Soulfood - Nahrung für die Seele

2Bilder

Körperpflege gehört zu unserem täglichen Leben dazu, wie aber sieht es aus mit unserer Seele?
Widmen wir ihr die selbe Aufmerksamkeit? Sind wir hungrig, dann meldet sich unser Körper rasch, aber auch unsere Seele benötigt geistige Nahrung. Manchmal merken wir erst spät, wenn wir diesen wichtig(s)ten Anteil in uns vernachlässigt haben. Dabei ist es genau jener Teil, der uns als Mensch ausmacht und unsterlich ist.

Gerade in dieser herausfordernden Zeit, in der viele Menschen an die Grenzen ihrer Belastbarkeit kommen, durch Bewältigung des Alltags, aber auch finanzielle und soziale Nöte und Sorgen, gibt Glaube Kraft und Zuversicht.
Seit Anfang November bietet die Baha‘i Gemeinde einen virtuellen Raum an, der von allen genutzt werden kann, die abends gerne etwas zur Ruhe kommen und mit spirituellen Zitaten, Gebeten und Musik den Tag gemeinsam ausklingen lassen möchten.

Täglich von 20h bis ca. 20.15h ist der virtuelle Raum geöffnet, um neben dem körperlichen, materiellen auch unsere Seele zu pflegen.

Im Dezember gibt es täglich zu verschiedenen Themen Gedanken und Impulse, die für uns als Mensch, aber auch für die Entwicklung der ganzen Menschheit, förderlich sind. Menschen jedes Alters (auch Kinder nehmen regelmäßig teil!), Nationalität und Religion können sooft sie möchten, teilnehmen und auch selbst beitragen. „Schubladendenken“ und andere Spaltungen helfen uns nicht weiter. Was uns die Pandemie, ebenso wie die Klimakrise, deutlich lehrt ist, daß wir als Menschheit lernen müssen konstruktiv zusammenzuarbeiten, so daß wir Herausforderungen bewältigen können, ja mehr noch, aus diesen Krisen gestärkt hervorgehen mit einem größeren Bewußtsein. 

Zoom link: https://zoom.us/j/98191102578
Meeting-ID: 981 9110 2578
und weitere Info unter www.bahai-ebreichsdorf.at

Themenschwerpunkte Dezember 2020:
1.12.20: Einheit der Menschheit
2.12.20: Der Mensch ist ein geistiges Wesen
3.12.20: Bestimmung und Stufe des Menschen
4.12.20: Warum beten?
5. 12. 20: Pray for the world: Bring dein Lieblingsgebet, egal in welcher Sprache!
6.12.20: Geistiger und materieller Fortschritt
7.12.20: Kindererziehung
8.12.20: Einheit der Religionen
9.12.20: Vorurteile
10.12.20: We are one - one world (am UN Tag der Menschenrechte)
11.12.20: Frieden
12.12.20: Pray for the world: Bring dein Lieblingsgebet, egal in welcher Sprache!
13.12.20: Das Wesen der Seele
14.12.20: Selbständige Suche nach Wahrheit
15.12.20: Leben nach dem Tod und Gebete für Verstorbene
16.12.20: Die Zukunft ist weiblich-Gleichstellung der Geschlechter
17.12.20: Natur und Umwelt
18.12.20: Pray for the world: Bring dein Lieblingsgebet, egal in welcher Sprache!
19.12.20: Gesundheit
20.12.20: Die Verheißung des Weltfriedens
21.12.20: Einklang von Wissenschaft und Religion
22.12.20: Ein neues Zeitalter
23.12.20: Religion
24.12.20: Jesus Christus
25.12.20: Liebe
26.12.20: Pray for the world: Bring dein Lieblingsgebet, egal in welcher Sprache!
27.12.20: Heilung und Gebete für Kranke
28.12.20: Beseitigung der Extreme Armut-Reichtum
29.12.20: Krisen und neue Wege
30.12.20: Glück
31.12.20: Familie

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen