Alles zum Thema Oberwaltersdorf

Beiträge zum Thema Oberwaltersdorf

Leute
5 Bilder

BUCHPRÄSENTATION von BERNHARD BRENDINGER
"Darm dich Schlank" Buchpräsentation Mit Autor: BERNHARD BRENDINGER in OBERWALTERSDORF 28.2.2019

Fotos: Robert Rieger Robert Rieger Photography 28 FEB 2019 Bis auf den letzten Platz war der Präsentationsraum und Fitnessraum gefüllt für die "Darm dich Schlank" Buchpräsentation Mit Autor: BERNHARD BRENDINGER Öffentlich · Gastgeber: Ladies Fit&Fun BEI LADIES FIT & FUN NINA HERTLEIN Kulturstraße 1 in OBERWATERSDORF Egal ob du Kilos purzeln lassen möchtest, Verdauungsproblemen den Kampf ansagen willst oder die Ursache von vielen Krankheiten am Schopf packen...

  • 28.02.19
  •  2
Lokales
Bürgermeisterin Natascha Matousek freut sich.

Endlich ein neues Gemeindeamt

Am 28. Februar übersiedeln die Beamten in die Bettfedernfabrik. OBERWALTERSDORF (mw). 14 Verwaltungs-Mitarbeiter, darunter drei Lehrlinge, finden nun in neuen Amtsräumen genügend Luft zum Atmen. Das alte Gemeindeamt mit seinen engen Räumen ist Geschichte. In der Bettfedernfabrik, die im Besitz der Gemeinde steht, entstand ein modernes, geräumiges und behindertengerechtes Amt. Auf einer Etage im ersten Stock bieten sämtliche Abteilungen optimalen Kundenservice. Einen Stock höher befindet sich...

  • 26.02.19
Lokales
32 Bilder

Ballsaison
ASK-Gschnas

OBERWALTERSDORF. Tolle Stimmung herrschte am 16. Februar beim ASK-Gschnas in der Bettfedernfabrik. Mit dabei auch Bürgermeisterin Natascha Matousek und Badens Ortschef Stefan Szirucsek.

  • 17.02.19
Wirtschaft
Der neue gewählte Bauernbund-Vorstand mit Franz Mitter, Dipl.-HLFL-Ing. Heinrich Hartl, Josef, Auer, Martin Graf und Gerhard Graf jun.

Bauernbund hat gewählt
Junges Vorstandsgremium setzt auf junge Themen

OBERWALTERSDORF (red). Der bereits 2009 mit der Wahl von Heinrich Hartl als Bauernbund-Obmann begonnene Generationenwechsel setzte sich auch 2019 fort: Der Bauernbund-Vorstand wurde bei der Wahl am 21. Jänner bestätigt, neu im Leitungsgremium ist Bernhard Graf, viele Neuzugänge gibt es aber auch im Team. Jung sind aber auch die Themen der Oberwaltersdorfer Bauernbündler, die die hohe Qualität ihrer Produkte und eine ehrliche Herkunftskennzeichnung ins Schaufenster stellen. Wo Österreich...

  • 24.01.19
Lokales
Bürgermeisterin Natascha Matousek macht Druck.
2 Bilder

Betroffene wollen Infos

Anrainer beklagen Informationsdefizit beim geplanten Hochwasserschutz-Projekt. Bezirksblätter fragten nach. OBERWALTERSDORF (mw). Hochwasserschutz ist in der Gemeinde bereits jahrelang Thema und derzeit eines der wichtigsten Anliegen der Gemeindeführung. Der Triesting Wasserverband Münchendorf-Trumau-Oberwaltersdorf plant ein Schutzprojekt bei dem großen Retentionsbecken auf Gründen der Fontana-Au, die im Eigentum von Familie Wolf stehen. Warum die Bevölkerung darüber noch nicht näher...

  • 21.01.19
Lokales
Bürgermeisterin Natascha Matousek und Pfarrer Andreas Hornig sind enttäuscht und verärgert.

Bank lässt ganzen Ort im Stich

Durch das zentralistische Filial-Konzept der Volksbanken verliert Oberwaltersdorf seinen Bankschalterdienst. OBERWALTERSDORF (mw). Zwei Tage pro Woche stehen Angestellte in der Volksbank in Oberwaltersdorf derzeit hinter dem Schalter. Das ist ab Jahresbeginn Geschichte, stattdessen geht die Filiale in Ebreichsdorf in ganzwöchigen Betrieb. Lediglich der Automatenbetrieb im Voyer bleibt Oberwaltersdorf erhalten. Besonders ältere Kunden werden die persönliche Betreuung vermissen. Aber auch...

