In ihren Adern fließt grünes Blut

Eva Haller, Susi Herzog, Claudia Haider und Daniela Krammer.
38Bilder
  • Eva Haller, Susi Herzog, Claudia Haider und Daniela Krammer.
  • hochgeladen von Brigitte Müller

RAUCHENWARTH (mue). Kürzlich feierten die First Green Ladies, der erste weibliche Rapid-Fanclub, ihr 2-jähriges Bestehen in der Pizzeria Rauchenwarth von Mongi, wo auch die monatlichen Clubabende stattfinden. Vereinsobfrau Susi Herzog erzählt stolz: "Begonnen haben wir 2016 mit 25 Mitgliedern, jetzt sind wir 53. Die Jüngste, Emma, ist 6, Rosi Krammer (Mutter von Rapid-Präsident Michael Krammer, Anm. der Red.) ist die Älteste mit 84 Jahren." Bestätigt als Obfrau-Stellvertreterinnen wurden Daniela Krammer (Gattin von Michael Krammer) und Eva Haller, als Kassierin Claudia Haider. Zur Feier kamen Christopher Dibon, Philipp Malicsek und Boli Bolingoli und standen Rede und Antwort für alle Fragen. Auch Autogramme und Fotos gab es natürlich, sehr zur Freude der Kids und auch der anwesenden Damen. Nach Erledigung der Vereinsangelegenheiten wurde bei köstlicher Pizza geplaudert und gefeiert. Ortschef Ernst Schüller war ebenfalls vor Ort und unterstützte Mongi bei der Bewirtung der Damen. Mehr Bilder:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen