Betrieb

Beiträge zum Thema Betrieb

Spricht sich für den Zusammenschluss der Skigebiete Pitztal-Ötztal aus: Tirols Wirtschaftskammer Präsident Walser.

Wirtschaft
Genehmigungsverfahren müssen schneller gehen

TIROL. Kritik an der Länge von Genehmigungsverfahren äußerte WK-Präsident Walser vor Kurzem. Gerade in Corona-Zeiten bräuchte man in Tirol Großprojekte, um Impulse liefern zu können, die die Wirtschaft ankurbeln. Es müssten konkrete Vorschläge auf den Tisch gebracht werden, um eine Beschleunigung der Verfahren voran zu treiben. Erholung der Wirtschaft darf nicht aufgehalten werdenViele Tiroler Unternehmen würden gerne wieder volle Fahrt aufnehmen und damit auch die Tiroler Wirtschaft wieder...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Den beiden Geschäftsführern Harald (li.) und Thomas Höpperger (re.) ist Sicherheit im Betrieb ein großes Anliegen.
  3

Höpperger Umweltschutz in Pfaffenhofen
Spezialanfertigung bringt mehr Brandschutz

PFAFFENHOFEN. Weitreichende Brandschutz-Maßnahmen setzt Höpperger Umweltschutz am Betriebsgelände in Pfaffenhofen: Eine moderne Löscheinrichtung gewährleistet ab September noch mehr Sicherheit. Die Vorbereitungsarbeiten sind gestartet. Insgesamt investiert das Unternehmen mehr als eine halbe Million Euro. Rund 500.000,- Euro wendet das Oberländer Familienunternehmen für die Errichtung der neuen Monitor-Anlage auf. Die digitale Schaumlösch-Einrichtung in Kombination mit einem 100.000 Liter...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Feuerwehrmänner rücken mit Schutzanzügen und Atemschutzmasken aus.
  5

Feuerwehreinsatz
Chemieeinsatz in einem Haller Betrieb

Die Haller Feuerwehr musste Donnerstag früh zu einem Chemieeinsatz ausrücken. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand. HALL. Ein Mitarbeiter einer Firma in Hall hatte am 2. Juli gegen 07:30 Uhr Kühlmittel und Reiniger in ein Entsorgungsfass geleert. Nachdem er das Fass wieder verschlossen hatte, kam es aufgrund einer  chemischen Reaktion zu einem lauten Knall. Laut Feuerwehr schoss das Fass in die Höhe und blieb an einem Abzugsrohr an der Decke hängen. Die Feuerwehren Hall und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Zöbern
Aus für die Oldtimer-Raststation

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Coronakrise fordert ein Opfer aus der Gastronomie. Die Restaurant-Kette "Oldtimer" schließt drei ihrer Betriebe. Mit dabei ist auch der Zöberner Standort, den Anton Plank (Bild) jahrelang erfolgreich leitete. Doch seit Corona war die Oldtimer-Raststation monatelang geschlossen. Insgesamt 100 Mitarbeiter sollen gekündigt werden. Neben Zöbern wird auch die Oldtimer auf der Pack in Kärnten und in Guntramsdorf im Bezirk Mödling geschlossen. "Derzeit habe ich noch keine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Innovativ durch die Krise: Teppichhändler Harald Geba
  3

#dakaufichein
Harald Geba: "Wir brauchen mehr Miteinander und Kreativität"

Unternehmer Harald Geba verrät, wie er die aktuelle Situation meistert. Wie ist es Grazer Unternehmen während der Coronakrise ergangen und wie starten sie neu durch? Die WOCHE stellt gemeinsam mit der Wirtschaftsabteilung der Stadt Graz unter dem Motto #dakaufichein Betriebe vor, die von ihren Erfahrungen und Projekten berichten. Den Anfang macht Teppichhändler Harald Geba, dessen Galerie in der Hans-Sachs-Gasse eine der Top-Adressen ist, wenn es um qualitativ hochwertige Designerteppiche...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Bürgermeisterin Marion Wedl
 2

Seebenstein
Gerüchte und echte Liegenschaftsverkäufe

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die immer systemkritische Brigitta Stangl äußert Bedenken hinsichtlich zweier Vorhaben der Gemeinde Seebenstein. Stangls Ausführungen zufolge stand der Verkauf der Forststraße an die Steinthal-Deponie für den Gemeinderat zur Debatte. Und auch der Verkauf des Feuerwehrhauses in Schiltern sei Thema für die Gemeinde unter SPÖ-Bürgermeisterin Marion Wedl. Wedl klärt auf: "In der Gemeinderatssitzung am 26. Mai wurde der Verkauf der Forststraße nicht behandelt." Zum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
Verladen der Papierrollen aus der Erzeugung am Standort Pitten.

