Trumau

Beiträge zum Thema Trumau

VS-Direktorin Sabine Stock mit dem Pixie-Buch und Ortschef Andreas Kollross.

Bildung
Trumauer Volksschüler gestalteten Pixie-Buch

TRUMAU. Bereits im Jahr 2019 stellte die Gemeinde Trumau ein Pixie-Buch mit Zeichnungen der Volksschüler vor. Das Buch dient seither als Grundlage für den Sachunterricht und behandelt die Marktgemeinde Trumau. Nun durften die Trumauer Volksschüler wieder ein Pixie-Buch gestalten, das Eingang in den Sachunterricht finden soll: Inhaltlich dreht sich das Pixie-Buch um die Trumauer "Heb auf Sage". Die Sage erzählt, wie die Ortsbewohner vor langer Zeit einem Betrüger auf den Leim gingen, der die...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
2 3 5

Bücherboxen in NÖ ...
FÜR LESERATTEN - BÜCHERBOX in TRUMAU vorm GEMEINDEAMT KIRCHENGASSE 6 - Teil 2

Gerade in der Coronazeit sehr wichtig wenn man die Büchergeschäfte nicht aufsuchen möchte. FÜR LESERATTEN - BÜCHERBOX in TRUMAU vorm GEMEINDEAMT KIRCHENGASSE 6 - Teil 2 Archiv: Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger ÖSTERREICHWEIT seit 2009 so gehandhabt : Was ist ein offener Bücherschrank? Du hast sie beim Spazierengehen vielleicht schon gesehen, denn die sogenannten offenen Bücherschränke gibt es in Wien und an anderen Orten in...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Auch im Home Schooling achtet David darauf, dass seine Haare gut aussehen. Nebenbei lernte er in der Coronazeit auch Klavier spielen.

"Mehr Zeit zum Singen!"

TRAISKIRCHEN. David Paul Mannhart (15) vertritt neben Vanessa Dulhofer aus Traiskirchen unseren Bezirk bei der neuen Staffel von Starmania im ORF. Während Vanessa die Quali schon überstand, muss David sich erst beweisen. Wir drücken ihm schon jetzt die Daumen. BEZIRKSBLÄTTER. Hattest du als Schüler des Gymnasiums Biondekgasse im Coronajahr 2020 mehr Zeit für Gesangsübungen? DAVID PAUL MANNHART: Ich hatte definitiv mehr Zeit um zu singen! Da ich sonst nicht viel zu tun hatte, habe ich mehrmals...

  • Steinfeld
  • Gabriela Stockmann
Andreas Kollross: "Bei der Impfstoffknappheit zeigt sich wieder einmal: Wer billig kauft, kauft teuer."
2

COVID-Impfung
"Das fördert eine Neidgesellschaft"

Steinfelder Ortschefs äußern Kritik am COVID-Impfvorgehen: es sei chaotisch und fördere eine Neidgesellschaft. STEINFELD. Bereits im Laufe des zweiten Quartals 2021 soll die breite Bevölkerung laut Gesundheitsministerium eine COVID-Impfung in Anspruch nehmen können. In den Gemeinden herrscht diesbezüglich Skepsis. In einigen Ortschaften hätten noch nicht einmal alle 80-Jährigen eine Impfung erhalten - wie in Ebreichsdorf. Dort übt der Bürgermeister Wolfgang Kocevar Kritik am Impfvorgehen des...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Der 15-jährige Trumauer David Paul Mannhart ist bei Starmania.

Starmania: Bühne frei für den Trumauer David

Nach zig Musicals und Theaterstücken folgt für den 15-Jährigen jetzt das ORF-Erfolgsformat "Starmania". BEZIRK. Wenn demnächst das ORF-Erfolgsformat "Starmania" eine Neuauflage startet, werden sich 64 Gesangstalente von ihrer besten Seite präsentieren. Einer der Teilnehmer ist David Paul Mannhart, 15-jähriger Schüler aus Trumau und keineswegs unbekannt unter Kultur-Fans. Trotz seines jungen Alters kann der "Starmaniac" auf viele Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken: Bereits mit sieben Jahren...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Distance-Learning habe sich laut Direktorinnen gut eingespielt.

Distance-Learning: "Bei uns klappt es wunderbar"

Distance-Learning: Was im Frühjahr Neuland war, ist heute "Business as usual", so Steinfelder VS-Direktorinnen. EBREICHSDORF/TRUMAU. Seit Sonntag ist es fix: der Lockdown wird verlängert und die Schulen in Österreich bleiben bis 8. Februar geschlossen. Bis dahin gilt "Business as usual" in Form von Distance-Learning. Denn was vor einem Jahr noch Neuland für Lehrer und Schüler war, hat sich bis heute gut eingespielt. Das jedenfalls erzählen die Direktorinnen der Volksschulen in Ebreichsdorf und...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Andreas Kollross: Kritik an Finanzierung der Tests.