  • 10.12.18
Leute
Auch die Frau Bürgermeister wurde und war ausgezeichnet.
5 Bilder

Hunderte waren am Laufen

Stronachs Fontana war am vergangenen Sonntag das Mekka der Laufbegeisterten. OBERWALTERSDORF (frasch). Ein ganz tolles sportliches Erlebnis gab es vergangenen Sonntag: Den Fontanalauf. Um die 400 Leute, Große und Kleine, Junge und Alte, gingen bei wunderbarem Wetter im Frank Stronach Land an den Start. Glücklich auch der 77-jährige Hanns Steiner, der recht locker die 10 Kilometer abspulte. "Vor ein paar Jahren bin ich noch Marathon gelaufen!" Die Oberwaltersdorfer Bürgermeisterin...

  • 13.11.18
Lokales
Ortsbewohner kritisieren das radikale Vorgehen bei den Freischneidearbeiten und fragen: War das notwendig?

Natur brutal behandelt

Oberwaltersdorf: Naturliebhaber sind entsetzt über die radikalen Rodungen im Windschutzgürtel. OBERWALTERSDORF (mw). Vor kurzem haben die Wiener Netze im Bereich der Schloss-Seen Stromleitungen und -Masten freigeschnitten. Naturnutzer bescheinigen dem Unternehmen dabei eine recht unsensible Vorgehensweise. "Mit dem Caterpillar wurde auf einer Breite von zirka drei bis sechs Metern der gesamte Wind- und Wildschutz niedergerissen!", so eine Bezirksblätter-Leserin entsetzt. "Es mag ja sein,...

  • 06.11.18
Lokales
5 Bilder

Oberwaltersdorfer Unternehmen erhellt Stephansdom

OBERWALTERSDORF. Der Stephansdom im Herzen Wiens, zentrales Symbol für Kultur und Geschichte Österreichs, erstrahlt mit eindrucksvollem Beleuchtungskonzept in neuem Licht. Die bisherige, eher düstere Lichtsituation im Dom wurde durch Einsatz modernster Technik und der perfekten Zusammenarbeit von LED Spezialisten, den Mitarbeitern der Dombauhütte, den Lichtplanern von podpod design und der Oberwaltersdorfer Firma erneuert. Spannende Aufgabe 29 Pendenleuchten in 14 Metern Höhe, die optisch...

  • 05.10.18
Politik

Junge Volkspartei wählte Obfrau

OBERWALTERSDORF. Sie waren sich alle einig bei der Wahl des neuen Vorstandes der Jungen Volkspartei Oberwaltersdorf gleich zwei Frauen an die Spitze der Teilorganisation zu setzen: Die Rede ist von Jugendgemeinderätin Lisa Kauscheder und Nicole Izso, die zur Obfrau und Stellvertreterin gewählt wurden. Zur Wahl sowie vor allem zu den bunten Aktivitäten im Jahreskreis gratulierte dem Team auch die Geschäftsführerin der „Akademie 21“, Lisa Stadtherr. Den beiden engagierten Damen zur Seite stehen...

  • 04.10.18
Lokales

Diese Kinder haben es drauf

Im Frühjahr trat die Gemeinde Oberwaltersdorf an mich heran und fragte, ob wir gemeinsam ein Ferienspiel machen wollen. Nach kurzer Überlegung war uns recht schnell klar, dass das eine gute Idee ist und so organisierten wir zusammen einen Tag für Nachwuchsreporter ab 10 Jahren. Aus dem Tag wurde schließlich etwas mehr, denn die Kinder ließen sich mitreißen und so planten wir gemeinsam für jede der drei Gruppen eine Reportage. Während ich den Kids das Thema vorgab, mussten die Minis ihre...

  • 24.09.18
  •  2
Lokales
2 Bilder

Bettfedernfabrik startet in Herbstsaison

OBERWALTERSDORF. Das einzigartige Veranstaltungskonzept setzt sich fort! Denn Tickets für einen Abend „Im Bett“ bzw. „Im Himmel-Bett“ der Oberwaltersdorfer Bettfedernfabrik sind nicht einfach nur Eintrittskarten. Sie sind vielmehr ein „all inclusive“-Package als Genuss für alle Sinne. Schließlich implizieren diese auch Buffet, Garderobe und eine kleine Überraschung! Die Zeit für den Einlass wurde mit 18.30 Uhr geringfügig adaptiert, unverändert bleibt der Beginn des jeweiligen Musik- bzw....

