Unternehmen

Beiträge zum Thema Unternehmen

WK-Regionalstellenleiter Florian Ferl und Regionalstellenobmann Herbert Spitzer (l.) mit der ersten Lieferung an Gratis-Selbsttests, die Betrieben im Bezirk zur Verfügung gestellt werden.
Aktion 3

Bestellungen laufen
Große Nachfrage nach Gratis-Selbsttests der Wirtschaftskammer

Innerhalb eines Tages: Von den 38.000 Stück Gratis-Antigen-Schnelltest, die die Wirtschaftskammer Steiermark Betrieben in Hartberg-Fürstenfeld in der ersten Woche zur Verfügung stellt, wurden bereits 20.000 von Betrieben reserviert. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Großer Nachfrage erfreuen sich die kostenlose Antigen-Schnelltest-Kits, die derzeit durch die Wirtschaftskammer Steiermark zur morgigen Wiedereröffnung für Betriebe zur Verfügung gestellt werden. „Zum Start wird dieses Kontingent in der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Suzana Nikolic, Gründerin und Geschäftsführerin der Immobilienagentur "Niki Immobilien" aus Elsbethen, sieht sich bei Beratungsgesprächen im Vorfeld zuerst den Menschen genauer an. Hinterfragt die Beweggründe und welche Bedürfnisse hat ihr Kunde.
2

Gut beraten
Emotionale Entscheidungen in der Immobilienbranche

Seit fast 15 Jahren ist Suzana Nikolic, Gründerin und Geschäftsführerin der Immobilienagentur "Niki Immobilien", in der Immobilienbranche tätig. Die gebürtige Salzburgerin weiß, wie sie in eine Beratung mit Kunden gehen, wie sie auf die verschiedenen Bedürfnisse der Menschen eingehen muss sowie was für sie eine gute Beratung ausmacht. Es kribbelt auch heute noch, wenn es zu einem Kauf oder Verkauf kommt. ELSBETHEN/SALZBURG. "Es geht nicht um Profit, sondern um die beste Lösung für die Menschen,...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Tiroler Unternehmen blicken überwiegend optimistisch in die Zukunft, bewerten allerdings das Corona Management des Bundes und Landes eher mittelmäßig.

Industriellenvereinigung
Optimistischer Blick in die Zukunft

TIROL. In einer Blitzumfrage der Industriellenvereinigung wird die Stimmung der Tiroler Industrie nach über einem Jahr Coronakrise deutlich. Überwiegend blickt man sogar optimistisch in die Zukunft. Optimistischer Blick in die ZukunftIn der Blitzumfrage der Industriellenvereinigung wurden allerhand Unternehmen zu ihrer wirtschaftlichen Lage befragt. Insgesamt zeigt sich, dass die Unternehmen dabei sind, die Folgen der Coronakrise zu überwinden und optimistisch in die Zukunft blicken.  Für immer...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
Gegenseitige Unterstützung und lebenslange Weiterbildung sind wesentliche Erfolgsschlüssel für die Belegschaft von am Hamburger Standort Pitten.

Pitten
Hamburger Containerboard Papierfabrik auf Wachstumskurs

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit Beginn der Corona-Pandemie hat sich der Arbeitsalltag für die Belegschaft von Hamburger Containerboard am Standort Pitten in vielen Bereichen stark verändert: Home-Office, wo es möglich ist, und kleine, getrennt agierende Teams in den Werkstätten und der Produktion zählen heute zur Normalität im Unternehmen. Was aber gleichgeblieben ist, ist die hohe Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Anspruch von Hamburger innovative Produkte zu entwickeln. So...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
Auf der 80-Meter-Luxusyacht MY Artefact verwirklichte List GC auf rund 657 Quadratmetern ein innovatives Interieur-Konzept.
6

Familienunternehmen in Bad Erlach
List GC sucht Tischler-Profis für das Besondere

