Trumau

Beiträge zum Thema Trumau

Lucy ist seit 24. Juni in Trumau abgängig.

In Trumau abgängig:
Lucy, dringend gesucht!

TRUMAU. Seit 24. Juni ist "Lucy" in Trumau abgängig. Es handelt sich um einen weiblichen Jagdhund-Labrador-Mischling. Ihr Besitzer Maximilian setzt einen Finderlohn von 200 Euro aus. Wer "Lucy" gesehen hat, bitte um Hinweise an 0664-2043953.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1 7

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
GVA - Müllsackautomat ( Sackomat ) beim Sozialzentrum Trumau - Juni 2021

Mühlsäcke für sie Rund um die Uhr ... Der Sackomat bietet die Möglichkeit Müllsäcke 24 Stunden am Tag an sieben Tagen die Woche zu besorgen. Der Sackautomat wurde vom Gemeindeabfallverband Baden (GVA) angekauft und gemeinsam mit der Altstoff Recycling Austria (ARA) dieses Projekt umgesetzt. Der Müllsackautomat ist leicht zu bedienen und funktioniert ähnlich einem gewöhnlichen Getränke-Automaten, wie man ihn von Bahnhöfen kennt. Gerade jetzt in der Corona Zeit eine gute Sache sich Kontaktlos...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Gleich ausprobiert wurde der Sackomat von Bürgermeister Andreas Kollross und der Vorsitzenden des Umweltausschusses, geschäftsführenden Gemeinderätin Kerstin Bieringer.

Noch ein "Sackomat"
In Trumau gibt es Müllsäcke rund um die Uhr

Beim Sozialzentrum Trumau wurde ein „Sackomat“ aufgestellt. TRUMAU. Der Sackomat bietet die Möglichkeit Müllsäcke 24 Stunden am Tag an sieben Tagen die Woche zu besorgen.  Im „Sackomat“ ist für alle Müllsäcke eine Gebühr zu entrichten. Der „Gelbe Sack“ kann weiterhin gratis im Gemeindeamt während der Öffnungszeiten abgeholt werden.

  • Steinfeld
  • Maria Ecker
Schöner kann's kaum sein. Österreich gewinnt 3 : 1 gegen Nordmazedonien und auch in Trumau wird gejubelt.
Aktion 2

Fußball-EM
EM: 'Ein Anlass für sozialen Austausch'

In der Gemeinde Trumau findet während der Fußball-EM eines der wenigen Public Viewings statt. TRUMAU. In Trumau ist dieser Tage das EM-Fieber ausgebrochen. Der Grund: Die Gemeinde veranstaltet währen der Fußball-Europameisterschaft eines der nur ingesamt 12 EM-Public-Viewings in ganz Niederösterreich. Ortschef Andreas Kollross freut sich: "Ich muss dem zuständigen Sportgemeinderat Gert Kraschl und seinem Team gratulieren, denn die haben das in einer Hauruck-Aktion auf die Beine gestellt." Bis...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Ortschef Kollross, Vize Sabina Stock, GemeinderätInnen Christine Varga, Markus Artmann, Roman Gössinger, Helmut Horvath und Iris Riegler (v.r.).

150 rote FFP2-Masken und ein politisches Statement

TRUMAU. In der Gemeinde Trumau gab es kürzlich 150 rote FFP2-Schutzmasken für die Trumauer Bürger. Organisiert wurde die Aktion von der ortlichen SPÖ rund um Parteivorsitzenden geschäftsführenden Gemeinderat Markus Artmann und Bürgermeister Abgeordneten zum Nationalrat Andreas Kollross. Beide halfen beim Verteilen auch selbst mit. Die Trumauer nahmen die Geschenke dankend an - nach rund einer Stunde waren alle Masken verteilt. Parteichef Artmann nutzte die Gunst der Stunde für ein politisches...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
1 31

Archiv ...
Damals & Heute: Teil 2 - TRUMAU SCHLOSS IMPRESSIONEN 1138 bis 2021

Wikimedia: Das Schloss Trumau ist ein Wasserschloss in Trumau in Niederösterreich. Es befindet sich von Beginn an mit einigen Unterbrechungen im Besitz des Zisterzienserstiftes Heiligenkreuz. Das Gut Trumau wurde zur wirtschaftlichen Absicherung des Stiftes vom Babenberger Markgraf Leopold IV. im Jahr 1138 dem Stift unter Abt Gottschalk geschenkt. Die Zivilbevölkerung wurde nach den Ordensregeln abgesiedelt und die Zisterzienser errichteten eine Grangie, einen befestigten Gutshof. Neben...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Veteilten Masken (von rechts nach links): Bgm. Abg. z. NR Andreas Kollross, Vbgm. Sabina Stock, GR Christine Varga, Ortsparteivorsitzender GGR Markus Artmann, Gewerkschaft PRO-GE NÖ Vorsitzender Gemeinderat Roman Gössinger, GGR Helmut Horvath und GR Mag. Iris Riegler

