Hohe Wand

Beiträge zum Thema Hohe Wand

Leute
10 Bilder

Höflein
Musik, Kistenbratl und leiwande Felsen beim Frühschoppen im Hubertushaus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 13. Oktober stieg der zünftige Frühschoppen mit dem legendären Kistenbratl beim Hubertushaus auf der Hohen Wand. Wirtin Andrea Steinschauer konnte mit dem Andrang zufriedener nicht sein. Klar, wenn Jochen Osen auf der Hohen Wand sein legendäres Kistenbratl bruzzelt, dann ist volles Haus garantiert. Und so war auch am 13. Oktober jeder Tisch randvoll besetzt. Unter den gut gelaunten Wanderern und Hubertushaus-Kost-Genießern gesehen: Ernst Rodler und Jeanette Gruber,...

  • 13.10.19
Lokales
Robert Schuh (Mitte) im Kreis der Bergretter.
2 Bilder

Höflein/Grünbach
Ein Dankesessen für die Grünbacher Bergretter

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bergretter standen Robert Schuh am 21 Juli bei. Nun revanchierte sich der 38-Jährige mit einer Einladung. "Ich bin oft am Gebirgsvereinssteig oder am ÖTK-Steig", erzählt Robert Schuh. An jenem Sonntag im Juli war der Oberpullendorfer am Springlessteig auf der Hohen Wand unterwegs. Weshalb er bei dem vergleichsweise leichten Springlessteig zu Sturz kam, weiß der 38-Jährige heute nicht mehr. Schwere Verletzungen Die Folgen hingegen bleiben ihm umso mehr in...

  • 13.10.19
Lokales
3 Bilder

Höflein
Gesundheit stand im Vordergrund

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Geist-Körper-Gesundheit-Seele, standen beim heurigen Gesundheitstag der Gemeinde Höflein an der Hohen Wand im Vordergrund. Rund 20 Aussteller und Berater standen der Bevölkerung Rede und Antwort zu gesundheitsrelevanten Themen. Vom Blutdruckmessen über einen Seh- und Hörtest bis hin zu Vital-Tests und heilsames Singen war alles dabei. Workshops und Vorträge ergänzten das Programm. Einer, der den ganzen Tag die Veranstaltung begleitete, war Bürgermeister Harald...

  • 03.10.19
Lokales
2 Bilder

Bezirk Neunkirchen
Schmuckstück & Schandfleck

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen auch Sie uns wunderschöne und hässliche Seiten im Bezirk Neunkirchen. HUI Die Natur bringt die schönsten Schmuckstücke hervor. Diese Blumen etwa wachsen im Bereich des Steigbuches beim Gebirgsvereinssteig, Gemeinde Höflein/Hohe Wand. PFUI Weniger schön: dieses alte Sieb lag an der Straße beim Waldrand, ebenfalls bei Höflein an der Hohen Wand.

  • 01.10.19
Lokales

Höflein
Wiener (39) stürzt auf Hoher Wand in den Tod

Der erfahrene Bergsteiger stürzte in einer alten Kletterroute vom Schwierigkeitsgrad 3– ab. BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Da ein 39-Jähriger aus Wien Floridsdorf nach einem Kletterausflug nicht zurückkehrte, wurde er in den Abendstunden des 23. September, von Angehörigen als vermisst gemeldet. Der Alpinist dürfte am 22. September, im Bereich von Oberhöflein – unterhalb der Nagelplatte Wilhelm Eicherthütte – alleine zum Klettern in die "Gamsbratlsteig" eingestiegen sein. Dabei handelt es sich um...

  • 25.09.19
Freizeit

Höflein
Frühschoppen mit Kistenbratl auf der Hohen Wand

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Schmackhaft wird's, wenn Hubertushaus-Wirtsleute am 13. Oktober ihr berühmtes Kistenbratl auftischen. Der Frühschoppen beginnt um 10.30 Uhr. Musikalisch ist die "Grünbacher Tanzlmusi" mit von der Partie. Frühschoppen 13. Oktober, ab 10.30 Uhr Hubertushaus Hohe Wand

  • 24.09.19
Lokales
3 Bilder

Genusswanderung Hohe Wand bei besten Wetterbedingungen

Das Ende der Schulferien heißt auch Zeit der BERGWELTEN GENUSSWANDERUNG HOHE WAND. Am 31. August, durften die Veranstalter neben den Genusswanderern auch viele Radio NÖ Hörer beim Radio NÖ Wandertag, der im Zuge der Genusswanderung ausgetragen wurde, bei uns auf der Hohen Wand begrüßen. HOHE WAND. Viele Gäste aus der Region, aber auch aus ganz Niederösterreich, dem Burgenland, Oberösterreich und der Steiermark, freuten sich über drei abwechslungsreiche Wanderstrecken mit Labestationen samt...

