WIFI

Beiträge zum Thema WIFI

Anette Töpfl zu Gast bei Martin Eichtinger.

Gratis surfen
Vitis bekommt öffentlichen WiFi-Hotspot

Vitis sichert sich gratis WLAN mit 15.000 Euro aus Brüssel. Die Gemeinde Vitis aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya hat beim 4. Call der Fördereinreichung „WiFi4EU“ der Europäischen Kommission teilgenommen und einen Gutschein im Wert von 15.000 Euro für die WLAN-Installation in ihrer Gemeinde gewonnen. Der Gutschein wird die Kosten für die Einrichtung von WiFi-Hotspots im Gemeindegebiet decken. EU-Landesrat Martin Eichtinger: „Wir waren in Niederösterreich außerordentlich erfolgreich...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Attraktivierung des Westbahnhofes, WIFI Haltestelle neu und Fertigstellung Haltestelle Messe, die Projekte der ÖBB.

ÖBB
Attraktivierung Westbahnhof, WIFI neu

INNSBRUCK.  Die ÖBB investieren viel Geld in die Infrastruktur. Im neuen Paket sind auch einige Vorhaben in Innsbruck und Umgebung eingeplant: Rum  und Haltestelle Messe (sind im Bau) sowie die S-Bahn Haltestellen Hötting, Wifi und Westbahnhof. RahmenplanFür das Bundesland Tirol bedeutet der neue Rahmenplan 2021 bis 2026 einen Investitionsschub im Bahnausbau von 3,4 Milliarden Euro. Die Schwerpunkte für Tirol sind neben dem Brennerbasistunnel Bahnhofserneuerungen und Kapazitätsoptimierungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Anzeige
WIFI Vöcklabruck

WIFI
Home Staging-Ausbildung jetzt im WIFI Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Im WIFI Vöcklabruck wird heuer zum zweiten Mal die Home Staging-Ausbildung angeboten. Diese teilt sich in zwei Teile, den Basic- und den Business-Kurs. Home Staging ist die optimale Vorbereitung von Immobilien für den Verkauf. Durch verschiedene Maßnahmen wie Ausstattung der Räume mit Möbeln, Möbel-attrappen und Dekoration, Optimieren von Licht und Raum oder einem Farb- und Gestaltungsschema werden die Stärken einer Immobilie gezeigt. Dadurch lässt sich die Vermarktungsdauer von...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck
Um die langen Wartezeiten künftig zu verhindern, hat die Tiroler Wirtschaftskammer am ehemaligen Hafenareal eine Sars-CoV-2 Intensiv-Screening-Station westlich des WIFI Innsbruck eingerichtet.

Corona-Test
WK-Tirol Screening-Station in Innsbruck

TIROL. Die Corona-Zahlen in Tirol und vor allem in der Landeshauptstadt steigen immer weiter und werden zu einer enormen Belastung für Unternehmen und ihre MitarbeiterInnen. Zudem stoßen die bestehenden Screening-Straßen und Labore an ihre Kapazitäten. Um die langen Wartezeiten künftig zu verhindern und die Unternehmen, sowie die MitarbeiterInnen zu unterstützen, hat die Tiroler Wirtschaftskammer am ehemaligen Hafenareal eine Sars-CoV-2 Intensiv-Screening-Station westlich des WIFI Innsbruck...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
Absolventin Kerstin Eibl mit Norbert Hemetsberger, WKS, Annemarie Schaur, WIFI Salzburg

Erfolgsstory „Lehre mit Matura“ im WIFI Salzburg

Salzburg ist eine Hochburg von Lehre mit Matura. 17,5% aller Lehrlinge absolvieren dieses Ausbildungsmodell. Die durchschnittliche Erfolgsquote (bestandene Prüfungen) beträgt 94%. Neben der Lehre wird eine vollwertige Matura erworben, dadurch stehen den Absolventen alle Bildungswege offen. Kurse, Unterlagen und Prüfungen sind kostenlos. Geprüft wird in Deutsch, Mathematik, Englisch und einem Fachbereich. Die Kurse können in der Freizeit oder mit Einverständnis der Betriebe innerhalb der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Carmen Bacher
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und Landesinnungsmeisterin Christine Schreiner.

Kosmetik, Fußpflege, Massage
Landeshauptfrau zu Besuch im WIFI St.Pölten

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner traf sich mit WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und Landesinnungsmeisterin Christine Schreiner (Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure). Bei diesem Treffen besichtigte die Landeshauptfrau die hochmodernen Lehrsäle für Kosmetik, Fußpflege und Massage im WIFI St. Pölten und hob den hohen Stellenwert der Mitgliedsbetriebe für das Land Niederösterreich hervor. Landesinnungsmeisterin Christine Schreiner nutzte den Termin, um das neue Kundenmagazin IN BESTEN HÄNDEN zu...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
 Wifi4EU: Acht NÖ Gemeinden erhalten 15.000 Euro EU-Fördergeld für gratis WLAN

Kostenloser Internetzugang in öffentlichen Räumen
Brand-Laaben sichert sich 15.000 Euro EU-Fördergeld für gratis WLAN

