04.07.2017, 15:03 Uhr

"Bienenkunde" in Lunz eröffnet

Die Damen amüsierten sich blendend mit Ortschef Martin Ploderer. (Foto: privat)

In Lunz wurde ein Fest zur Eröffnung des Hauses "Bienenkunde" zelebriert

LUNZ. Die Hausherrinnen Ines und Grete Enöckl luden zur Eröffnung des Hauses "Bienenkunde" in Lunz am See, dessen Name auf ein früher hier ansässiges Imkerei-Institut zurückzuführen ist und die beiden nach der zweijährigen Renovierung hier nun zwei Ferienwohnungen für Gäste vermieten, die an diesem idyllisch gelegenen Ruhepol auf einer Anhöhe zwischen dem Ortszentrum und dem Lunzer See Entschleunigung und Erholung suchen. Des Weiteren hat die Sexualpädagogin Sabine Fallmann-Hauser hier ihren Firmensitz, die unter dem Namen "Die Wollke" wiederverwendbare, abwaschbare Damenbinden herstellt. Neben Gästen wie dem Lunzer Bürgermeister Martin Ploderer, Doris Teufel und Christine Hauser überzeugten sich über 100 Besucher von der Qualität des Hauses und genossen einen entspannten Abend.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.