Pitten
Hamburger – In Kreislaufwirtschaft an die Industrie-Spitze

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dank eines neuen Dampfspeichers kann der Pittener Betrieb den Bedarf an Steinkohle um 3.500 Tonnen und damit den CO2-Ausstoß deutlich reduzieren. Sechs Generationen bauten Hamburger Containerboard zu Europas führendem Hersteller von Verpackungsrohpapieren auf. Gestartet als kleine Papierfabrik an den Ufern der Pitten, ist Hamburger heute ein international florierender Player in der Papierindustrie mit 280 Mitarbeitern in Pitten und weiteren Standorten in Deutschland,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das Leutascher Alpenbad startet wieder in die Badesaison.

Badesaison startet wieder
Alpenbad Leutasch ist wieder geöffnet

LEUTASCH. Große Freude herrscht beim Team des Alpenbads Leutasch, wo im Juni wieder der Badebetrieb startet. Hallenbad öffnet mit HygienevorschriftenObwohl die Sauna auf Grund der Vorschriften erst zu einem späteren – noch nicht genau bekannten Zeitpunkt – aufsperren kann, hat man sich bestens darauf eingestellt, das Hallenbad unter Einhaltung aller Hygienevorschriften wieder zu eröffnen. „Wir beschränken die Personenanzahl, die sich zurgleichen Zeit im Bad aufhalten darf“, so...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der junge Mann aus Ungarn verletzte sich schwer.

In Villach
Ein Unfall und ein Einbruch

In Villach kam es heute Nacht zu einem Einbruch, aus einem Auto wurde eine Handtasche gestohlen. Außerdem kam es zu einem Unfall in einem Fleischverarbeitungsbetrieb. Ein Mann verletzte sich schwer.  Handtasche aus Auto gestohlen In der Nacht auf heute schlug ein unbekannter Täter die Seitenscheibe eines unter einem Carport in Villach abgestellten Autos ein. Der Unbekannte stahl daraufhin eine Handtasche aus dem Wagen. Im Zuge der Ermittlungen gab eine Nachbarin an, sie habe gegen 3:00 Uhr...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Debatte um mögliches Gewerbegebiet.

Oberndorf - Gewerbegründe
Gewerbegebiet ja, wenn Betrieb passt

OBERNDORF. Die Anfragen nach Gewerbegründen in Oberndorf häufen sich. Im März-Gemeinderat stand eine Wiese südlich der Fa. Sankera und Steinmetz Neumayr zur Diskussion. Diese ist im neuen RO-Konzept nicht mehr enthalten. Nach Debatte beschloss der Gemeinderat auf Antrag des Bürgermeisters mit 10:4 Stimmen, dass die gesamte Wiese analog des früheren Raumordnungskonzeptes als mögliches Gewerbegebiet zur Verfügung stehe, wenn „die Art des Betriebes usw. passen“.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Biokäserei Walchsee konnte die Produktion über den gesamten Zeitraum ohne Einschränkungen aufrecht erhalten. Natürlich unter der Einhaltung aller behördlichen Vorgaben.
  2

Biokäserei Walchsee
Stabile Entwicklung auch während der Krise

Die Biokäserei Walchsee konnte während der gesamten Corona-Krise, unter Einhaltung der behördlichen Vorgaben, ihre Produktion aufrecht erhalten. Das geplante Neubauprojekt soll im August fertigstellt werden.  WALCHSEE (red). Die vergangenen Wochen stellten die heimische Wirtschaft vor große Herausforderungen. Gerade für Unternehmen in der Lebensmittelbranche gestalteten sich die Rahmenbedingungen besonders schwierig. Davon war natürlich auch die Biokäserei Walchsee betroffen....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Das Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf fährt schrittweise wieder den regulären Betrieb hoch, jedoch nur mit Schutzmaßnahmen für Patient und Mitarbeiter.

LK Mistelbach-Gänserndorf
Schrittweise Wiederaufnahme des Spitalsbetriebes

Mit Termin und Zuweisung sind Ambulanzbesuche und auch geplante Operationen im Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf seit dieser Woche wieder möglich. GÄNSERNDORF/MISTELBACH (top).  Wie die Bezirksblätter Gänserndorf berichteten, hat das Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf kürzlich mit dem langsamen Hochfahren des Regelbetriebes begonnen. Die Öffnung der Ambulanzen erfolgte nur als Terminambulanzen und auch geplante Operationen fanden ab diesem Zeitpunkt wieder regelmäßig statt. „Es...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
4,5 Millionen Euro wird die Sanierung der denkmalgeschützten Sommerarena verschlingen.
  Aktion   2

