Bahá'i

Beiträge zum Thema Bahá'i

9

Family Day

Kinder sind der kostbarste Schatz, den eine Gesellschaft besitzt. Die Edelsteine, die ihn ihnen schlummern sind die guten Charaktereigenschaften, die wir zum Aufbau einer funktionierenden und harmonischen Gesellschaft benötigen, wie zum Beispiel: Liebe, Respekt, Mäßigung, Verantwortungsbewusstsein, Gerechtigkeit, Vertrauenswürdigkeit, Ehrlichkeit. Gruppen zur "Herzensbildung" unterstützen Eltern bei ihrer wertvollsten aller Tätigkeiten, der Kindererziehung. Am Freitag, 27.8.21 zwischen 16-18h...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
12

Juniorencamp Oberwaltersdorf

Im Alter zwischen 11 und etwa 15 Jahren beginnt der Übergang von der Kindheit zum Erwachsen-Werden. In dieser Phase befindet sich die Junior-Jugend einerseits oft in einem "kritischen" Alter, andererseits entdecken sie häufig gerade dann das Potenzial, das in ihnen schlummert und die vielen Möglichkeiten, die ihnen offen stehen, um sich selbst zu verwirklichen und ihren Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Weltweit angebotene Juniorengruppen fördern das Potential dieser Altersgruppe. Von 19.8....

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
Irene und Reihnard Bimashofer aus Obermillstatt haben sich ein wenig Urlaubsfeeling ins Bad geholt.

Obermillstatt
Urlaubsfeeling nach Hause geholt

Familie Bimashofer aus Obermillstatt ließ sich geplantes Urlaubsziel auf Boiler drucken. MILLSTATT. Familie Irene und Reinhard Bimashofer aus Obermillstatt haben heuer aus der Not eine Tugend gemacht und einen Hauch von Urlaubsfeeling zu sich nach Hause in das Bad geholt. „Wir wären gern nach Israel auf Pilgerreise zu den Heiligen Stätten der Bahá'í-Religion gefahren. Da das heuer nicht möglich ist, habe ich ein wunderschönes Motiv der Gärten der Bahá'í in Haifa für die sonst weiße Fläche des...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
9

Was wir säen, das wächst
Die Tugend-Superhelden

Ob Vandalismus oder Umweltverschmutzung, Korruption, Ungerechtigkeit, Mobbing oder Gewaltbereitschaft - Missstände aufzuzeigen, reicht für Veränderung nicht aus und wenn wir uns die Frage stellen: „Was fehlt in unserer Gesellschaft?“, kommen wir zwangsläufig zu folgendem Schluss: Es mangelt an Gerechtigkeit, Respekt (gegenüber Mensch, Tier und Umwelt), Friedfertigkeit, Mut (für Schwäche eintreten, seinen eigenen Weg zu gehen oder „Nein“ zu sagen), Vertrauenswürdigkeit, Ehrlichkeit … kurz...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
2

Filmbrunch Weigelsdorf

“Light to the world“ - „Aufgang des Lichts“ erschien 2019 anlässlich des Jubiläumsjahres des Baha'i Glaubens und gibt Einblicke in die Entstehungsgeschichte dieser jüngsten Weltreligion. Vielmehr als geschichtliche Fakten, möchte der Film jedoch Inspirationen und Impulse zu einem harmonischen Zusammenleben in Familien und Gemeinden zu geben. Der Film beleuchtet das Leben von acht jungen Menschen, die nach Antworten auf die drängenden Fragen des Lebens und des gesellschaftlichen Miteinanders...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
18

Ebreichsdorf ist bunt(er)

Stets sind die Juniorengruppen in Ebreichsdorf auf der Suche, was sie Gutes im Ort umsetzen können. Dienstprojekte sind ein Teil dieser Gruppen für alle von 11-15 Jahren, die von Baha' i Gemeinden organisiert sind, deren Teilnehmer und Aktivisten jedoch von unterschiedlichsten religiösen Backgrounds kommen. Uneigennützig etwas für die Gemeinschaft zu tun, seine Zeit und Fähigkeiten zur Verfügung zu stellen, ohne etwas dafür zu erwarten: In diesen Projekten, die gemeinsam geplant, durchgeführt...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
Ehrenzeichenüberreichung: Julia Maier-Thurner, Bgm. Hans Lintner, Wolfgang Pietsch und Viktoria Gruber

