16.11.2016, 14:08 Uhr

Scheibbser Altstadtrunde – Schützenscheibenmuseum

In diesem Bürgerhaus aus dem 15. Jahrhundert am Scheibbser Rathausplatz befindet sich das Schützenscheibenmuseum.

Kunstvoll bemalte Scheiben am Scheibbser Rathausplatz

SCHEIBBS. Das Haus am Scheibbser Rathausplatz aus dem 15. Jahrhundert, das im ersten Stock das Schützenscheiben-Museum beherbergt, ist eines der ältesten Bürgerhäuser der Stadt. Mehr als 200 Scheiben zeigen Szenen aus der Geschichte der Stadt und der Schützengilde Scheibbs, berichten aber auch über große Ereignisse und Auseinandersetzungen mit der Obrigkeit. Wer das Bürgerrecht in Scheibbs erringen wollte, musste seine Fähigkeiten als Schütze unter Beweis stellen und regelmäßig in geselligem Kreise mit dem Schießen auf Holzscheiben üben.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.