19.06.2017, 15:00 Uhr

Ybbsitzer Maschine für St. Pölten

WIFI-Institutsleiter Andreas Hartl, WIFI-Kurator Gottfried Wieland, FUSO-Geschäftsführer Andreas Högn (Foto: WIFI)

Frische Power für Kunststoff-Ausbildungen: FUSO übergibt Spritzgussmaschine an WIFI

YBBSITZ. Das WIFI St. Pölten darf sich über ein Geschenk der besonderen Art freuen: Eine Spritzgussmaschine, die für Ausbildungen im Bereich Kunststofftechnik verwendet wird – kostenlos zur Verfügung gestellt vom Ybbsitzer Unternehmen FUSO.

Nachfrage nach Fachkräften

Das WIFI Niederösterreich hat bereits vor einigen Jahren eine Spritzgussmaschine angeschafft, um Ausbildungen im Bereich Kunststofftechnik zu ermöglichen. Schließlich steigt die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften in diesem Bereich ständig. Nun darf sich das WIFI über eine zweite Engel Spritzgussmaschine freuen, welche kostenlos zur Verfügung gestellt wurde vom Unternehmen Joh. Fuchs & Sohn GmbH (FUSO) aus Ybbsitz. Dadurch konnte der maschinelle Engpass, der immer häufiger im Kursbetrieb entstand, gelöst werden.

Zweite Karriere für Spritzgussmaschine

Kontakt gab es zwischen Andreas Högn von der Fa. FUSO und WIFI-Werkstättenleiter Franz Langwieser bezüglich der WIFI-Ausbildungen schon länger. „So erfuhr er von unserem maschinellen Engpass und hat seine Unterstützung angeboten. Er hat mich darüber informiert, dass diese Maschine aus dem Betrieb ausscheiden wird und sie großzügigerweise dem WIFI Niederösterreich angeboten“, freut sich Langwieser. „Die gebrauchte Maschine ist zu 100 Prozent funktionstüchtig und ideal geeignet für den Kursbetrieb.“
„Wir sind selbst laufend auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften im Kunststoff-Bereich und freuen uns daher, dass wir das WIFI auf diese Weise unterstützen können. So bekommt auch unsere Maschine quasi noch eine zweite Karriere“, erklärt Andreas Högn.

Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten

Neben der Facharbeiter/innen-Ausbildung für Kunststoff-Techniker/innen im Rahmen des vom AMS finanzierten Technik Centers bietet das WIFI auch die Werkmeisterschule Kunststofftechnik sowie zahlreiche Fachseminare in diesem Bereich an. Nähere Informationen erhalten Sie auf www.noe.wifi.at oder im WIFI-Kundenservice, Tel. 02742 890-2000.

FUSO – 70 Jahre Innovation

Das Unternehmen Joh. Fuchs & Sohn GmbH wurde 1947 von Johann Fuchs Vater und Sohn gegründet. Das Unternehmen fertigt hochwertige Kunststoffteile für die Industrie und bietet eine durchgängige Prozesskette von der Beratung und Produktentwicklung, über den Formenbau bis zur Serienfertigung auf modernen und vollautomatisierten Kunststoffspritzgussmaschinen. Der Familienbetrieb ist seit 1994 in Ybbsitz und wird von den Brüdern Andreas und Thomas Högn geführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.