Kollross: "Die Gemeinden bleiben auf Kosten sitzen"

STEINFELD. Während sich die niederösterreichischen Gemeinden auf die kommenden Corona-Massentestungen vorbereiteten, übte der Trumauer Bürgermeister kürzlich scharfe Kritik am Vorgehen der Bundesregierung: „Den Gemeinden geht das Geld aus, der Kanzler ignoriert das Problem und belastet die Kommunen zusätzlich überfallsartig mit den Massentests. Die Kosten dafür muss der Bund übernehmen.“ Schuldenfalle So seien 2.095 Gemeinden in Österreich durch die Corona-Krise schwer in die finanzielle...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Bereits im Oktober wurde die Trafik in Trumau überfallen, nun konnten die mutmaßlichen Täter festgenommen werden.

Überfall: Verdächtige gefasst

Bereits im Oktober überfielen zwei Täter eine Trumauer Trafik. TRUMAU. Bereits Ende Oktober kam es in der Gemeinde Trumau zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tabak-Trafik. Nun konnten die zwei mutmaßlichen Täter über ihr Fluchtfahrzeug ausgeforscht werden. Dabei handelt es sich um eine 28-jährige Wiener Neustädterin und einen 29-Jährigen aus dem Bezirk Wiener Neustadt-Land. Beide wurden kürzlich festgenommen. Beide waren laut Polizei geständig und wurden über Anordnung der...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
2 3 2

Trafiküberfall Trumau
Zwei Verdächtige nach Raub in Trumau festgenommen 4.12.2020

Zwei Verdächtige nach Raub in Trumau festgenommen 4.12.2020 Nach einem Raubüberfall am 23.10.2020 auf eine Trafik in Trumau im Oktober wurden zwei Verdächtige festgenommen! Ermittlungserfolg für die Polizei: Nach umfangreichen Erhebungen nach dem Überfall auf eine Trafik in Trumau wurden zwei Verdächtige ausgeforscht. Wie berichtet hat ein vorerst unbekannter Täter am 23. Oktober kurz vor Ladenschluss eine Trafik in Trumau (Bezirk Baden) überfallen. Der Täter war mit Mund-Nasenschutz maskiert...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
5 4 36

Damals & Heute: TRUMAU SCHLOSS im HERBST 1138 bis 2020

Wikimedia: Das Schloss Trumau ist ein Wasserschloss in Trumau in Niederösterreich. Es befindet sich von Beginn an mit einigen Unterbrechungen im Besitz des Zisterzienserstiftes Heiligenkreuz. Das Gut Trumau wurde zur wirtschaftlichen Absicherung des Stiftes vom Babenberger Markgraf Leopold IV. im Jahr 1138 dem Stift unter Abt Gottschalk geschenkt. Die Zivilbevölkerung wurde nach den Ordensregeln abgesiedelt und die Zisterzienser errichteten eine Grangie, einen befestigten Gutshof. Neben...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Die Trumauer Anlage bleibt bei Spielen vorerst leer.
2

"Werden so nicht überleben"

Mit orangener Corona-Ampel kommt "Geisterprämie" für besucherlose Sportevents - ob das reicht, ist fraglich. STEINFELD. Wie ein Damoklesschwert hing die Gefahr der orangenen Corona-Ampelschaltung über den niederösterreichischen Sportvereinen. Denn die Landes-Verordnung, dass Sportveranstaltungen in "orangenen" Bezirken nur noch ohne Zuschauer stattfinden dürfen, treffen die Amateursportvereine hart. Der Trumauer Bürgermeister und Nationalratsabgeordneter Andreas Kollross und seine SPÖ-Kollegin...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
3 2 4

FÜR LESERATTEN - BÜCHERBOX in TRUMAU vorm GEMEINDEAMT KIRCHENGASSE 6

Gerade in der Coronazeit sehr wichtig wenn man die Büchergeschäfte nicht aufsuchen möchte. FÜR LESERATTEN - BÜCHERBOX in TRUMAU vorm GEMEINDEAMT KIRCHENGASSE 6 Fotos: Robert Rieger Photography ÖSTERREICHWEIT seit 2009 so gehandhabt : Was ist ein offener Bücherschrank? Du hast sie beim Spazierengehen vielleicht schon gesehen, denn die sogenannten offenen Bücherschränke gibt es in Wien und an anderen Orten in Österreich seit rund zehn Jahren. Die Idee dahinter ist denkbar einfach: Jeder und jede,...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
In der Trumauer Zweigniederlassung von Hofer fand kürzlich für 40 neue Lehrlinge der Welcome Day statt.