Millionen für Sommerarena-Sanierung
NEOS Baden fordern ein Nutzungskonzept für die Zukunft

Landesregierung, EcoPlus, Bund und Stadt Baden beteiligen sich an den Gesamtkosten von ca. 4,5 Mio. €. Für die Stadt Baden fallen 1,4 Millionen Euro an. Was ist geplant? BADEN. Nach Trockenlegungsmaßnahmen sollen die schadhaften Fassaden erneuert sowie die Fenster und Türen des denkmalgeschützten Spielhauses saniert werden. Die Dachflächen – mit Ausnahme des historischen Glasdaches über dem Zuschauerraum – und die Verblechungen werden ebenfalls saniert. Im Gebäudeinneren sind Maler- und...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Vortriebsarbeiten werden wieder aufgenommen.

Brenner Basistunnel
Wiederaufnahme des Baubetriebs

WIPPTAL. Die Tunnelbaustellen auf österreichischem Projektgebiet wurden unter strengen Schutzmaßnahmen in Bezug auf Covid 19 wieder sukzessive hochgefahren. Aktuell ist das Bestreben der Bau-Sozialpartner, die Arbeiten auf den Baustellen in Österreich – unter Einhaltung der behördlichen Auflagen – so schnell wie möglich wieder aufzunehmen. Die BBT SE plante daher bereits seit 14. April in enger Abstimmung mit den jeweiligen Arbeitsgemeinschaften, den Vortrieb auf ihren Tunnelbaustellen so...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Vorbildwirkung: Auch Schutzpatron Albert Schweitzer trägt einen Mundschutz.

GGZ
Schutzausrüstung stellt Betrieb sicher

Hochwertige Schutzausrüstung sorgt dafür, dass der Betrieb der Pflege- und Gesundheitseinrichtungen weiter laufen kann.  Seit Februar wird sie deshalb von den GGZ massiv angeschafft.  Auch die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz (GGZ) sind derzeit vor eine große Herausforderung gestellt. Neben alternativen Beschäftigungs-, Arbeits- und Kommunikationsmöglichkeiten sowie zahlreichen Präventionsmaßnahmen in den Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen steht vor allem auch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Umsatzkaiser laut top.tirol.

Tirol - Unternehmerranking
Die umsatzstärkste Familienunternehmen Tirols

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (red.). "top.tirol" (Beilage zur TT) listet die 500 umsatzstärksten Familienunternehmen des Landes auf. Demnach liegt die D. Swarovski KG mit 2,7 Milliarden Euro an der Spitze, gefolgt von der MPreis Warenvertriebs GmbH (749 Mio. €). Auf Rang drei folgt das größte Familienunternehmen des Bezirks, die Fritz Egger GmbH & Co. OG mit 644 Millionen Euro Umsatz (Tiroler Teil der Gruppe, Anm.). BezirksunternehmenWeitere Familienunternehmen des Bezirks im Ranking...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bei Natursteine Zisterer in Fügen (Gießenweg 1) gibt's noch genügend Material. Der Abverkauf ist ab sofort gestartet.
  22

Geschäftsschließung
Natursteine Zisterer in Fügen sperrt zu – Abverkauf gestartet

FÜGEN (fh). Eines gleich vorweg: das Unternehmen Natursteine Zisterer in Fügen ist kein Opfer der Corona-Krise. Das Familienunternehmen, welches seit den 80er Jahren besteht, hat sich dazu entschieden den Betrieb nicht weiterzuführen. Das angrenzende Unternehmen Holzbau Schweinberger wird das Gelände übernehmen und für seine Zwecke nutzen. Das Traditionsunternehmen Zisterer hat aber noch sehr viel Material auf Lager und der Abverkauf ist bereits gestartet.  Steine en masse Wer noch auf...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Der Betrieb in dem Waidringer Unternehmen wird aufrecht erhalten.

Corona - Gewerbe
Edelschmiede arbeitet auch in der Krise weiter

Heimischer Metalltechnikbetrieb hält Betrieb bei strengen Sicherheitsmaßnahmen aufrecht. WAIDRING (niko). Unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Maßnahmen hält die Tiroler Edelschmiede aus Waidring während der aktuellen (Corona-)Situation die Produktion aufrecht. Der Einsatz auf Montagen und Baustellen geschieht unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen. Ziel ist eine möglichst lange Aufrechterhaltung der Tätigkeiten und eine ehestmögliche Rückkehr zum Normalbetrieb. Einschränkungen im Kunden- und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Jacqueline Gerlach, Betreiberin des Liftstüberls Hintersee, liebt den Kundenkontakt in der Gastro und ein Bürojob ist für sie nichts.
  3

