19.03.2017, 17:04 Uhr

Moosbrunn: Schüler putzen Naturjuwel

Der Putztrupp zeigte vollen Einsatz (Foto: Grabner)
Der vom Naturschutzbund NÖ organisierte Pflegeeinsatz in der Brunnlust war ein voller Erfolg. Zahlreiche Moosbrunner – allen voran Bürgermeister Gerhard Hauser – unterstützten den Einsatz tatkräftig. Unter den gut 40 freiwilligen Helfern befand sich diesmal auch eine Gruppe von Schülern aus Wien in Begleitung ihrer Eltern. Der Elternverein des Erich-Fried-Realgymnasiums hatte einen Projektwettbewerb ausgeschrieben. “Ein Schüler hat unter dem Motto 'Naturschutz zum angreifen' einen gemeinsamen Pflegeeinsatz mit dem Naturschutzbund als Idee eingereicht, und unter den Mitschülern zum Mitmachen geworben,” freut sich die Organisatorin Gabriele Pfundner vom Naturschutzbund, über die zusätzliche Unterstützung. Der Einsatz zur Erhaltung der vielfältigen und seltenen Pflanzenwelt im Naturdenkmal wurde fachlich vom Biologen Dr. Norbert Sauberer von der Regionalgruppe Feuchte Ebene-Thermenlinie betreut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.