09.06.2017, 14:59 Uhr

Pfefferminze: cooles Erfrischungsgetränk und altbewährtes Hausmittel bei Übelkeit

Pfefferminze erfrischt als Getränk oder Öl durch den hohen Menthol-Anteil. (Foto: pixabay – CC0 Public Domain)

An heißen Sommertagen können Pfefferminz-Getränke kühlend wirken: Egal ob als Pfefferminztee oder als Erfrischungsgetränk mit Zitronenscheiben! Als Hausmittel hilft Pfefferminze auch bei Magen-Darm-Beschwerden.

Der sehr hoch dosierte Mentholanteil (bis zu 60% des Ölanteils der Pflanze) des Lippenblütlers Pfefferminze bewirkt einen vermeintlichen Kühleffekt und belebt die Sinne. Selbst maghrebinische Wüstenvölker wie die Tuareg schätzen die Minze (Nana Minze) gemeinsam mit Grüntee und viel Zucker .

Pfefferminze, Zitronen und Eis

Als cooles Erfrischungsgetränk im Sommer mit Zitronensscheiben auf Eiswürfeln.
Dazu einen Krug, am besten verschließbar, mit in Scheiben geschnittene Zitronen, Eiswüfeln und einigen Pefferminzblättern füllen. Einige Zeit ruhen lassen dass sich der Geschmack entwickelt und trinken.

Pfefferminzöl: Erfrischung für die Haut

Als Pfefferminzöl direkt auf die Haut aufgetragen oder als Wickel mit Wasser und Baumwolltuch auf die Stirn legen. Ein wundervolles Erfrischungsgefühl.
Pfefferminzöle und Salben sind in Apotheken erhältlich.

Pfefferminze im Garten

Ein Hinweis für Hobbygärtner: Der Mentholanteil als überzeugendster Wirkstoff der Pflanze ist kurz vor der Blüte am höchsten. Achtung: Die Pfefferminze ist ein Bastard, der sich als kultivierte Form nach spätestens zwei Jahren wieder mit den Wildlingen zurückkreuzt und zunehmend an Wirkstoffen verliert. Am besten gedeiht Minze übrigens auf tonigen Kalkerden und Moorböden.

Pfefferminze als Heilkraut

Die Pfefferminze ist außerdem ein sehr gutes, altbekanntes Heilmittel bei Übelkeit und Brechreiz. Am besten gemischt mit Kamillenblüten (50:50) erzielt man hier die beste Wirkung.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.