SPÖ Trumau verteilte 150 rote FFP2-Masken

TRUMAU. 150 rote FFP2-Schutzmasken wurden  vorm Adeg, vor der Trafik Resch und vor dem Lebensmittelgeschäft in Trumau verteilt. Organisiert hatte die Aktion die örtliche SPÖ rund um Parteivorsitzenden geschäftsführenden Gemeinderat Markus Artmann und Bürgermeister Abgeordneten zum Nationalrat Andreas Kollross. Beide waren beim Verteilen auch selbst mit dabei. Gerne wurden die Schutzmasken von der Bevölkerung angenommen. Innerhalb einer Stunde fanden alle roten FFP2-Masken Abnehmer. Die aktuelle...

  • Baden
  • Maria Ecker
Ein Radfahrer entdeckte hier die zwei Granaten.

Kriegsrelikt
Trumau: Radfahrer entdeckte Granaten

TRUMAU. Da staunte ein Radfahrer nicht schlecht, als er im Gemeindegebiet Trumau kürzlich zwei Granaten entdeckte. Fundort war die Böschung des Werkskanals nächst der Unterführung unter der A3. Der Mann alarmierte die Polizei in Trumau und führte die Beamten auch an den Fundort. In der Folge wurde nach Absicherung des Fundortes der Entminungsdienst des Bundesheers verständigt, welcher dort zwei Granaten abholte.

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
 Tanja Müllner, Schulleiterin Michaela Kaltenegger, Irene Zotter (Elternverein), Ortschefs Matousek und Kollross, Monika Müller (v.l.n.r.).

Schule
Unterricht 2.0 mit neuen Smartboards

NMS Oberwaltersdorf-Trumau: Mit Smartboards werden Inhalte schnell auf Laptoops der Schüler übertragen. OBERWALTERSDORF. Die Neue Mittelschule Oberwaltersdorf-Trumau wurde kürzlich mit neun modernen Smartboards ausgerüstet. Damit gehören Overheadprojektoren, Beamer, Schultafeln und Pinnwände ab sofort der Vergangenheit an. Idee von Elternverein Die Idee stammte ursprünglich vom Elternverein, die Bürgermeister Natascha Matousek (Oberwaltersdorf) und Andreas Kollross (Trumau) waren für den...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
1 2 3

Lockalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
TRAISKIRCHEN: Impftermine von Woche 17 werden auf zwei Wochen verschoben

TRAISKIRCHEN: Impftermine von Woche 17 werden auf zwei Wochen verschoben Wegen Impfstoff Lieferausfall Die Impftermine dieser Woche finden nicht statt und werden um zwei Wochen verschoben. 1. Impftermin: Sie haben einen Impftermin zwischen  dem 20. und 25. April ? Ihr Impftermin findet diese Woche nicht stattund wird um zwei Wochen verschoben. Ihre Erstimpfung erhalten Sie dann in der Woche vom 4. bis 9. Mai. Bitte kommen Sie am selben Wochentag und zur selben Uhrzeit zu Ihrem Impftermin. 2....

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Trumauer SPÖ unterstützt die Aktion 40.000: Markus Artmann (l.), Kerstin Bieringer (2. v.l.), David Majcen (2.v.r.), Andreas Kollross (r.).

Arbeitslosigkeit
Trumauer Gemeinderat unterstützt Aktion 40.000

TRUMAU. Gemeinsam mit SPÖ-Sozialsprecher im Parlament Josef Muchitsch startete der Trumauer Ortschef und Nationalratsabgeordnete Andreas Kollross die Bürgerinitiative „Aktion 40.000 – Arbeitsplätze, Chancen, Zuversicht“. Das Ziel: 40.000 existenzsichernde Arbeitsplätze in öffentlichen oder gemeinnützigen Einrichtungen zu schaffen. Nun wurde im Trumauer Gemeinderat ein Antrag, auch eine offizielle Resolution der Gemeinde zur „Aktion 40.000“ zu beschließen, mit breiter Zustimmung angenommen....

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Volksschullehrerin Sabine Stock mit dem Pixie-Buch und Ortschef Andreas Kollross.

