12.09.2016, 20:56 Uhr

Erfolgreicher Saisonabschluss für Beachvolleyballteam Weber/Preiml

Bestes internationales Ergebnis für Nachwuchs-Nationalteamspielerinnen

Die Beachvolleyballerin Sophie Weber und ihre Partnerin Marilena Preiml starteten erstmals in ihrer Karriere bei einem internationalen Turnier direkt aus dem Hauptbewerb. Die beiden nahmen letztes Wochenende beim MEVZA in Portoroz teil und gelangten bis ins Viertelfinale. Zum Abschluss einer langen Saison erspielten sich Weber/Preiml mit Platz 5 ihr bestes internationales Ergebnis. Aufgrund der guten Platzierungen in dieser Saison verbesserten sie sich in der Rangliste der Damen um 10 Plätze im Vergleich zum Vorjahr.
Sophie Weber: "Wir freuen uns jetzt schon auf die wohlverdiente Pause, bevor es Anfang Oktober wieder mit den Vorbereitungen für die kommende Saison los geht.
In dieser wollen wir noch mehr internationale Turniere bestreiten."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.