Gastronomie & Hotellerie
Jacqueline Gerlach's Weg vom Grasski-Sport in die Gastro

Das Arbeiten in der Gastronomie fühlt sich für Jacqueline Gerlach nicht wie arbeiten an. Sie liebt den Kundenkontakt, die unverbindlichen Gespräche mit ihren Gästen. Seit Mitte Dezember 2018 ist die ehemalige Profi-Grasskiläuferin die Wirtin des Liftstüberls in Hintersee. In der Gastro arbeitet die Flachgauerin schon jahrelang und hat auch für ihre Zukunft vor, nie in einer anderen Branche ihren Lebensunterhalt zu verdienen. In der aktuellen Situation um das Coronavirus hofft Gerlach, dass sie...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Versorgungsengpässe sind nicht zu erwarten: Alois Hörlsbeger und sein Team versorgen Kunden weiterhin mit Lebensmitteln.
 3   2

Corona-Shutdown in Linz
Fleischerei Hörlsberger: "Wir produzieren von Tag zu Tag"

URFAHR (rei). Spätestens seit dieser Woche ist die Welt wieder ein Stück größer geworden. Dass das Gute oft sehr nah liegt, wird vielen Konsumenten nun wieder bewusst. Die aktuelle Krise verlangt aber auch den Gewerbetreibenden Fleiß, aber auch vor allem Kreativität ab. Keine Angst um VersorgungHamsterkäufe zählten am letzten Wochenende und auch noch Anfang dieser zum gewohnten Bild in der Landeshauptstadt, aber auch außerhalb. "Momentan produzieren wir von Tag zu Tag, große Planung im...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Wonach unser Körper schreit sind Eiweiße, gesunde Fette und komplexe Kohlenhydrate. Um ihm zu geben was er braucht, muss man seine Ernährung gar nicht umstellen, sondern aufwerten.
  2

Windhund-Kolumne
Auf die Ernährung im Berufsalltag nicht vergessen

"Essen und Stress" – so lautet das Thema in diesem Monat, dem sich das Salzburger Start-up Windhund annimmt. Wenn zu viel Arbeit anliegt und damit auch der Stresslevel steigt, wird die Ernährung oft vernachlässigt. Gemeinsam mit der Ernährungsberaterin Martina Amon zeigt Windhund auf, dass man seine Ernährung gar nicht umstellen, sondern nur aufwerten muss. Und gerade in stressigen Phasen sollte man sein Essen plan. Zusätzlich haben sie auch ein Rezept für sogenannte "Power-balls"...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Unbekannte Täter gelangten in einen Walchseer Betrieb und stahlen Bargeld im mittleren vierstelligen Eurobereich. (Symbolfoto)

Einbruch
Unbekannte stahlen Bargeld aus Walchseer Betrieb

Einbruch in Walchsee: Täter verschafften sich Zugang zu Betrieb und ließen Bargeld mitgehen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. WALCHSEE (red). Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf den 19. Februar in einen Betrieb in der Alleestraße in Walchsee ein. Sie durchsuchten im Gebäude mehrere Räumlichkeiten und stahlen Bargeld im mittleren vierstelligen Eurobereich. Die Polizeiinspektion Niederndorf bittet um zweckdienliche Hinweise (PI Niederndorf Tel. 059133/7216). Weitere...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
 2   2

Reichenau
Damals & Heute

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 1971 übernahm Fredi Flackl das Bauernwirtshaus seiner Eltern. Ab 1995 erfolgte der Umbau zum Seminarhotel. Aus dem Kuhstall wurde der erste Seminarraum, im ehemaligen Heuboden wurden die ersten Gästezimmer eingebaut. Am 1.1.2010 übergab Fredi Flackl den Betrieb an seine Töchter Heidi und Lisi. Die Fotoposition von 1971 gibt's nicht mehr – sie wurde weggebaggert.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gemeinsame Freude über die Auszeichnung bei
Hubert und Antonia Doppelbauer sowie auch bei Hans Moser

Gasthaus Doppelbauer-Greifeneder
Traditionsbetrieb von WKO ausgezeichnet

Die Gastwirte Antonia und Hubert Doppelbauer bekamen kürzlich den Pokal und die Ehrenurkunde als „Traditionsbetrieb aus dem Bezirk Grieskirchen“ von WKO Leiter Hans Moser überreicht. SANKT GEORGEN. Der Familienbetrieb der Doppelbauers wurde bereits im Jahr 1890 von Franziska und Mathäus Greifeneder als Gasthaus gegründet. Nun ist der Betrieb in den Händen von Hubert Doppelbauer und Gattin Antonia, die nun für eine lange, traditionsreiche Zeit ausgezeichnet wurden. Gemeinsam haben die beiden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.