22.11.2017, 10:37 Uhr

Vögel als "Täter" ausgeforscht

Bei den Flecken handelt es sich um Vogelkot (Foto: Polizei)
EBERNDORF. Im Juli zeigte eine Angestellte aus dem Bezirk Völkermarkt an, dass eine Seite ihrer Hausfassade und der Steinfliesenboden mit einer blau-violetten Flüssigkeit beschmiert wurde. Zuerst wurde vermutet, dass es sich dabei vielleicht um Schwarzbeeren handeln könnte.

Des Rätsels Lösung

Durch Erhebungen von Beamten der PI Eberndorf ist des Rätsels Lösung nun gefunden: Bei der Flüssigkeit handelt es sich um Vogelkot. Zu derartigen Verunreinigungen kann es kommen, wenn ein ganzer Vogelschwarm an die Hausmauer fliegt. Die Erhebungen wurden eingestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.