  • 24.09.18
  •  2
Lokales
4 Bilder

Kinder machen Zeitung: Ressort Leute

Die BEZIRKSBLÄTTER-Kinderreporter Maja, Andi und Mara luden gebürtigte Oberwaltersdorfer zum Interview. Eine Reportage von Maja Jokic, Andreas Sunko und Mara Müller. OBERWALTERSDORF. Unser erster Gast ist Herr Pribila. Er wurde am 2. März 1942 in Oberwaltersdorf geboren. Herr Pribila ging hier vier Jahre in die Volkschule, dann wechselte er - da es noch keine Hauptschule im Ort gab - für zwei Jahre nach Baden. Seine restlichen Schuljahre verbrachte er in der Oberwaltersdorfer Hauptschule. In...

  • 21.09.18
  •  1
Lokales
2 Bilder

Gemeinden in der „Energie-Champions League“

Im Rahmen des Energie- und Umwelt-Gemeindetages im AKW Zwentendorf sind zehn e5-Gemeinden ausgezeichnet geworden. Aus dem Bezirk Baden zählen Leobersdorf und Oberwaltersdorf zu den Champions-League-Gemeinden. OBERWALTERSDORF/LEOBERSDORF. Zehn e5-Gemeinden nahmen ihre verdienten "e" von Bundesministerin Elisabeth Köstinger, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich, entgegen. „Unsere Gemeinden sind das Herzstück...

  • 19.09.18
  •  1
Lokales

Kindergarten-Zubau wurde feierlich eröffnet

OBERWALTERSDORF. Zum Feiertag für die Kinder wurde die Eröffnung vom Haus Mirijam des NÖ Landeskindergartens am Pestalozziweg 1, der um zwei Betreuungsgruppen erweitert worden war. Zum Festakt durften Bürgermeisterin Natascha Matousek und Leiterin Carmen Heindl zahlreiche Ehrengäste – allen voran Pfarrer MMag. Andreas Hornig, LR Mag. Christiane Teschl-Hofmeister, BH Mag. Verena Sonnleitner, Ing. Mag. Werner Kosa von kosaplaner gmbh und viele andere willkommen heißen. Im Rampenlicht standen aber...

  • 10.09.18
  •  2
Leute
4 Bilder

Dirndlgwandsonntag bei Kaiserwetter

OBERWALTERSDORF (frasch). Vergangenen Sonntag fand wieder der niederösterreichweite Dirndlgwandsonntag statt, so natürlich auch in Oberwaltersdorf. Im Anschluss an die heilige Messe mit Pfarrer Mag. Andreas Hornig lud der Museumsverein rund um Obmann Anton Pribila zur Agape auf den Europaplatz.  „Das landesweite Feiern des Dirndlgwandsonntags verleiht dem Fest der Heiligen Notburga eine ganz besondere Stimmung". erzählt der Vereinsobmann. Aber nicht nur viele fesche Dirndln - darunter...

  • 09.09.18
Lokales
2 Bilder

Oberwaltersdorfer Kinder machen Zeitung

Unsere Nachwuchsreporter Benedikt, Max und Niklas forschten nach ihren Bürgermeistern seit 1990. REGION. Trumau, gleich neben Oberwaltersdorf gelegen, hatte seit 1990 nur drei Bürgermeister. Diese waren Manfred Horvath bis 1998, dann Otto Pendl, welcher schließlich 2013 von Andreas Kollross abgelöst wurde. In Oberwaltersdorf gab es in dieser Zeit sechs verschiedene Bürgermeister. Der erste in dieser Zeitspanne war Siegfried Ulrich. Er war von 1984 bis 1994 im Amt, also ganze zwei Amtszeiten,...

