13.11.2017, 21:35 Uhr

SRG Unterstufen Mädels sind sensationell Bundesschulmeister im Cross-Country

Die frischgebackenen Bundesmeisterinnen Steffi, Leonie, Sandra, Emma und Nicole - betreut von Fr. Mag. Magdalena Fellhofer (ganz links) (Foto: Schul Olympics)
Vom 8.11.-10.11.2017 fanden heuer die Cross Country Bundesmeisterschaften in Obertraun statt und nachdem sich das SRG Unterstufe-Mädchen-Team erfolgreich, durch den Sieg bei den Landesmeisterschaften, für die Teilnahme an den Bundemeisterschaften qualifiziert hat, konnten die Mädchen auch in Obertraun ihre starken Laufleistungen unter Beweis setzen.

Jedes Team konnte 5 LäuferInnen aufstellen, wobei die 4 besten Platzierungen des Teams in die Wertung genommen wurden. Die Unterstufe Mädchen mussten eine Laufdistanz von 2100m ablegen, wobei die Strecke unterschiedlichste Bodenbegebenheiten (Schotter, Wiese, Tartan, Straße), Anstiege und Gefälle sowie eine wackelige Hängebrücke beinhaltete. Hinzu kamen nasse Bodenverhältnisse, welche die Laufbedingungen noch erschwerten.

Nach der Streckenbesichtigung und einem Teamgespräch am Tag vor dem Wettkampf, war das Team, bestehend aus Emma Maurerbauer (3C), Nicole Bauer (3D), Sandra Hayes (4A), Leonie Bisanz (4D) und Stefania Wech (4D) top motiviert und die Mädchen waren richtig heiß auf den Wettkampf.

Mit Plätzen 1 (Nicole Bauer), 3 (Emma Maurerbauer) und 4 (Stefania Wech) war klar, dass wir um den Sieg laufen. Mit Platz 16 (Sandra Hayes) wurde es nochmals spannend gemacht. Letztendlich konnten wir uns aber mit 2 Punkten vor dem zweiten Platz durchsetzen.

Das SRG Maria Enzersdorf gratuliert den heurigen Cross Country Bundesmeisterinnen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.