BAD ERLACH. Die Spezialisten von List General Contractor (List GC) beweisen tagtäglich, was Handwerk der Spitzenklasse bedeutet. Sie sind Möglichmacher, die sich für einzigartige Innenausstattung begeistern und Herausforderungen gemeinsam als Team meistern. Aktuell werden zusätzliche Fachkräfte für die Tischlerei gesucht – sie erwartet bei List GC ein Job mit außergewöhnlichen Möglichkeiten in einer wirtschaftlich stabilen Branche. Denn Projekte im Luxussegment sind etwas ganz Besonderes....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
V.l.: Alexander Susanek (Geschäftsführer), Dominik Spanring (Leiter Motorenmontage) und Josef Heinrich (Leiter Logistik) mit dem 25 millionsten Motor, der im Steyrer Werk vom Montageband lief.
4

BMW Werk Steyr Jubiläum
25 millionste Motor lief vom Montageband

Am Montag, 11. Mai, lief 39 Jahre nach Beginn der Serienproduktion der 25 millionste Motor im BMW Werk Steyr vom Montageband. STEYR. 1982 wurde im BMW Group Werk Steyr der erste Motor produziert. Inzwischen handelt es sich um das weltweit größte Motorenwerk der BMW Group, in dem zu Spitzenzeiten 5.500 Motoren am Tag gefertigt werden. 39 Jahre nach Beginn der Serienproduktion lief am 11. Mai 2021 der 25 millionste Motor vom Montageband. Die Zahlen belegen die Bedeutung des Standorts: Im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Tobias Zitz absolviert bei der KTM AG eine Ausbildung zum Industriekaufmann.
2

Lehrling erzählt
KTM Ausbildung zum Industriekaufmann

Tobias Zitz ist 18 Jahre alt und Lehrling bei der KTM AG in Mattighofen. Er absolviert die Lehre zum Industriekaufmann und erzählt im Interview über seinen Ausbildungsbetrieb. Tobias, was findest Du an Deinem Ausbildungsbetrieb so sympathisch? Mich überzeugt das KTM-Rotationsprinzip immer wieder aufs Neue. Indem man, während der Lehrausbildung, durch unterschiedliche Bereiche in der Firma rotiert, lernt man viel. Fachlich als auch praktisch in der täglichen Umsetzung.  Außerdem lernt man die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Roland Fink, CEO bei niceshops, ist eines der Testimonials, die die neue WOCHE-Kampagne begleiten. Für ihn wird 2021 sein Jahr, weil "niceshops klimapositiv werden und ein cooles Office in Graz beziehen."
1 Aktion

#wirsindwoche
Gesucht: Unternehmen, die Geschichte(n) machen

Positiv und voller Tatendrang durchstarten – das ist derzeit das Motto vieler steirischer Unternehmerinnen und Unternehmer. Auch die WOCHE hat als Nahversorger aus den Regionen und Gestalter in den Regionen das Jahr 2021 bereits intensiv dafür genutzt, neue Ideen und Projekte auf den Weg zu bringen. Als eines der Zeichen nach außen dafür steht der Auftritt mit dem neuen WOCHE-Logo. Unser Video-Team war inzwischen auch quer durch die Steiermark unterwegs und hat sich mit Sportlern, Künstlern,...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Zaltech hat seinen Mitarbeitern einiges zu bieten.
4

Arbeiten im Bezirk Braunau
Schwimmteich, Flexi-Time und Leasingräder

Schwimmteich, Flexi-Time und Leasingräder sind nur ein kleiner Ausschnitt, aus dem was Betriebe im Bezirk ihren Mitarbeitern zu bieten haben. Zaltech in Moosdorf, KTM in Mattighofen und Wacker Chemie im benachbarten Burghausen zeigen auf, was sie zu bieten haben. BEZIRK BRAUNAU. Eisschwimmen nach Feierabend, Flexible Arbeitszeiten und E-Bikes zu günstigen Konditionen: Mitarbeitern im Bezirk wird einiges geboten. Und dabei kann hier weit nicht auf alle Vorzüge eingegangen werden, die heimische...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Neue Mitarbeiter der Firma beim Onboarding.
4

Weiterbildung im Betrieb
Karrieremanagement bei Berner in Braunau

Talententwicklung, Karrieremanagement, Vielfalt und Mobilität - die Weiterbildung der Mitarbeiter spielt eine vorrangige Rolle bei Berner in Braunau. "Experten aus Leidenschaft" zu sein, gehört zu einem Leitbild der Unternehmensphilosophie. BRAUNAU. Als österreichische Tochtergesellschaft des Berner Konzerns mit über 9000 Mitarbeitern weltweit, zählt der Standort des Berner Unternehmens in Braunau rund 500 Mitarbeiter. Von hier aus werden Niederlassungen in ganz Osteuropa betreut. Maximale...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Wie wirkt sich die Krise auf die Tiroler Gehälter aus? Eine Studie des Personalberatungsunternehmens Connect Competence gibt einen Überblick.