  • 28.08.18
  •  1
Lokales
15 Bilder

Neun Kinder schnuppern Zeitungsluft

Neun Schulkinder aus Oberwaltersdorf besuchten mit Ortschefin Natascha Matousek unsere Redaktion. BEZIRK (les). Im Zuge eines gemeinsamen Ferienspiels mit der Marktgemeinde Oberwaltersdorf, empfingen die BEZIRKSBLÄTTER Baden vorige Woche neun Schulkinder zu einem gemeinsamen Vormittag. Eigene Reportagen Die Kinder konnten dabei ein wenig in den Alltag einer Wochenzeitung schnuppern und zeigten sich durchwegs interessiert. Als krönenden Abschluss erhielten die Nachwuchsreporter den Auftrag...

  • 10.08.18
  •  1
Lokales
9 Bilder

INTERVIEW: "Erfolg misst sich in Glück"

Der Unternehmer und Ex-Politiker Frank Stronach über den Sinn des Lebens, Erfolg und soziale Verantwortung. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Stronach, wie geht es Ihnen? Frank Stronach: (lacht) Mir geht es großartig. Ich bin 85 Jahre jung und fast frei von Sorgen. Das Leben hat es gut mit mir gemeint. Ich fühle mich schon sehr begnadet. Ihr neues Buch heißt "Die Frage aller Fragen". Wieso? Der Titel ist persönlich motiviert, besonders der Zusatz "Woher kommen wir, wohin gehen wir?". Das Leben war...

  • 16.07.18
  •  1
Lokales

Fahrraddiebstahl in Oberwaltersdorf

OBERWALTERSDORF (lorenz). Und wieder passierte es – diesmal in der Tattendorfer Straße in Oberwaltersdorf, ein unbekannter Täte zwickte das Fahrradschloss auf und fuhr mit dem Rad davon. Der Diebstahl ereignete sich am fünften Juli zwischen Mitternacht und 14.30 Uhr. Um die Fahrraddiebe schneller überführen zu können, hier einige Tipps der Polizei: - Fahrrad fotografieren - Rechnung mit Rahmennummer aufbewahren - Ausfüllen des Fahrradpasses der Polizei - ...

  • 11.07.18
Lokales
In der Oberwaltersdorfer Hundefreilaufzone ist viel Platz für Vierbeiner und Halter.
3 Bilder

Ein Platz zum Toben und Spielen

Nachfrage zeigt deutlich: in der Region sind Auslaufzonen Mangelware. STEINFELD (koka). Der Hund ist sprichwörtlich der beste Freund des Menschen. Wie jeder Hundebesitzer weiß, ist es daher wichtig, den vierbeinigen Lieblingen soviel Auslauf, wie möglich zu bieten. Optimal wäre da auch noch das Spielen und Herumtoben ohne Leine und Beißkorb. Dafür wurden in der Region Steinfeld Hundeauslaufzonen errichtet. Oberwaltersdorf zeigt es vor In Trumau wurde dafür im Jahr 2007 ein 4.300 m2 großes...

  • 06.07.18
  •  1
Lokales
Ortschefin Natascha Matousek mit dem stellvertretenden Bauhofchef Thomas Planner beim Test des neuen Lastenfahrrads.

Gemeinde schafft Lastenfahrrad an

OBERWALTERSDORF. Als e5-Gemeinde setzt Oberwaltersdorf auf sanfte Mobilität, die sich nun auch in der Nutzung eines Lastenfahrrades niederschlägt. Das neu für die Bauhofmannschaft angeschaffte Lastenfahrrad bietet genug Platz für Werkzeuge aller Art und schafft den Transport von bis zu 250 kg schweren Gütern. Neben der billigeren Anschaffung und Wartung, verzichtet das Rad auch auf teuren Treibstoff. Darüber hinaus wird die Umwelt nicht mit Abgasen und die Bevölkerung nicht mit Lärm belästigt....

  • 06.07.18
  •  2
Lokales
Ortschefin Natascha Matousek ist stolz auf "ihren" Badeteich.

Prima Noten für Oberwaltersdorfs Badeteich

OBERWALTERSDORF (les). Die 263 österreichischen „EU-Badegewässer“ werden regelmäßig nach europaweit einheitlichen Kriterien untersucht. Das betrifft unter anderem diverse Indikatorkeime, die auf eine mögliche Verschmutzung mit Fäkalien hinweisen, sowie die Sichttiefe und Temperatur des Gewässers. Seit vielen Jahren durchgehend mit der bestmöglichen Bewertung ausgezeichnet, darf sich der Oberwaltersdorfer Badeteich auch in der aktuellen Saison als Gewässer mit hervorragender Qualität bezeichnen....

  • 06.07.18
  •  2