Start ins Berufsleben für 40 Hofer-Lehrlinge

Durchstarten: 40 neue Lehrlinge nahmen in der Trumauer Hofer-Zweigniederlassung am Welcome Day teil. TRUMAU. In Trumau hieß die Hofer-Zweigniederlassung kürzlich 40 neue Lehrlinge willkommen. Für einen optimalen Start veranstaltete das Unternehmen einen Welcome Day mit buntem Programm. Neben Infos über die kommende Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau oder -mann stand auch das Kennenlernen der eigenen Filiale an der Tagesordnung. „Die zahlreichen Weiterentwi-cklungsmöglichkeiten haben mich...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer

Jagdhund beisst schon wieder Katze tot

TRUMAU (fs). "Ich hab mich unglaublich geschreckt, als ich draußen ein Kind panisch schreien gehört habe!", erzählt eine aufgebrachte Trumauerin. Kind brüllte vor Angst  Geschrien hat der kleine Juri. Er war mit seinem Papa an diesem Sommerabend ein wenig spazieren gegangen. Der Liebling des Kleinen - er ist ein Jahr und zehn Monate alt - der Kater Jeremy lief mit ihnen. Klemens Karwacki, der Papa: "Ich hab den Kater noch gestreichelt und ein paar Schritte weiter begann der Horror. Es ging...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Für 7 Tage wurde Kollross vom Virus nach Hause geschickt!
2

Trumau: 30 Personen in Quarantäne

Kirche ohne Pfarrer. Rathaus ohne Bürgermeister. Wegen Corona-Virus in Quarantäne. TRUMAU (fs). Eine slowakische Kirchendelegation mit dem griechisch-katholischen Erzbischof von Kosice, Cyril Vasil, an der Spitze, hat vor kurzem das Stift Heiligenkreuz besucht. Wie sich herausstellte, war ein Mitglied mit dem Coronavirus infiziert. Mit Folgen auch für den Pfarrer von Trumau und Mönch von Stift Heiligenkreuz, der den slowakischen Bischof betreute. Positiv getestet Der Pfarrer wurde nach dem...

  • Steinfeld
  • franz schicker
In Trumau kam es in einem Lager zu einem Arbeitsunfall: ein Lagerarbeiter erlitt leichte Verletzungen.

Glück im Unglück bei Arbeitsunfall in Trumau

TRUMAU. In der Horerstraße in Trumau kam es kürzlich zu einem Arbeitsunfall mit glimpflichem Ausgang: ein 54-jähriger Lagerarbeiter transportierte mit einem Scherenhubwagen Waren auf einer Rampe. Dabei stieß er mit der Frontseite des Transportwagens gegen einen stabilen Metallsteher. Er wurde mit dem Unterleib gegen den Wagen geschleudert und er verletzte sich dabei im Leistenbereich. Die Kollegen des Mannes wurden erst durch das Aufprallgeräusch auf den Unfall aufmerksam und leisteten Erste...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Unbekannte Täter verschafften sich kürzlich in Trumau Zugang zu einem Wohnhaus, wurden dort aber nicht fündig.

Pech für Einbrecher in der Gemeinde Trumau

TRUMAU. In Trumau mussten Einbrecher in der Rosengasse offensichtlich erfolglos abziehen. Die unbekannten Täter verschafften sich mit Werkzeug gewaltsam Zugang über die Terrassentür eines Wohnhauses in die Räumlichkeiten. Dort durchsuchten die Täter die Räume, wurden aber augenscheinlich nicht fündig. So ergriffen die Täter ohne Diebesgut die Flucht in unbekannte Richtung. Die Fahndung läuft, zweckdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Trumau unter der Telefonnummer 059 133...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Cengiz Parlak (r.) übergibt die 500 Euro.

"Ein Tropfen auf dem heißen Stein"

Langes Warten, dann nur 500 Euro: Ein Trumauer Unternehmer spendet sein Geld aus Härtefallfonds. TRUMAU. Österreichweit erleben Firmen seit Beginn der Corona-Krise Existenznöte. So auch Cengiz Parlak, Taxiunternehmer aus Trumau. Und wie unzählige andere Unternehmen in Österreich, stellte auch der Trumauer Unternehmer einen Antrag zur Unterstützung aus dem Corona-Härtefallfonds. „Nach langem Warten erhalte ich dann endlich einen Bescheid, wo man mir einen lächerlichen Betrag von 500 Euro...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Hier arbeiteten sich unbekannte Täter an verschiedenen Gegenständen ab, die Schadenshöhe wird derzeit evaluiert.

