11.06.2017, 19:43 Uhr

Dutzende Stars bei Donauinselfest

Konzert von Rainhard Fendrich in der Salzburg Arena Foto: Neumayr/MMV 2.3.2017

Fendrich, Mando Diao, Cro, Hansi Hinterseer u.a. sorgen drei Tage lang für Stimmung beim Donauinselfest.

Mit der S-Bahn direkt zum Donauinselfest von 23. bis 25. Juni. Drei Tage lang treten auf Europas größtem Open-Air-Festival Stars aus dem In- und Ausland auf. Einr der Höhepunkte ist sicher Reinhard Fendrich am Sonntag um 22.30 Uhr als krönender Abschluss auf der Festbühne be der Floridsdorfer Brücke. Davor treten Sportfrende Stiller auf.
Die Festbühne hat schon am Freitag Top-Acts wie Amy Macdonald um 21 Uhr zu bieten. Danach treten Cro auf. Der Samstag gehört Michael Bolton und einem Falco Tribute. Auf der Planet-Insel (ebenfalls nahe Floridsdorfer Brücke) sind am Mando Diao ab 22.30 Uhr absolutes Highlight.
Heimische Kost gibt´s auf der Flughafen-Bühne: Am Samstag gibt´s um 20 Uhr Die Edlseer, danach Jazz Gitti und um 22.30 Uhr Hansi Hinterseer.
Zusätzlich gibt es Inseln mit jungen Talenten sowie mit Attraktionen für Kinder. Ein ganz heißer Tipp: Die "Eutopia"-DJ/VJ-Bühne zum Chillen bei der Planet-Bühne. Infos zum Programm und den Beginn finden Sie HIER
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.