Treffsichere Schützen

Oberschützenmeister Theodor Wedenig (rechts) hat Grund zu feiern. Der Schützenverein Völkermarkt ist 50 Jahre jung. Edi Lassnig, Adolf Marko, Bastian Rainer, Daniel Kummer, Markus Eisner und Anna Wedenig (v. li.) feiern am 11. Juni
  • Oberschützenmeister Theodor Wedenig (rechts) hat Grund zu feiern. Der Schützenverein Völkermarkt ist 50 Jahre jung. Edi Lassnig, Adolf Marko, Bastian Rainer, Daniel Kummer, Markus Eisner und Anna Wedenig (v. li.) feiern am 11. Juni
  • hochgeladen von Erich Hober

Der Schützenverein Völkermarkt gehört zum fixen Bestandteil der Kärntner Zielsportszene. Seit 50 Jahren besteht der Verein um Oberschützenmeister Theo Wedenig. 40 Mitglieder, davon 25 Aktive, gehören dem Verein an, der bei Landesbewerben konstant im Medaillenfeld liegt. „Unsere erste Mannschaft mit Jürgen Mayerhofer, meinem Sohn Michael und meiner Wenigkeit hat heuer in der Luftgewehr Kärntner Liga den dritten Platz erreicht“, so Wedenig. Die zweite Mannschaft (Markus Eisner, Bastian Rainer, Wilfried Mayerhofer) war in der Kärntner Regionalliga aktiv. Eine Mannschaft stellt der Verein auch im Bereich Luftpistole (Wilhelm Mochar, Wilfried Mayerhofer, Adolf Marko).

Völkermarkter Titelhamster
Erfolge gab es in den vergangenen Jahrzehnten genug zu feiern. Eduard Lassnig, bis 2003 Oberschützenmeister, konnte zahlreiche Bezirks-, Landes- und Staatsmeistertitel einfahren. Oberschützenmeister Wedenig zählt zu den Erfolgreichsten im Verein. Zwei Silbermedaillen beim int. Seniorenwettkampf (Einzelwertung, Kleinkaliber 50 Meter liegend), mindestens zehn Mal österreichischer Staatsmeister im Armbrustschießen, Landesmeistertitel mit der Mannschaft und Einzel in den Bereichen Kleinkaliber 50 Meter liegend und Luftgewehr stehen bei ihm zu Buche.

Dass dieser Sport nichts mit „rambohaftem“ Verhalten zu tun hat, erklärt Wedenig: „Die Schützen lernen Disziplin und steigern ihre Konzentrationsfähigkeit. Es ist bewiesen, dass bei jungen Schützen eine Leistungssteigerung in der Schule bemerkbar wurde.“ Bemerkbar ist auch die immer größere Beliebtheit des Schützenvereins. „Das hat auch mit unserem neuen Vereinslokal in den Räumlichkeiten des Alpen Adria Gymnasiums zu tun, wo uns zwei elektronische Schießanlagen und sechs elektrische Zuganlagen zur Verfügung stehen“, glaubt Wedenig.

Text: Erich Hober

Anzeige
v.l.n.r.:
 Gerli Kinz von der THI Treuhand Immobilien GmbH, Robert Wochesländer, Geschäftsführer der RW Bauträger GmbH, Nikolaus Hartlieb, GF W&H Bauträger GmbH sowie der Bürgermeister von  Feldkirchen Martin Treffner
7

Wohnprojekt
Baubeginn für City Living Feldkirchen

In Feldkirchen entsteht ein neues Wohnprojekt aus österreichischer Produktion und Qualität. Die Vermarktung und den Verkauf übernimmt die THI Treuhand Immobilien GmbH. FELDKIRCHEN. 
Mit dem Spatenstich auf dem Gelände Sonnrain erfolgte am 28. Juni der offizielle Startschuss für das Projekt „City Living Feldkirchen “ der RW Bauträger GmbH & W&H Bauträger GmbH. Bei diesem Bauprojekt entstehen insgesamt fünf exklusive Reihenhäuser. Das Investitionsvolumen dieser modern geplanten Häuser mit...

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen