warme- nicht frohe Weihnacht

2Bilder

Na ja, nun sind sie ja auch schon wieder Vergangenheit! Nicht aber aus der Erinnerung, die damit verknüpft ist, dass ich am 25.12. in meiner Wetterhütte, die die Thermometer vor Strahlung schützt fast 16 Grad gemessen habe, plus!!! Bei soviel aufgeheizter Luft bleibt der Hochnebel nicht aus, auf der Hohen Wand konnte ich heute sehen, wie sich die Kaltluft in die Täler ergießt und allen bedauerlichen Menschen im Wiener Becken diese trüben Tage beschert. Gleitschirmflieger nutzten die aufsteigende Thermik an der Hohen Wand, um der Trübnis mit der Leichtigkeit des Seins zu entfliehen, die allerdings doch gewaltig Mut erfordert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen