02.04.2017, 14:39 Uhr

20 neue Wohnungen in Gramat

20 geförderte Wohunge werden in Gramatneusiedl gebaut (Foto: SGN)
Für 20 weitere geförderte Wohnungen wurde in der Rebengasse der Grundstein gelegt. Die Bauarbeiten an der Niedrigenergie-Wohnhausanlage laufen auf Hochtouren.
Bei der Grundsteinlegungsfeier hob "SGN-Vorstandsobmann" Martin Weber, die Unterstützung der Gemeinde Gramatneusiedl durch eine günstige Preisgestaltung beim Grunderwerb und eine unkomplizierte Vorbereitung des Projekts hervor.
Bürgermeisterin Erika Sikora verwies auf die lang dauernde, gute Zusammenarbeit mit der "SGN" und dankte dem Land für die Unterstützung des Wohnbauvorhabens in Form der Wohnbauförderung. Bundesrat Gerhard Schödinger bezog sich auf die besonderen Verhältnisse der Nähe zum Großraum Wien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.