Bahá'í
200. Geburtstag des Báb

SCHWAZ. Kürzlich feierte die Bahá‘í-Gemeinde Schwaz im Knappensaal den 200. Geburtstag des Báb, eines mit der Bahá‘í-Religion untrennbar verbunden Religionsstifters. Das Programm umfasste neben Lesungen aus den Bahá‘í-Heiligen Schriften auch theatralische Darbietungen: Ein erdachtes Gespräch zwischen einem kritischen Politologen und einem Bahá‘í spielte in der heutigen Zeit und erklärte die Bedeutung des Báb und dessen kurzes, aber dramatischen Wirken als Wegbereiter für Bahá‘u‘lláh, dem...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
25

Zeitreise „Tor zur Zukunft“

Multikulturelle Feste, interreligiöse Veranstaltungen, Sozialprojekte wie Musicals, Schultaschensammlungen oder Familientage und die Förderung von Erziehung und Herzensbildung sind einige Initiativen, welche die Bahá’i Gemeinde in den letzten Jahren in Ebreichsdorf gemeinsam mit vielen anderen Menschen umgesetzt hat. Was aber genau bedeutet „Bahá‘i“? Anlässlich des 200. Geburtstages des Báb, (deutsch: „Tor“) einer Zentralfigur des Bahá’i Glaubens, lud die Baha’i Gemeinde Ebreichsdorf zu einer...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
Der Schrein des Báb, Haifa, Israel
1

Bahá'í
200. Geburtstag des Báb

BEZIRK SCHWAZ (red). Am 28. Oktober 2019 jährt sich zum 200. Mal die Geburt des Báb, des Vorläufers und Wegbereiters der Bahá’í-Religion. Aus diesem Anlass lädt die Bahá’í-Gemeinde Schwaz zu einer Festveranstaltung am Montag, den 28. Oktober, um 19 Uhr in den Knappensaal im SZentrum in Schwaz ein. Dieser 200. Jahrestag wird weltweit am 28. Oktober 2019 gefeiert. Stifter einer Religion Der Báb, dessen Titel „das Tor“ bedeutet, ist nicht nur ein Vorläufer, sondern der Stifter einer eigenständigen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
3

Langeweile in den Ferien?

Während die wöchentlichen Gruppen aufgrund der Ferien pausieren, laden einige engagierte Jugendliche auch im Sommer wieder zu einem "Juniorentag" in Ebreichsdorf ein. Das weltweit angewandte, bahá'i - inspirierte Juniorjugendprogramm enthält Elemente zu "spiritual empowerment": Ethik, Kooperationsspiele, Dienstprojekte an der Gemeinschaft/Nachbarschaft, aber auch Kunst & Sport bieten ganzheitliche Entwicklungsmöglichkeit für die junge Generation. Der Juniorentag findet am Freitag, 16.8.2019 von...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
17

Familiennachmittag
Tugend-Parcours 2018

Zum dritten Mal heuer findet der beliebte "Tugend-Parcours" im Rahmen der Badener Familientage statt. Kinder von 3-11 Jahren können kostenlos verschiedene Stationen zu guten Charaktereigenschaften bewältigen. Spiele, Aufgaben und Kreatives zu Themen wie Geduld, Vertrauenswürdigkeit, Zusammenarbeit, Kreativität oder Durchhaltevermögen bieten Spaß und Abwechslung und befassen sich zudem mit wichtigen Werten. Moderation, Planung und Betreuung der Stationen tragen heuer junge Jugendliche, die im...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
2

Das Licht eines guten Charakters

Am 14. 9. 18 haben die Kinderklassen- und Juniorengruppen ins neue Semester gestartet. Seit 4 Jahren bietet die Bahá‘i Gemeinde diesen Unterricht in Ebreichsdorf an und seither hat sich die Zahl der TeilnehmerInnen und MitarbeiterInnen, die von verschiedenen religiösen Hintergrundes kommen, kontinuierlich gesteigert. Circa 30 Kinder- und Junioren im Alter 3-15 Jahren, aber auch viele Erwachsene, kommen jeden Freitag zusammen, um sich gemeinsam Gedanken zu machen über die Entwicklung des...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
5

Kinder sind der größte Schatz...