Gehaltsstudie Tirol
Experten als Gewinner der Krise

TIROL. Eine Gehaltsstudie des Personalberatungsunternehmens Connect Competence, zeigt die aktuellen Auswirkungen der Pandemie auf die Tiroler Löhne auf. Angelernte Kräfte sind die Verlierer der Pandemie, die ExpertInnen die Gewinner. Krisenverlierer und GewinnerLaut der Studie wurde in der Pandemie-Zeit erstmals ein Rückgang bei den Löhnen und Gehältern von Anlernkräften deutlich. Dies sind jene ArbeitnehmerInnen, die Aufgaben verrichten, die keine Berufsausbildung erfordern. Seit 2019 musste...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Wirtschaftsbund-Bezirksobmann von Landeck Michael Gitterle, freut sich über Öffnungsschritte.

WB-Bezirksobmann tourt durch Landeck
Gitterle: "Öffnungsschritte für die gesamte Wirtschaft"

BEZIRK LANDECK. Für Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Michael Gitterle sammelte bei seiner Tour durch den Bezirk Landeck wichtige Forderungen der Unternehmer. Kontrollierte Öffnungsschritte seien wichtig, um die Wirtschaft und tausende Arbeitsplätze in der Region zu sichern. Mehr Wertschätzung für das Unternehmertum Der Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Michael Gitterle tourte jüngst durch alle Regionen des Bezirkes Landeck, um mit Unternehmerinnen und Unternehmern zu diskutieren und wichtige...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
„Absolutes Chaos“ ortet Bernhard Höfler, Sekretär der Gewerkschaft PRO-GE Tirol und Arbeiterkammer-Vorstand, in Bezug auf die angekündigten betrieblichen Impfungen.
2

Tirol impft
Drohendes "Chaos" bei betrieblichen Impfungen?

TIROL. Eigentlich sollten bald die betrieblichen Impfungen in Tirol starten, doch für Bernhard Höfler, Sekretär der Gewerkschaft PRO-GE Tirol und Arbeiterkammer-Vorstand sieht es nur nach "absolutem Chaos" aus.  Betriebliche Impfungen ab 17. MaiLaut dem Land sollte am 17. Mai mit den betrieblichen Impfungen gestartet werden. Rund 140 Tiroler Unternehmen haben sich dafür entschieden, eine eigene Impfstraße für ihre MitarbeiterInnen einzurichten. Doch die Realität würde ganz anders aussehen, so...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Gratulation: Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Michael Gitterle (re.) mit dem neuen Wirtschaftslandesrat Anton Mattle.

Obmann Gitterle gratuliert Mattle
Wirtschaftsbund Landeck stellt Wirtschaftslandesrat

BEZIRK LANDECK. Der bisherige Landtagsvizepräsident und VP-Bezirksparteiobmann Anton Mattle übernimmt Wirtschaftsagenden von Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf. Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Michael Gitterle gratuliert. Politische und unternehmerische Erfahrung Die Herausforderungen für den Arbeits- und Wirtschaftsstandort in Tirol und insbesondere in Landeck sind nach wie vor groß. „Die Pandemie hat unser gesamtes Wirtschaftssystem stark getroffen, nun gilt es in vielen Bereichen neu zu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Dominik Strobl und Jonathan Dornfeld
Video 7

Aus Alt mach Neu
„Hoagascht“ zu Besuch in der Strofeld Manufaktur

Erst kürzlich bekam die Strofeld Manufaktur in der Kulturbackstube „Die Bäckerei“ hohen Besuch aus Salzburg: Das ServusTV-Kamerateam war vor Ort, um für die Sendung Hoagascht ein Interview mit den beiden Gründern Jonathan Dornfeld und Dominik Strobl zu führen und einen Blick in die Werkstatt zu werfen. INNSBRUCK. Wir durften das Kamerateam von ServusTV begleiten und bei den Dreharbeiten einen Blick hinter die Kulissen werfen. Die Ausstrahlung der Sendung "Hoagascht: Musik aus Koffer und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Anzeige