  • 04.09.19
Lokales
<f>Francine Jordi</f>, Marc Pircher und Petra Frei werden mit bodenständigen Klängen aufwarten.

Genusserlebnis auf der Hohen Wand

HOHE WAND. Es ist so weit: Am 31. August findet im Rahmen der 3. Bergwelten Genusswanderung und dem Radio NÖ Wandertag auf der Hohen Wand ein grandioses Event statt. Das Rahmenprogramm beginnt um 11 Uhr am Start- und Zielort in Stollhof mit dem Genussmarkt. Neben Spezialitäten aus der Region gibt's Handwerkskunst zum Zuschauen, Motorsägenschnitzen, Schnitzen, Korb flechten, Spinnen, Schmieden, Töpfern und, und, und. Um 12 Uhr werden "Die Wilden Kaiser" aufspielen, um 13 Uhr lädt Marc...

  • 26.08.19
Freizeit
14 Bilder

Und die Berge beschriftet
Vom Feistritzsattel auf den Großen Pfaff

Ist immer wieder eine schöne 2,5 Stunden Wanderung vom Sattel auf den großen Pfaff. Mit ca. 8kmund knapp 400 höhen Meter eine gemütliche Wanderung. Nur für die Ostwand auf den Pfaffen braucht man teilweise einen geübten Tritt. Diesmal hab ich versucht die Aussicht zu beschriften. Heute hatte es so um die 20 Grad. bei meiner letzten Wanderung 12, 13 Minus!!! www.meinbezirk.at/weiz/c-freizeit/mit-schneeschuhen-auf-den-grossen-pfaff LG K@rl aus Miesenbach

  • 17.08.19
  •  2
  •  3
Sport
31 Bilder

Mehrseillängen-Klettern
Ein sehr luftiges Vergnügen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Neunkirchner Martin Ungersböck ist seit 2013 Mitglied im ÖTK und hier als Markierungshelfer auf den Wanderwegen unterwegs. – Und er liebt die Herausforderung beim Klettern, wagt sich in Routen im 7. Schwierigkeitsgrad. Eine tolle Einstiegswand Mit dem 41-Jährigen als Vorsteiger wagte sich Bezirksblätter-Redakteur Thomas Santrucek in eine relativ anspruchsvolle Mehrseillängenkletterei für einen Anfänger. Es galt den Bergfreundesteig (5/5+) auf der Hohen Wand zu...

  • 07.08.19
Lokales
Mathias Hutterer, Mona und Carina Pfaffeneder

ÖVP Traismauer
Besuch im Naturpark Hohe Wand

57 Teilnehmer nahmen an der Wanderung mit Alpakas und Lamas teil. TRAISMAUER. Die kuscheligen Exoten Sultan, Aladin, Löwenherz, Chico, Merlin und Frodo wurden an der Leine durch den Wald geführt, gefüttert und erfreuten Jung und Alt.  Der Spielplatz, der große Streichelzoo und zuletzt der Ausblick vom Skywalk mit beeindruckender Fernsicht zum Schneeberg und Neusiedler See ließen die Kinderherzen höherschlagen. "Da nicht alle Interessierten teilnehmen konnten, werden wir auch im kommenden...

