22.11.2016, 12:43 Uhr

Richtiges Räumen bei Schnee und Eis: Broschüre der Gemeinde informiert

Bürgermeister Hans Stefan Hintner (r.) und die für Abfallwirtschaft zuständige Stadträtin Franziska Olischer appellieren an alle Liegenschaftsbesitzer, ihren Pflichten bezüglich Schneeräumung und Streuen nachzukommen. Die neue Winterdienst-Broschüre bietet dazu viel Information und nützliche Tipps. (Foto: Schlechta)

Appell für Verantwortung, Rücksicht und Respekt

MÖDLING. Auch wenn die Temperaturen gerade frühlingshaft sind, der Winter kommt sicher noch. Über das richtige Schneeräumen und Streuen gibt nun eine neue Winterdienstbroschüre Auskunft, die die Gemeinde erstmals herausgegeben hat.

Räumpflicht vorgeschrieben

Eigentümer von Liegenschaften haben laut Straßenverkehrsordnung die Verpflichtung, den Gehsteig vor ihren Grundstücken zu säubern. Dies gilt das gesamte Jahr über, wird aber vor allem in den Wintermonaten besonders wichtig.
"Wir wollen den Liegenschaftseigentümern eine umfassende Information zukommen lassen, welche Maßnahmen vor allem im Winter und im Frühjahr durchzuführen sind", erklärt die zuständige Stadträtin Franziska Olischer. Die Broschüre umfasst daher eine Übersicht zu den wichtigsten gesetzlichen Bestimmungen, gibt Auskunft über erlaubte, nicht erlaubte sowie umweltfreundliche Streumittel, enthält eine Übersicht zu den Boxen mit kostenlosem Streusplitt und vieles mehr. Olischer danke bei der Präsentation auch Ulla Freilinger und Yves Mattis, die die Inhalte recherchiert und zusammengestellt haben. Bürgermeister Hans Stefan Hintner begrüßte die Publikation: "Die vorliegende Broschüre soll all jene wachrütteln, die ihren Verpflichtungen nicht oder sehr schleppend nachkommen. Allen anderen, die erfreulicherweise in der Mehrheit sind, soll sie zusätzliche Informationen bieten."

Zur Sache:

Was Private vor ihren Liegenschaften zu machen haben, erledigen der Winterdienst und die Straßenreinigung der Stadtgemeinde Mödling auf den 72 Kilometern Gemeindestraßen und auf 26 Kilometern Gehwegen. Weiters werden 42.000m² Parkanlagen und Parkplätze sowie 15 Stiegenanlagen betreut. Händische Schaufeldienste räumen Schutzwegstellen, Bushaltestellen und Übergänge.
Die 14 Kilometer Bundesstraßen auf Mödlinger Stadtgebiet werden nicht von der Stadtgemeinde Mödling sondern der Straßenmeisterei des Landes Niederösterreich betreut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.