Vandalen schlugen in der Gemeinde Trumau zu

TRUMAU. Vandalen vergriffen sich kürzlich an diversen Gegenständen in Trumau: In der Moosbrunnerstraße schlugen die unbekannten Täter die Scheiben eines Buswartehäuschens und einer Werbetafel ein, beschädigten den Rahmen einer Werbetafel und demontierten außerdem mit Gewalt die Plexiglasabdeckung eines Zigarettenautomaten. Die Schadenshöhe wird derzeit evaluiert. Die Fahndung nach den Vandalen läuft. Zweckdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Trumau unter der Telefonnummer...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Eine Hecke und eine Garage daneben brannten.
2

Brandalarm in Trumau: Feuer breitete sich aus

In Trumau brannten eine Hecke und eine Garage, ein Traktor und ein Auto wurden dabei zerstört. TRUMAU. Am Mittwoch wurde die Trumauer Feuerwehr einmal mehr zu einem Heckenbrand alarmiert. "Bereits bei der Anfahrt konnte man dichte Rauchschwaden erkennen, welche von einem stark fortgeschrittenen Brand ausgingen. Beim Eintreffen der ersten Löschgruppe stellte der Einsatzleiter fest, dass nicht nur die Hecke, sondern auch die angrenzende Garage des Nachbarhauses in Brand geraten war", heißt es...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Gegen Breitspurbahn: Wolfgang Kocevar, Andreas Kollross, Katharina Kucharowits, Thomas Jechne und Maximilian Köllner (v.l.).

'Thema sicher nicht vom Tisch'

Steinfelder Ortschefs und Parlamentarier warnen vor dem Projekt der ÖBB-Breitspurbahn. MITTERNDORF/FISCHA. Bereits im Oktober bezeichnete Mitterndorfs Bürgermeister Thomas Jechne das Vorgehen der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) beim geplanten Breitbahn-Terminal als Schweinerei. Eine Wortwahl, die er bei einer Pressekonferenz im Mitterndorfer Rathaus am vergangenen Donnerstag wiederholt: "Dass ich im Oktober aus den Medien davon erfahren musste, ist eine Schweinerei." Politisches KalkülZur...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
In Trumau hat wieder ein Fahrraddieb zugeschlagen.

Fahrraddieb stahl E-Bike ohne Akku

TRUMAU. Fahrraddiebstahl in Trumau: Auf einem öffentlichen Parkplatz in der Fliedergasse stahl ein unbekannter Täter ein mit einem Spiralschloss abgesperrtes E-Bike ohne Akku. Die Fahndung nach dem Dieb läuft. Zuletzt kam es im Raum Trumau zu mehreren Fahrraddiebstählen unter anderem auch an besagtem Ort. Wenn Sie zweckdienliche Hinweise haben, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Trumau.

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Melanie Polz ist die Obfrau der SJ Trumau.

"Wir sind radikaler als die SPÖ"

Die SJ Trumau gewinnt seit zwei Jahren ständige Mitglieder für sich, ihre Obfrau: Melanie Polz. TRUMAU. Die Mutterpartei SPÖ musste bei den jüngsten Wahlen auf Bundes- und Landesebene herbe Verluste verkraften. Sie hingegen zeichnet sich seit ihrer Gründung im Jänner 2018 durch ständiges Wachstum aus: die Sozialistische Jugend Trumau, mittlerweile angeführt durch Melanie Polz. "Wir sind in unseren Ansichten wohl etwas radikaler und werden nicht gerne mit der SPÖ in einen Topf geworfen", sagt...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Karin Schwirtz, Hannah und Sandra Cerny.
4

Kinderflohmarkt als Publikumsmagnet

Die Parkplatznot war ausgebrochen. Mamas und Papas und Kinder stürmten den Flohmarkt! TRUMAU (fs). Bürgermeister und Kinderfreunde-Landeschef Andreas Kollross konnte sich am vergangenen Sonntag freuen. Der Flohmarkt im VAZ war wieder bestens besucht. Baby- und Kinderkleidung, Spielsachen, Kinderbücher und vieles mehr wechselte die Besitzer. Und: der Verkauf und Tausch von Kriegsspielzeug war von den Kinderfreunden untersagt! Ihren Spaß hatten auch Sonja und Reinhard Terbisch, Doris Bauer,...

  • Steinfeld
  • franz schicker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.