...den eine Gesellschaft besitzt- und unsere Zukunft.  In der Weise, wie sie erzogen werden, wird sich die Gesellschaft weiterentwickeln. Welche Bereiche umfasst ihre Erziehung? Warum ist auch ihre geistige Erziehung wichtig und was passiert, wenn wir sie außer acht lassen? Wie sieht eine Gesellschaft aus, wo Menschen einander höflich, respektvoll, hilfsbereit, ehrlich und gleichwertig begegnen? Wo wir uns als Weltbürger sehen und uns verantworlich fühlen für das Wohl aller Menschen? Bahá'i...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
Die Teilnehmer der Jugendkampagne trafen sich beim Empfang mit Bgm. Wallner in der Markt- und Schulbücherei jen.buch
10

Jugendkampagne der Bahá'í in Jenbach Erfolg

Jugendliche als wertvoller Teil der Gesellschaft JENBACH (dkh). Drei Wochen lang trafen sich viele Jugendliche und junge Menschen im Alter von 16 bis knapp über 30 Jahren aus ganz Österreich in Jenbach. Sie alle sind Bahá'í und verbrachten hier während der jährlichen Jugendkampagne ihre Zeit damit, über ihre Rolle als junge Menschen in der Gesellschaft nachzudenken. Neben dem Bücherstudium, das dazu beitragen soll, ein wertvoller Teil der Gemeinschaft zu werden, fand auch die Vorbereitung...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
12

Kinderklassenabschlussfest

25 Kinder und Junioren im Alter von 3-13 Jahren wurden im letzten Schuljahr von Kinderklassenlehrern und Animatoren in Ebreichsdorf betreut und begleitet. Ziel ist die Entwicklung und Förderung der geistigen Eigenschaften, wie Geduld, Respekt, Demut, Freundschaft, Zusammenarbeit,... In diesem Unterricht der weltweit von Bahá'i Gemeinden angeboten wird und der Kindern und Junioren von allen Religionen kostenlos offen steht, werden Kinder unterschiedlicher Religion gemeinsam unterrichtet. Betont...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
27

Semesterstart der Ebreichsdorfer Kinderklassen

Am 16.2.2018 um 16 Uhr starten die Ebreichsdorfer Kinderklassen ins nächste Semester. Drei Kinderklassenlehrerinnen stehen für die Kinder von 3-11 Jahren wöchentlich bereit, um mit ihnen auf "Entdeckungsreise" zu gehen. "Betrachte den Menschen als ein Bergwerk reich an Edelsteinen von unschätzbaren Wert..."* In der Annahme, dass jedes Kind wertvoll ist und zahlreiche Edelsteine besitzt, die es gilt zu polieren und zum Erscheinen zu bringen, geht die Pädagogik in diesen Kursen weg vom "Befüllen...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
22

Kreativwettbewerb

Im Anschluss an die Aufführung des Musicals „Eine Welt für alle“ gab es die Preisverleihung für alle Kinder, die sich kreativ mit dem Thema des Musicals auseinandergesetzt hatten. Nach Übereinkunft mit der Jury, einer bunten Mischung von verschiedenen Pädagoginnen aus dem Umkreis, erhielt jedes Kind eine Anerkennung für sein Bemühen. Der Weltladen Ebreichsdorf hatte Schokolade mit dem Logo des Musicals angefertigt und die Kinder freuten sich über das süße Geschenk, ebenso wie über einen Griff...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
42

Standing Ovations für „Eine Welt für alle“

Wenn die wöchentlichen Aktivitäten der Bahá’í -Gemeinden zur „Herzensbildung“ in den Sommerferien ruhen, wird die Zeit für größere Projekte genutzt. Wie auch im Sommer 2016 (mit „Regenbogenfisch,komm hilf mir“), wurde auch 2017 wieder ein Mitmach-Musical angeboten, das nun am 21. Jänner 2018 in der Feuerwehrscheune Unterwaltersdorf seine letzte Aufführung fand. „Eine Welt für alle“ lautete der Titel des Musicals, das 30 Kinder unter der Leitung von Jazzsängerin und Vocal Coach Tina Zormandan...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
18

Musical und Kreativbewerb "Eine Welt für alle"

