14.11.2016, 12:49 Uhr

Scheibbser als "Gottvater" der DJs

DJ Zeus auf der Beachparty beim Ballonwirt Aigner in Bodensdorf. (Foto: privat)

Philipp Pflügl wird als DJ Zeus am 19. November in Neubruck "einheizen"

SCHEIBBS/NEUBRUCK. Seit zehn Jahren ist Philipp Pflügl aus Scheibbs als Discjockey unterwegs, um den Gästen auf diversen Partys mit seinen heißen Rhythmen ordentlich "einzuheizen". Am Samstag, 19. November wird der Scheibbser gemeinsam mit dem bekannten Wiener Rock-DJ Rokko Ramirez bei der Party "Club to SAXX" in Neubruck auflegen.

Die Geburt des DJ Zeus

"Meine Freunde haben mir im Alter von 13 Jahren den Spitznamen 'Zeus' verpasst, unter dem mich mittlerweile die meisten Scheibbser kennen. Zwei Jahre später habe ich dann begonnen, auf Privatpartys von Freunden aufzulegen und es war naheliegend meinen Spitznamen auch als Discjockey zu verwenden – DJ Zeus war geboren", so "Partytiger" Philipp Pflügl aus Scheibbs.

Seit zehn Jahren im Geschäft

Im Jahr 2006 hatte DJ Zeus beim HAK/HASCH/HTL-Ball in Ybbs an der Donau seinen ersten offiziellen Auftritt und sein Siegeszug durch die Party-Landschaft im Bezirk nahm seinen Anfang.
"2006 durfte ich das erste Mal beim Magdalenenfest in Scheibbs im Discozelt meine Musik auflegen. Seither bin ich dort jedes Jahr als Discjockey vertreten. Es kamen dann immer mehr Partys dazu, und ich konnte zwei Mal beim 'Club to SAXX' in Wien auftreten, den mein guter Freund Torsten Raab aus Scheibbs des Öfteren in Wien ausgetragen hat. Mittlerweile war ich schon auf Partys in ganz Österreich präsent und hatte schon die Möglichkeit, mit Philipp van het Veld, Micaela Schäfer, Joanna Plankl, Tom Novy und Matty Valentino aufzulegen. Jetzt freue ich mich schon ganz besonders darauf, mit dem Wiener Rock-DJ Rokko Ramirez am 19. November die Bühne teilen zu können", erzählt DJ Zeus.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.