  • 30.07.19
  •  1
Freizeit
Der Alpenvereinssteig neben der Höllentalaussicht.
5 Bilder

Highlights im Bezirk

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Lohnenswerte Ausflugsziele im Bezirk Neunkirchen: Hohe Wand: der Plackles ist mit 1.132 m der höchste Punkt der Hohen Wand. Bequem gelangt man über Höflein-Grünbach am Grafenbergweg auf die Hohe Wand. Noch bequemer geht's mit dem Auto über die, an Wochenenden, mautpflichtige Straße bei Maiersdorf aufwärts. Tipp: Besuch am SkywalkRax: Ein Muss für Bergfreunde. Vor allem der Hans von Haid Steig (Marschbeginn in Griesleiten) und der Alpenvereinssteig – beides Klettersteige –...

  • 30.07.19
Lokales
Auch hier wäre parken möglich – und das gratis.
2 Bilder

Tourismus-Unruhe
Parkgebühr im Wald: erste Sanktionen angelaufen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gratis-Parken im Wald vor der Pension Seiser Toni war einmal. Die Waldbesitzer – nicht der neue Besitzer vom Seiser Toni – bitten Parker zur Kasse (die Bezirksblätter berichteten exklusiv). mehr dazu hier Das ist auch ihr gutes Recht, weil es sich um ihren Grund und Boden handelt, räumt man seitens der Gemeinde ein. Zur Überraschung von SPÖ-Bürgermeister Harald Ponweiser stehen die Alpinvereine dem kostenpflichtigen Parken nicht ablehnend gegenüber: "Weil damit die...

  • 22.07.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Da tut sich was
Damals & Heute

Auch Sie haben historische Bilder aus dem Bezirk und das Gegenstück von heute dazu? Dann schicken Sie uns die Fotos mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at BEZIRK NEUNKIRCHEN. 18 Schüler der HTL Mödling packten bei der Sanierung des Hubertushauses auf der Hohen Wand, Gemeindegebiet Höflein, an. Entsprechend anders präsentiert sich nun die Fassade der Schutzhütte. Zwischen den Bildern liegen nur wenige Monate.

  • 17.07.19
Lokales
Ab hier ist Privatgrund und Parken verboten – außer man bezahlt dafür.
2 Bilder

Ab jetzt kostet das Parken im Wald etwas

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Höfleins Bürgermeister Harald Ponweiser (SPÖ) hatte es bereits angekündigt, dass der Grundbesitzer vor der Pension Seiser Toni ein gebührenpflichtiges Parken im Wald andenken (die BB berichteten exklusiv). mehr dazu hier Nun ist es tatsächlich soweit gekommen. Parkverbotsschilder weisen die Grundstücke klar als Privatgründe aus. Wer künftig hier parkt, muss bezahlen. Neben dem Parkscheinautomaten werden die Kosten für "4 Stunden € 2, jede weitere Stunde € 0,50"...

  • 27.06.19
Lokales
Titelbild: Die Akelei - Eine grazile Schönheit im heimischen Garten und in der freien Natur
45 Bilder

Bezirk Baden - Bezirk Neunkirchen (NÖ)
Die Akelei - Eine grazile Schönheit im heimischen Garten und in der freien Natur

Die Gemeine Akelei oder Gewöhnliche Akelei (Aquilegia vulgaris), auch Waldakelei genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Hahnenfußgewächse. Sie ist eine Sammelart mit etlichen Varietäten. Die Gemeine Akelei wurde im Mittelalter und in der frühen Neuzeit in vielfältiger Form in der Medizin verwendet. Aufgrund der ihr zugeschriebenen Symbolik ist sie außerdem auf zahlreichen mittelalterlichen Tafelgemälden zu finden. Leider ist es jetzt in den wärmeren Niederungen und im...

  • 17.06.19
  •  53
  •  24
Lokales
Bürgermeister Josef Laferl, Selma Karnitsch (Naturpark), LR Petra Bohuslav, Thomas Luf (Naturpark-Obmann), Heinrich Spatling (ehem. Obmann Naturpark)
65 Bilder

Ein Fest für den Naturpark Hohe Wand

HOHE WAND (ds) . "Ich erinnere mich immer wieder gerne an das große Fest 1969, als der Naturpark Hohe Wand eröffnet wurde", sagt Josef Laferl, Bürgermeister der Gemeinde Hohe Wand. "Da warst du doch grad mal im Kindergarten", scherzt Petra Bohuslav. Die Wirtschafts- und Sportlandesrätin hat es sich nicht nehmen lassen, den 50. Geburtstag des Naturparks mit zu feiern und fühlt sich sichtlich wohl. "Danke, Frau Landesrätin, - ich war in der Volksschule, war fasziniert von den Wildgehegen, den...