Unter tosendem Applaus standen die 28 Kinder und Jugendlichen am 26.11.17 im Badener Theater am Steg erstmals gemeinsam auf der Bühne und gaben dem Publikum zu verstehen, dass nur die Zusammenarbeit aller Menschen die Welt retten kann. Ein Team des ORF war anwesend und gestaltete  einen Beitrag darüber, der am 2.12.17 in der Sendung "Religionen der Welt" ausgetrahlt wurde. Am Sonntag, 21.1.18 um 16h wird das Musical „Eine Welt für alle“ nun endlich auch in der Feuerwehrscheune Unterwaltersdorf...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
4

Ausstellung anlässlich "200 Jahre Bahá'u'lláh" in Baden

Im Jubiläumsjahr des Baha´i Glaubens (deren Stifter  Bahá'u'lláh vor genau 200 Jahre geboren wurde) tourt eine Wanderausstellung durch ganz Österreich und machte von 30.11.17-2.12.2017 Halt in Baden. Drei Tage lang konnten sich Interessierte über die Lehren dieser jüngsten monotheistischen Weltreligion im Hotel Herzoghof informieren. Eröffnet wurde die Ausstellung im Rahmen der 21. Badener Familientage mit Musik von "The Baha´i Trio", bestehend aus 3 jungen Sängerinnen und einem anschließenden...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
9

MUSIK & WORT

Den Abschluss der 21. Badener Familientage bildet „Musik und Wort“ am 7.12.17 um 19h im ZIB. (Zentrum für Interkulturelle Begegnung, Grabeng. 14, 2500 Baden). Nach Worten zum Anlass von Dr. Vahid Khadem-Missagh gibt es Musikgenuss durch Nadine Weber auf der Violine, Segio Possada am Klavier und dem Gumpoldskirchner Männerchor „Vocalitas“ unter der Leitung von Prof. Johannes Dietl. Eine audiovisuelle Präsentation vom renommierten Künstler Marcus Zobl mit Lesungen von Worten aus den heiligen...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian
1 48

Fulminante Aufführung in Baden

Am 26.11.17 wurde das von der Badener Musikpädagogin Shirin Khadem-Missagh geschriebene Musical „Eine Welt für alle“ im Rahmen des Familiennachmittags der 21. Badener Familientage in einem vollen Theater am Steg (Baden) aufgeführt. Bereits 1992 fand die Uraufführung des Werkes, in dem es um die Verbundenheit und Zusammenarbeit aller Menschen geht, statt. 25 Jahre später, im Jubiläumsjahr des Baha´i Glaubens (dessen Stifter vor genau 200 Jahren geboren wurde) und ein Jahr nach dem Tod der...

  • Baden
  • Sandra Sobhian
5

Eröffnung der Ausstellung „200 Jahre Baha´u´llah“

(red). Am 18. November wurde im Rathaus Ebreichsdorf die Ausstellung anlässlich „200 Jahre Baha´u´llah“ eröffnet. Bürgermeister Wolfgang Kocevar sprach Grußworte, danach gab es Musik von "The Bahá'í Trio". Die drei jugendlichen Mädchen Sheena Nour und Leonie und Sophie Schönfeldinger aus dem Burgenland sangen Lieder, vertonte Gebete, u.a. eine Komposition von Prof. Bijan Khadem-Missagh, der im Anschluß auch Worte zum Anlaß sprach. Der Badener Dirigent und Solist verglich die Offenbarer mit der...

  • Steinfeld
  • Maria Ecker
15

Ausstellung in Ebreichsdorf eröffnet

Am Samstag, 18.11.2017 wurde im Rathaus Ebreichsdorf die Ausstellung anlässlich „200 Jahre Baha´u´llah“ eröffnet. Bürgermeister Wolfgang Kocevar sprach Grußworte, danach gab es Musik von "The Bahá'í Trio". Die drei jugendlichen Mädchen Sheena Nour und Leonie und Sophie Schönfeldinger sangen Lieder, vertonte Gebete, u.a. eine Komposition von Prof. Bijan Khadem-Missagh, der im Anschluß auch Worte zum Anlaß sprach. Der Badener Dirigent und Solist erläuterte, dass ähnlich wie ein Tisch seinen...

  • Steinfeld
  • Sandra Sobhian

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.