10.02.2018, 14:30 Uhr

Semesterstart der Ebreichsdorfer Kinderklassen

Am 16.2.2018 um 16 Uhr starten die Ebreichsdorfer Kinderklassen ins nächste Semester.
Drei Kinderklassenlehrerinnen stehen für die Kinder von 3-11 Jahren wöchentlich bereit, um mit ihnen auf "Entdeckungsreise" zu gehen.

"Betrachte den Menschen als ein Bergwerk reich an Edelsteinen von unschätzbaren Wert..."*

In der Annahme, dass jedes Kind wertvoll ist und zahlreiche Edelsteine besitzt, die es gilt zu polieren und zum Erscheinen zu bringen, geht die Pädagogik in diesen Kursen weg vom "Befüllen des Kindes" hin zum "Entfachen" und seine in ihm angelegten Eigenschaften, Fähigkeiten und Talente zu fördern.
Die "Edelsteine" wie Geduld, Höflichkeit, Respekt, Vertrauenswürdigkeit, Liebe oder Freigebigkeit" helfen uns in unserem täglichen Zusammenleben:

Stellen Sie sich einmal eine Welt vor, in der Vertrauen, Ehrlichkeit, Gerechtigkeit, Mäßigung und Liebe herrscht...

Parallel zu den Kinderkursen wird eine Juniorengruppe für alle von 12-15 angeboten, außerdem steht eine Gesprchsrunde zu wechselnden Themen für
alle Erwachsenen offen und Spielmöglichkeiten für die Jüngsten.

Am Sonntag, 25.2.18 um 18h gibt es den Themenabend "Erziehung" mit Fr. Dr. Soheyla Warnung, Leiterin des Rudolf Dreikurs Institutes und Ermutigungspädagogin.
Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
Anmeldemöglichkeiten und Info entnehmen Sie der website:
www.bahai-ebreichsdorf.at

Alle Angebote werden eherenamtlich organisiert und sind kostenfrei für Menschen jeder Religionszugehörigkeit.
Wer gerne mitmachen und mithelfen möchte, kann gerne Kontakt aufnehmen!

Kontakt: sandrasobhian@yahoo.de oder office@bahai-ebreichsdorf.at, 0699/17288551

Jedes Kind hat die Möglichkeit in sich, das Licht der Welt zu sein - und genauso ihre Dunkelheit. Deshalb muss der Frage der Erziehung höchste Bedeutung beigemessen werden. *
(*aus den Bahai-Schriften)


Kinderklassen (3-11) und Juniorengruppen (12-15) werden weltweit angeboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.