IT Security Summit 2021
Mit Wissen Kosten sparen und Prozesse optimieren

Alle Unternehmer*Innen, Manager*Innen, Expert*Innen und (IT-) Interessierte sind von Smart Innovation Steyr und comp.nets.go eingeladen, sich beim diesjährigen IT-Security Summit rund um das Thema „Regionale (IT-)Erfolgsgeschichten und IT-Sicherheit in Unternehmen in herausfordernden Zeiten“ zu informieren. Am Dienstag, 18. Mai 2021 werden ab 16:30 Uhr via Zoom aktuelle Themen rund um IT aufgegriffen und an Hand von Best Practice Beispielen wird gezeigt, wie Unternehmen durch vorausschauende...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sonja Preisinger
Anzeige
4

IT Security Summit 2021
Mit Wissen Kosten sparen und Prozesse optimieren

Alle Unternehmer*Innen, Manager*Innen, Expert*Innen und (IT-) Interessierte sind von Smart Innovation Steyr und comp.nets.go eingeladen, sich beim diesjährigen IT-Security Summit rund um das Thema „Regionale (IT-)Erfolgsgeschichten und IT-Sicherheit in Unternehmen in herausfordernden Zeiten“ zu informieren. Am Dienstag, 18. Mai 2021 werden ab 16:30 Uhr via Zoom aktuelle Themen rund um IT aufgegriffen und an Hand von Best Practice Beispielen wird gezeigt, wie Unternehmen durch vorausschauende...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sonja Preisinger
Firmeninhaber Willy H. Kirstein mit seinem Milch Blockmalz.
2

Interview Willy H. Kirstein
Kirstein's Blockmalz: g'sund & lecker wie damals!

Gespräch mit Kistein-Enkel Willy H. Kirstein in Aurach zum Werdegang des "Kirsteins's-Blockmalz"-Familienunternehmens samt Neustart. AURACH, KITZBÜHEL, WIEN. Das Jahr 1912 ist unter anderem für zwei große Ereignisse bekannt: Der Untergang der „Titanic“ sowie die Gründung der Blockmalz-Fabrik von Emil Kirstein in Wien. Während Erstere für immer versunken ist, wurde Letztere unter der geschützten Marke „Blockmalz´ Kirstein“ zu einem Riesen unter den Bonbonherstellern der Vor- und Nachkriegszeit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Der Lintrac 90 dreht 2021 seine virtuellen Runden.

Lindner Kundl
Premiere für virtuellen "Lintrac Supercup"

Das Kundler Unternehmen Lindner, lud zum ersten virtuellen "Lintrac Supercup". Das erste von vier Online-Rennen startete am 29. April. Im September 2021 wird der Sieger gekürt, auf den besten Gamer wartet eine top-ausgestattete Gaming-Station als Hauptpreis. KUNDL (red). Ende April fiel der Startschuss für den virtuellen "Lintrac Supercup" des Tiroler Landmaschinenspezialisten Lindner in Kundl. Die Premiere spielt sich zur Gänze im Landwirtschaftssimulator ab. Dort ist der "Lintrac Supercup"...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Novartis öffnet seinen Campus Kundl/Schaftenau und etabliert einen attraktiven Forschungs- und Produktionsstandort für Firmen aus dem Bereich Life Sciences.
2

BASF
Novartis öffnet Standort Kundl/Schaftenau für Life Science Firmen

Das Land Tirol unterstützt den von Novartis geplanten Ausbau des Standorts Kundl/Schaftenau zum "Life Science Park". BASF siedelt sich als erstes externes Unternehmen an. KUNDL, LANGKAMPFEN (red). Das Pharmaunternehmen Novartis hat am Montag, den 3. Mai angekündigt, seinen Campus in Kundl und Schaftenau im Tiroler Unterland durch die Ansiedlung von Firmen aus dem Bereichen Pharma, Biotechnologie und Chemie – den sogenannten Life Sciences – weiterzuentwickeln. Als erster externer Partner konnte...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die WOCHE Deutschlandsberg unterstützt Sie bei Ihrem Imagevideo.

