30.10.2016, 08:37 Uhr

So schön herbstelt unser Bezirk

(Foto: Sylvia S.)

Beginnende Winterdepression? Von wegen! Der Bezirk Mödling zeigt sich derzeit von seiner schönsten Seite.

MÖDLING/BEZIRK. Die goldenen Wälder am Schöpfl, Nebelschwaden und Krähen ziehen um die Burg Liechtenstein, Tautröpfchen glitzern in einem Spinnennetz im Schlosspark Laxenburg. Wer derzeit mit offenen Augen durch die Region geht, wird überwältigt sein von der Pracht, die unsere Region Mödling derzeit bietet.
Die Bezirksblätter wollen diese Momente mit allen Lesern teilen. Schicken Sie uns Ihre besten Herbstfotos aus der Region und gewinnen Sie eine Olympus TG 870 Kamera (siehe Story rechts). Die besten Fotos werden dann jede Woche veröffentlicht. Als kleine Starthilfe haben wir Hobbyfotografen aus dem Bezirk nach ihren Lieblingsmotiven, Wanderrouten und Tipps für das perfekte Herbstfoto vor der Haustür befragt.

Entspannung in Laxenburg
Sylvia S. wohnt in Wien in einem Bezirk an der Grenze zu Niederösterreich. Sie genießt die Natur und die Ruhe vor allem im Schlosspark Laxenburg. "Ich liebe es in der Natur zu sein und versuche so oft wie möglich in den Schlosspark zu kommen. Der Park wirkt wie ein Magnet für mich und man kann hier herrlich abschalten", schwärmt die Pensionistin, die selbst kein Auto besitzt. Ohne ihre Kamera verlässt sie jedoch nicht das Haus. "Mein Hobby ist das Fotografieren und wo auch immer ich in der Narur unterwegs bin, suche ich meine Motive." Daheim werden die Fotos nachbearbeitet, aber der ursprüngliche Sinn der Bilder und die Stimmung soll schon noch klar erkennbar sein.

Bei der Rittersäule
"Mich faszinieren die Kontraste und Farben gerade jetzt im Herbst", so die leidenschaftliche Fotografin, die ihre Fotos regelmäßig auf unserer Plattform veröffentlicht.
Zuletzt war sie zu Besuch bei der Rittersäule in Laxenburg. Zur Verherrlichung der ritterlichen Tugenden wurde dieses Monument 1798 erbaut.
"Bemerkenswert ist der beeindruckende Bestand an Eiben, Eichen und Schwarzkiefern, die diesem Ort eine dunkle und geheimnisvolle Ausstrahlung verleihen", erzählt die Pensionistin.
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.