Bildung
Trumauer Volksschüler gestalteten Pixie-Buch

TRUMAU. Bereits im Jahr 2019 stellte die Gemeinde Trumau ein Pixie-Buch mit Zeichnungen der Volksschüler vor. Das Buch dient seither als Grundlage für den Sachunterricht und behandelt die Marktgemeinde Trumau. Nun durften die Trumauer Volksschüler wieder ein Pixie-Buch gestalten, das Eingang in den Sachunterricht finden soll: Inhaltlich dreht sich das Pixie-Buch um die Trumauer "Heb auf Sage". Die Sage erzählt, wie die Ortsbewohner vor langer Zeit einem Betrüger auf den Leim gingen, der die...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
2 3 5

Bücherboxen in NÖ ...
FÜR LESERATTEN - BÜCHERBOX in TRUMAU vorm GEMEINDEAMT KIRCHENGASSE 6 - Teil 2

Gerade in der Coronazeit sehr wichtig wenn man die Büchergeschäfte nicht aufsuchen möchte. FÜR LESERATTEN - BÜCHERBOX in TRUMAU vorm GEMEINDEAMT KIRCHENGASSE 6 - Teil 2 Archiv: Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger ÖSTERREICHWEIT seit 2009 so gehandhabt : Was ist ein offener Bücherschrank? Du hast sie beim Spazierengehen vielleicht schon gesehen, denn die sogenannten offenen Bücherschränke gibt es in Wien und an anderen Orten in...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 2 4

Pilot Projekt Trumau Traiskirchen Oberwaltersdorf ...
TRAISKIRCHEN: Traiskirchen startete am 16. März mit Impfstraße im Stadtsaal

TRAISKIRCHEN: Traiskirchen startete am 16. März mit Impfstraße im Stadtsaal ! Die Impfstraße ist im Stadtsaal Traiskirchen eingerichtet und ist von Dienstag bis Samstag geöffnet. Geimpft wird mit 20 Ärzten aus Traiskirchen, Trumau und Oberwaltersdorf. ANGABEN OHNE GEWÄHR ! Archiv: Robert Rieger - Apotheke Foto: Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger
Auch im Home Schooling achtet David darauf, dass seine Haare gut aussehen. Nebenbei lernte er in der Coronazeit auch Klavier spielen.

"Mehr Zeit zum Singen!"

TRAISKIRCHEN. David Paul Mannhart (15) vertritt neben Vanessa Dulhofer aus Traiskirchen unseren Bezirk bei der neuen Staffel von Starmania im ORF. Während Vanessa die Quali schon überstand, muss David sich erst beweisen. Wir drücken ihm schon jetzt die Daumen. BEZIRKSBLÄTTER. Hattest du als Schüler des Gymnasiums Biondekgasse im Coronajahr 2020 mehr Zeit für Gesangsübungen? DAVID PAUL MANNHART: Ich hatte definitiv mehr Zeit um zu singen! Da ich sonst nicht viel zu tun hatte, habe ich mehrmals...

  • Steinfeld
  • Gabriela Stockmann
Andreas Kollross: "Bei der Impfstoffknappheit zeigt sich wieder einmal: Wer billig kauft, kauft teuer."
2

COVID-Impfung
"Das fördert eine Neidgesellschaft"

Steinfelder Ortschefs äußern Kritik am COVID-Impfvorgehen: es sei chaotisch und fördere eine Neidgesellschaft. STEINFELD. Bereits im Laufe des zweiten Quartals 2021 soll die breite Bevölkerung laut Gesundheitsministerium eine COVID-Impfung in Anspruch nehmen können. In den Gemeinden herrscht diesbezüglich Skepsis. In einigen Ortschaften hätten noch nicht einmal alle 80-Jährigen eine Impfung erhalten - wie in Ebreichsdorf. Dort übt der Bürgermeister Wolfgang Kocevar Kritik am Impfvorgehen des...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Der 15-jährige Trumauer David Paul Mannhart ist bei Starmania.

Starmania: Bühne frei für den Trumauer David

Nach zig Musicals und Theaterstücken folgt für den 15-Jährigen jetzt das ORF-Erfolgsformat "Starmania". BEZIRK. Wenn demnächst das ORF-Erfolgsformat "Starmania" eine Neuauflage startet, werden sich 64 Gesangstalente von ihrer besten Seite präsentieren. Einer der Teilnehmer ist David Paul Mannhart, 15-jähriger Schüler aus Trumau und keineswegs unbekannt unter Kultur-Fans. Trotz seines jungen Alters kann der "Starmaniac" auf viele Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken: Bereits mit sieben Jahren...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Distance-Learning habe sich laut Direktorinnen gut eingespielt.

Distance-Learning: "Bei uns klappt es wunderbar"

Distance-Learning: Was im Frühjahr Neuland war, ist heute "Business as usual", so Steinfelder VS-Direktorinnen. EBREICHSDORF/TRUMAU. Seit Sonntag ist es fix: der Lockdown wird verlängert und die Schulen in Österreich bleiben bis 8. Februar geschlossen. Bis dahin gilt "Business as usual" in Form von Distance-Learning. Denn was vor einem Jahr noch Neuland für Lehrer und Schüler war, hat sich bis heute gut eingespielt. Das jedenfalls erzählen die Direktorinnen der Volksschulen in Ebreichsdorf und...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Andreas Kollross: Kritik an Finanzierung der Tests.

