Dämmerungseinbrecher: Schon wieder zugeschlagen

Dämmerungseinbrüche auch in Trumau: dort schlugen sie in der Ahorngasse und Moosbrunnerstraße (Foto) zu.
  • Dämmerungseinbrüche auch in Trumau: dort schlugen sie in der Ahorngasse und Moosbrunnerstraße (Foto) zu.
  • Foto: Lorenz
  • hochgeladen von Elisabeth Schmidbauer

TRUMAU. Zwei Dämmerungseinbrüche in Trumau: Der erste fand am 7. November in der Ahorngasse statt. Unbekannte Täter kletterten über die Fassade zum Schlafzimmerfenster im Obergeschoss und schlugen die Fensterverglasung ein. Die Einbrecher durchsuchten das Haus und ließen Schmuck mitgehen. Der zweite Einbruch folgte am 12. November in der Moosbrunnerstraße. Dort brachen die bis dato ebenfalls unbekannten Täter die Haupteingangstür auf und drangen in das Einfamilienhaus. Offensichtlich wurden die Täter aber nicht fündig, denn gestohlen wurde nichts. Hinweise bitte an die PI Trumau. Telefon: 059133 3315

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen