HINICHE WEIHNACHTEN

Alle Jahre wieder, wenn der Krampus seine Rute schwingt und der N(F)ikolaus seinen schweren Sack schleppt, dann ist es wieder so weit: 'Die Hinichen' feiern ihr legendäres, gnadenloses Weichnachtsfest im Gasometer. Die Kult-Prolo-Rocker werden wieder ihrem Ruf als 'ordinärste Bänd Österreichs' gerecht und besingen alles was ihnen an Weihnachtsliedern unheilig ist in ihrer ureigensten Art: Von 'Stille Nacht' über 'Leise pieselt das Reh' bis zu 'Alle Jahre wieder - kommt der Polizist ...'. Aber natürlich geben sie ebenso ihre alten Kultsongs zum besten, wie auch die aktuellen Lieder aus der neuen CD 'I bin ins Radar g'fahrn' - bis hin zum unvermeidlichen Abschlußlied 'jeder Kibara und jeder Gendarm'. Dieses Programm ist wie immer 'für Zuzler und Lulus nicht geeignet' - aber allen anderen raten wir:- schnell Tickets kaufen.

Wann: 08.12.2012 ganztags Wo: Planet.tt in der Bank Austria Halle im GASOMETER, Guglgasse 8, Erdberg, 1110 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

szene Wien aus Simmering

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.