22.03.2017, 09:59 Uhr

Panzenböcks feierten 150 Jahre in Neubruck

Johann Schragl mit Roswitha und Berthold Panzneböck. (Foto: Stefan Hackl)
NEUBRUCK. Berthold und Roswitha Panzenböck sind engagierte Unterstützer der Töpperkapelle Neubruck. Das bewiesen sie auch bei ihrem gemeinsamen 75. Geburtstagsfest, das sie kürzlich unter dem Motto "150 Jahre Panzenböck" im Töpperschloss Neubruck feierten. Das Scheibbser Ehepaar bat die Gäste, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen für die Töpperkapelle zu spenden. Stolze 1.700 Euro kamen dadurch zustande. Fördervereinsobmann Johann Schragl freute sich über diese äußerst großzügige Geste.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.