05.11.2017, 18:21 Uhr

In den Schulen werden wieder Unternehmen gegründet

Nicole Wöllert, Erich Bettel, Pflichtschulinspektorin Monika Dornhofer, Karin Mondl, Direktorin Elisabeth Leitner, Bernadette Grafl-Wenk, Elisabeth Csekits, Christine Girbinger, WKNÖ Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer, Grams Jutta, FiW-Bezirksvertreterin Elisabeth Dorner, Gertraude Mück, Martin Pawlik, Isabella Bruckberger, WKNÖ Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht (Foto: WK Mödling)
BEZIRK MÖDLING. Das Schuljahr 2016/2017 war ein erfolgreiches und spannendes erstes Jahr mit Unternehmensgründungen an den neuen Mittelschulen des Bezirkes Mödling. Auch im laufenden Schuljahr wird die Kooperation zwischen Schulen, der Bezirksstelle Mödling und der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft fortgesetzt. Mit Junior Basic sollen Schüler einen tieferen Einblick in wirtschaftliche Zusammenhänge bekommen. Sie haben die Möglichkeit, sich als Unternehmerinnen und Unternehmer auszuprobieren. Die Schüler planen, organisieren, produzieren, verkaufen und verteilen – hoffentlich – den erzielten Gewinn.

Die "Unternehmen" der Schülerinnen und Schüler sollen erfolgreich starten. Deshalb machten sich Pädagoginnen und Pädagogen in einem Workshop im Haus der Wirtschaft fit für ein erfolgreiches Coaching der Schüler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.