  • 26.05.19
Lokales
Beim Steigerlhüpfen und danach herrschte beste Stimmung.
5 Bilder

Steigerlhüpfen auf der Hohen Wand – der Saison-Auftakt-Event mit dem Plus des Alpenvereins

HOHE WAND. Nach den Erfolgen der letzten Jahre hat das Steigerlhüpfen auch heuer wieder die Wandersaison auf der Hohen Wand eröffnet. Mehr als 500 Bergbegeisterte folgten dem Ruf der Alpenvereine Gebirgsverein und Edelweiss und erlebten wieder einen wunderbaren Tag voll Abenteuer auf dem Hausberg der Wiener. Das „Steigerlhüpfen“ ist mittlerweile als Saison-Opening ein wichtiger touristischer Impuls für die ganze Region rund um die Hohe Wand geworden. Wie auch in den letzten beiden Jahren...

  • 20.05.19
Lokales

Zahl der Woche
500

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mehr als 500 Bergbegeisterte folgten dem Ruf der Alpenvereine Gebirgsverein und Edelweiss und tummelten sich am Wochenende auf der Hohen Wand. Die Teilnahme an der Veranstaltung beruhte auf freien Spenden und fand sehr großen Anklang. Mit dabei war auch die NÖ Berg- und Naturwacht.

  • 20.05.19
Lokales
9 Bilder

Für Wanderer und Bergfexe
Zwischen Fels und Kistenbratl

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim Hubertushaus auf der Hohen Wand geht seit 9 Uhr das 3. Steigerlhüpfen über die Bühne. Die Alpenvereine "Gebirgsverein" und Edelweiss" machen dabei Fans von Fels-Action das Klettersteiggehen schmackhaft. Apropos schmackhaft: das war auch das Kistenbratl, das die Hubertushaus-Wirtsleute zauberten.

  • 18.05.19
Freizeit

Zum Vormerken
Auf zum 3. Steigerlhüpfen auf die Hohe Wand

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 18. Mai laden die Alpenvereine "Gebirgsverein" und "Edelweiss" wieder zum Mitmach-Event auf das Hubertushaus auf der Hohen Wand. Eins mit dem Fels "Erlebe einen Tag in der Natur und ein Fest am Hubertushaus" – so das Motto des Events für alle begeisterten Wanderer, Kletterer und Hohe Wand-Liebhaber. Der Mitmach-Event zu Gunsten der Bergrettung und der Wegearbeit des Alpenvereins steht allen Menschen offen, die gerne wandernd einen Tag in der schönen und manchmal...

  • 20.04.19
Lokales
Die Parkplatz-Situation im Wald – unweit der Pension Seiser Toni. Hier kann noch kostenlos geparkt werden. Aber das scheint ein Service mit Ablaufdatum zu sein.
2 Bilder

Höflein
Kurzparkzonen im Wald angedacht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Immer wenn das Wetter passt, sind Parkflächen beim Seiser Toni am Fuße der Hohen Wand und entlang der Forststraße rar. "Dabei haben wir ein Stück vorm Seiser Toni zusätzliche Parkplätze geschaffen", so Höfleins Bürgermeister Harald Ponweiser (SPÖ) im Bezirksblätter-Gespräch. Aber Ponweiser weiß, dass es nie genug Parkflächen geben kann. Heikel wird die Lage, wenn Bergfreunde die Zufahrten zu den Forststraßen verparken. Diese sind nämlich im Einsatzfall wichtig für die...

  • 20.04.19
  •  1
Lokales
Die Seilbrücke ist an mehreren Bäumen fixiert.

Holz für Action
Holz sorgt für Sicherheit im Steig

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Werkstoff Holz ist vielseitig in der Anwendung. Beim Gebirgsvereins-Klettersteig auf der Hohen Wand werden mehrere Bäume für die Sicherung der spektakulären Seilbrücke verwendet. Und der Hamari Kletterpark in Mönichkirchen setzt sowieso auf das Erlebnis Klettern von Baum zu Baum.

  • 20.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.