Goldener Rathausmann für Hans Staud

2Bilder

OTTAKRING. Er führt einen der Ottakringer Leitbetriebe und hat viel für die Revitalisierung des Brunnenmarktes getan: Hans Staud hat – natürlich am Yppenplatz – seinen 70. Geburtstag gefeiert.

Organisiert von Bezirksvorsteher Franz Prokop, hat sich allerlei Prominenz aus Politik und Wirtschaft zum Gratulieren eingefunden. Unter den Gästen waren zum Beispiel die ehemalige Bezirks-chefin Erni Graßberger, der ehemalige Stadtrat Christian Oxonitsch, Gemeinderätin Nurten Yilmaz oder auch Unternehmer Wolfgang Böhm. Für wundervolle musikalische Untermalung sorgte Claudia Sallagar, Leiterin der Ottakringer Musikschule, begleitet von Rafael Neira Wolf. "Du bist ein wahrer Botschafter des Brunnenmarktes", so Prokop zum Geburtstagskind. Außerdem würdigte er die Einstellung, Menschlichkeit und den Erfolg von Hans Staud, der sich trotz der Platzprobleme zum Standort in Ottakring bekennt.

Ein weiterer Grund zum Feiern ergab sich im Laufe des Abends: Bürgermeister Michael Ludwig ließ es sich nicht nehmen, dem Unternehmer zu gratulieren. Er überreichte Staud den Goldenen Rathausmann. "Staud hat die Marke Wien mitgeprägt und war wichtig für die Entwicklung des Bezirks", so Ludwig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen