08.10.2014, 16:12 Uhr

Neues Leben für ehemaligen Trafik-Kiosk

Regionalität ist Trumpf im Mödlinger Stadtladen in der Babenbergergasse (v.l.): GR Klaus Percig, Stadtladen-Betreiber Peter Percig und Bürgermeister Hans Stefan Hintner. (Foto: Helga Schlechta)

„Mödlinger Stadtladen“ bietet lokale Produkte in der Babenbergergasse

MÖDLING. Am 3. Oktober hat Peter Percig das frisch renovierte Kleine Häuschen in der Babenbergergasse ohne großes Aufsehen dafür mit vielen interessanten Produkten eröffnet. Und der neue Shop-Betreiber durfte sich bereits in der Renovierungsphase über großes Interesse der Mödlingeram neuen Geschäft freuen. Am 4. Oktober machte auch Bürgermeister Hans Stefan Hintner seine Aufwartung und wünschte dem engagierten Betreiber viel Erfolg.
Der „Mödlinger Stadtladen“ soll eine Drehscheibe für lokal produzierte Produkte aus dem Raum Mödling und Umgebung sein. Das Sortiment umfasst Seifen, Honig, Marmeladen, Weine, Sirupe und vieles andere mehr. Die relativ kleine Verkaufsfläche – mit Lager stehen knapp 14 Quadratmeter zur Verfügung - soll langfristig auf den Platz vor dem Geschäft ausgeweitet werden. Auch zur Jahreszeit passende Schwerpunkte wie Advent-Schmankerl sind im Vermarktungskonzept vorgesehen. „Aber nicht unbedingt Punschverkauf, da gibt es ja in der Fußgängerzone schon ein großes Angebot“, schmunzelt Percig.

http://www.stadtladen.at/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.