27.10.2016, 12:40 Uhr

Vorstand bei Hauptversammlung bestätigt

Mödling: Verein der Naturfreunde in Mödling vom Jahre 1877 | Mit 48 stimmberechtigten Mitgliedern und 20 Gästen war die diesjährige Hauptversammlung des Vereins der Naturfreunde in Mödling vom Jahre 1877 am Anningerhaus bestens besucht.
Zunächst gab Obmann Karl Burg einen Bericht über das vergangene Vereinsjahr. Neben der Renovierung der Wilhelmswarte gab es eine Vereinsausstellung bei der RRB Mödling sowie einen erfolgreichen 10. Anningerkirtag, der auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird. Burg bedankte sich herzlich bei den Mitgliedern die bei Arbeiten tatkräftig mithalfen und auch bei der RBB Bank für deren Unterstützung.
Stellung nahm Karl Burg auch zum Thema Kündigung des Pächters der Krausten Linde, erklärte die Hintergründe der Kündigung und die Situation aus Vereinssicht. Dabei stellte er klar, dass man sich mit den Bürgermeistern der Anrainergemeinden geeinigt hat, dem Pächter Toni Kralicek noch eine Chance zu geben, nachdem dieser die Schulden dem Verein gegenüber bezahlt hat. Burg machte aber auch deutlich, dass der Verein sich an seine Statuten halten müsse und ausständiges Geld nicht einfach abschreiben könne.
Nun gilt es bei einem gemeinsamen Treffen genaue Punkte festzulegen, die eine bessere künftige Zusammenarbeit mit dem Pächter sicherstellen sollen.
Nach den Ausführungen des Obmanns wurde die Neuwahl des Vorstandes durchgeführt und Karl Burg in seinem Amt bestätigt. Bürgermeister Rainer Schramm und Vizebürgermeister Ferdinand Rubel gratulierten Burg und sagten weiterhin die Unterstützung der Gemeinden Gaaden und Mödling zu.
Danach wurden Waltraud Burger für ihre jahrzehntelange Tätigkeit als Kassier und Kassaprüfer sowie der anwesende Dr. Jürgen Besemer für seine 25 jährige Mitgliedschaft geehrt. Für einen stimmungsvollen musikalischen Ausklang sorgte Max Paul mit seinem Ensemble ‚Quadrophonie‘.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.