Kollross: "Die Gemeinden bleiben auf Kosten sitzen"

STEINFELD. Während sich die niederösterreichischen Gemeinden auf die kommenden Corona-Massentestungen vorbereiteten, übte der Trumauer Bürgermeister kürzlich scharfe Kritik am Vorgehen der Bundesregierung: „Den Gemeinden geht das Geld aus, der Kanzler ignoriert das Problem und belastet die Kommunen zusätzlich überfallsartig mit den Massentests. Die Kosten dafür muss der Bund übernehmen.“ Schuldenfalle So seien 2.095 Gemeinden in Österreich durch die Corona-Krise schwer in die finanzielle...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Bereits im Oktober wurde die Trafik in Trumau überfallen, nun konnten die mutmaßlichen Täter festgenommen werden.

Überfall: Verdächtige gefasst

Bereits im Oktober überfielen zwei Täter eine Trumauer Trafik. TRUMAU. Bereits Ende Oktober kam es in der Gemeinde Trumau zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tabak-Trafik. Nun konnten die zwei mutmaßlichen Täter über ihr Fluchtfahrzeug ausgeforscht werden. Dabei handelt es sich um eine 28-jährige Wiener Neustädterin und einen 29-Jährigen aus dem Bezirk Wiener Neustadt-Land. Beide wurden kürzlich festgenommen. Beide waren laut Polizei geständig und wurden über Anordnung der...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
2 3 2

Trafiküberfall Trumau
Zwei Verdächtige nach Raub in Trumau festgenommen 4.12.2020

Zwei Verdächtige nach Raub in Trumau festgenommen 4.12.2020 Nach einem Raubüberfall am 23.10.2020 auf eine Trafik in Trumau im Oktober wurden zwei Verdächtige festgenommen! Ermittlungserfolg für die Polizei: Nach umfangreichen Erhebungen nach dem Überfall auf eine Trafik in Trumau wurden zwei Verdächtige ausgeforscht. Wie berichtet hat ein vorerst unbekannter Täter am 23. Oktober kurz vor Ladenschluss eine Trafik in Trumau (Bezirk Baden) überfallen. Der Täter war mit Mund-Nasenschutz maskiert...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
5 4 36

Damals & Heute: TRUMAU SCHLOSS im HERBST 1138 bis 2020

Wikimedia: Das Schloss Trumau ist ein Wasserschloss in Trumau in Niederösterreich. Es befindet sich von Beginn an mit einigen Unterbrechungen im Besitz des Zisterzienserstiftes Heiligenkreuz. Das Gut Trumau wurde zur wirtschaftlichen Absicherung des Stiftes vom Babenberger Markgraf Leopold IV. im Jahr 1138 dem Stift unter Abt Gottschalk geschenkt. Die Zivilbevölkerung wurde nach den Ordensregeln abgesiedelt und die Zisterzienser errichteten eine Grangie, einen befestigten Gutshof. Neben...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 1 4

TRUMAU 23.10.2020 18 Uhr - ZWEI TÄTER ÜBERFIELEN TRAFIK IN TRUMAU !

TRUMAU 23.10.2020 18 Uhr - Trafik in Trumau überfallen: Zwei Täter gesucht Kurz vor 18 Uhr betrat ein Mann eine Trafik in Trumau Zwei unbekannte Täter haben am Freitagabend eine Trafik in Trumau (Bezirk Baden) überfallen. Die Beute: Zwei Stangen Zigaretten Sie bedrohten die Angestellte mit einer Waffe. Kurze Zeit später flohen die Männer – ohne Geld, lediglich mit zwei Stangen Zigaretten. Warum die Beute so gering ausfiel, ist derzeit noch unklar. Verletzt wurde niemand, nach der Flucht der...

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Trumauer Anlage bleibt bei Spielen vorerst leer.
2

"Werden so nicht überleben"

Mit orangener Corona-Ampel kommt "Geisterprämie" für besucherlose Sportevents - ob das reicht, ist fraglich. STEINFELD. Wie ein Damoklesschwert hing die Gefahr der orangenen Corona-Ampelschaltung über den niederösterreichischen Sportvereinen. Denn die Landes-Verordnung, dass Sportveranstaltungen in "orangenen" Bezirken nur noch ohne Zuschauer stattfinden dürfen, treffen die Amateursportvereine hart. Der Trumauer Bürgermeister und Nationalratsabgeordneter Andreas Kollross und seine SPÖ-Kollegin...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.