Ihr Video in der WOCHE Deutschlandsberg

Mit der WOCHE Deutschlandsberg können Sie lokal sowie regional Ihre Zielgruppe erreichen – ob alt oder jung. Ob in der Zeitung, als Beilage, im Internet – oder als Video. Sehen Sie mehr über die neueste Werbemöglichkeit in der WOCHE: Klicken Sie am Ende des Videos einfach auf die kleinen Vorschaubilder, um zu den jeweiligen Videos zu gelangen (am Smartphone: bitte auf "Ansehen auf YouTube" klicken). Oder klicken Sie hier unsere Artikel durch: Produktvorstellung:Einfacher füttern mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Kraftvoll: Nina Zechner, Roman Scheuerer, Hubert Pletz, Manuela Khom, Florian Hampel, Gabi Kolar und Bibiane Puhl.
1

Murau/Murtal
Digitaler Erlebnismonat in 20 Leitbetrieben

"Kraft. Das Murtal" lädt 800 Schüler zu virtuellen Betriebsbesuchen ein. MURAU/MURTAL. Die Situation ist schon fast paradox: Einerseits sorgte die Pandemie für hohe Arbeitslosenzahlen wie lange nicht, andererseits gibt es in der Region rund 1.000 freie Stellen und die Industriebetriebe suchen teils händeringend nach Fachkräften. Impulse Die Initiative "Kraft. Das Murtal" will mit einem impulsgebenden Event dagegenhalten und führende Betriebe mit ihren künftigen Mitarbeitern zusammenbringen....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Firmengründer Michael Zamponi mit seinen Söhnen Lukas und Maximilian.
1

INNOVATION
Judenburger Unternehmen vertreibt neuen Zungentest

Bei diesem Test muss das Stäbchen nur kurz unter die Zunge. JUDENBURG. Die Zamponi Diagnostika KG ist ein auf den Medizinprodukthandel spezialisiertes Familienunternehmen aus Judenburg. Als erste österreichische Firma vertreibt sie einen Corona-Antigen-Schnelltest, bei dem das Teststäbchen zur Probenentnahme lediglich für 15 Sekunden unter die Zunge gelegt werden muss. Angenehmer TestVon vielen Personen wird der übliche Nasen-Rachen-Abstrich als ziemlich unangenehm empfunden. Der neue...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
„Die von der Regierung angekündigten Öffnungsschritte im Mai werden Tirol einen riesigen Schritt in Richtung Normalität bringen“, so Christoph Walser – Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer.

1. Mai
Öffnung als Neustart für die Wirtschaft

TIROL. Der diesjährige 1. Mai steht für den Tiroler Wirtschaftskammerpräsidenten Walser für einen "Neustart der Wirtschaft". Dieser Neustart sei mit den anstehenden Öffnungen in greifbare Nähe gerückt.  "Schritt in Richtung Normalität"Während es einige Stimmen gibt, die die geplanten Öffnungen im Mai kritisieren, sieht der Tiroler Wirtschaftskammerpräsident Walser in den Öffnungsschritten einen Schritt in Richtung Normalität. Walser lobt das Durchhaltevermögen der ArbeitgeberInnen und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 27. Mai 2021 um 18:30
  • Wissensturm - Volkshochschule und Stadtbibliothek Linz
  • Linz

"Fair Traders" - Filmvorführung

Fair Traders - Wahre Geschichten vom ethischen Wirtschaften Film und Filmgespräch mit Janna Meta Binder von Xiling und Christina Liu vom „Unpackbar-Laden“ Über den Film: drei Akteur*innen der freien Marktwirtschaft übernehmen Verantwortung für die Gesellschaft und nachfolgende Generationen: Sie wirtschaften nachhaltig. Der Film blickt auf Karrieren von erfolgreichen Unternehmerinnen und Unternehmern in unterschiedlichen Stadien, die lokal, national und international agieren und Markt und Moral...

  • Linz
  • Südwind Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.