Bei der EU Ausschreibung „WiFi4EU“, bei der es einen Förderbetrag von bis zu 15.000 Euro für gratis WLAN zu gewinnen gibt, erhielten acht Gemeinden aus Niederösterreich den Zuschlag. Aus dem Bezirk St. Pölten Land ist Brand-Laaben die Gewinner-Gemeinde. BRAND LAABEN. "Seit 2018 haben nun 109 Gemeinden aus Niederösterreich die bis zu 15.000 Euro Fördergeld aus Brüssel erhalten“, freut sich EU-Landesrat Martin Eichtinger über die positive Bilanz und ergänzt: „Dank der wichtigen EU-Förderung...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Warum nicht z.B. eine neue Sprache am BFI lernen? Fremdsprachenkenntnisse zählen in der heutigen Arbeitswelt zu den wichtigsten Kompetenzen: im Tourismus, im Gastgewerbe, in der Hotellerie, im Einzelhandel u.v.m.

BFI Salzburg
Hier ist dein Rabattcode!

SALZBURG (tres). Gesundheitsberufe, Masterstudien, Lehrabschlüsse, Sprachschulungen u.v.m.: Das BFI Salzburg bietet im neuen Semester wieder tolle Kurse an - einzusehen auf bfi-sbg.at.  Leser der Bezirksblätter Salzburg und/oder des Stadtblatts Salzburg sparen beim BFI Salzburg 5% der Kurskosten bei allen Buchungen. Der Rabatt ist nur für Einzelpersonen gültig und nicht mit weiteren Rabatten und Aktionen kombinierbar. Im Zuge der Buchung (online, telefonisch oder persönlich) ist der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Unternehmerfrühstück in Innsbruck: Stefan Wanner (WK-Bezirksstellenleiter Innsbruck), Bürgermeister Georg Willi, Michaela Güttler (WK-Förderservice), Bezirksobmann Karl Ischia und Bernhard Vettorazzi (GF Stadtmarketing) (v.l.).

WK Innsbruck
Erfolgreiches „Unternehmerfrühstück Innsbruck“

INNSBRUCK. Trotz der aktuellen coronabedingten Ausnahmesituation und der damit einhergehenden Schutz- und Abstandsregeln konnte heute das erste Unternehmerfrühstück in Innsbruck durchgeführt werden. VeranstaltungsreiheDas Unternehmerfrühstück war der „Kick-Off“ einer regelmäßigen Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Innsbruck Marketing und der Stadt Innsbruck. Künftig wird es einmal pro Monat ein solches Treffen geben, bei dem sich Unternehmer gemeinsam informieren und mit der Politik...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die ausgezeichneten Elektrotechnik-Werkmeister nach der Zeugnisverleihung mit ihren Trainern und WKO-Bezirksstellenleiter Josef Renner (r.).

Ausbildung abgeschlossen
WIFI: 60 neue Werkmeister in Vöcklabruck

Informationsabend über Werkmeisterschule am 17. August VÖCKLABRUCK. Insgesamt 60 neuen Werkmeistern konnte das WIFI Vöcklabruck zur bestandenen Meisterprüfung – trotz Corona – gratulieren. In drei großen Meisterfeiern wurde die zweijährige Ausbildung am WIFI für Elektrotechniker, Kuntstofftechniker und Maschinenbauer abgeschlossen. Besonders hervorgehoben wurden dabei die neuen Elektrotechnik-Meister, die allesamt ihre Ausbildung und ihre Projektarbeit mit „ausgezeichnetem Erfolg“ absolviert...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Schüler überzeugten mit ihren Englisch-Kenntnissen bei der Cambridge-Prüfung.
1

Top-Leistung
Schüler der TNMS Helfenberg überzeugten bei Sprachprüfung

Direktor Christian Tröls freut sich über die Leistungen seiner Schüler und Lehrer. HELFENBERG. Acht Schüler der Technisch-Naturwissenschaftlichen Mittelschule Helfenberg (TNMS) sind heuer zur Cambridge-Prüfung auf dem Sprachniveau B1 (Vormatura-Niveau) am Linzer Wifi angetreten. Über das Ergebnis sind nicht nur die teilnehmenden Schüler glücklich. Auch die unterrichtenden Lehrer und Direktor Christian Tröls freuen sich sehr über das Ergebnis: Alle acht Schüler haben die Prüfung bestanden....

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
WIFI-Kurator Gottfried Wieland und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker
2

Wirtschaftskammer NÖ hilft Mitgliedern
WIFI NÖ Bildungsschecks werden verdreifacht

Die Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) baut heuer ihren Bildungsscheck über 100 Euro, den alle Mitgliedsbetriebe jährlich erhalten, aus. Für Unternehmen ab mindestens einem Beschäftigten wird der Bildungsscheck heuer verdreifacht, beträgt also 300 Euro. Und: Diese 300 Euro können für Unternehmer selbst ebenso genutzt werden wie für Weiterbildungsmaßnahmen für ihreMitarbeiter. NIEDERÖSTERREICH. „Wir wollen mit diesem zusätzlichen Angebot den Neustart unserer Unternehmen in Zeiten der...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Freude über positiven Abschluss: Amin Azizi, Susan Haidari, Ali Najafi, Lina Ahmadi, Ramin Mirian, Elahe Yaqhubi, Hamid Mohammadi, Delavar Ghalam, Maya Amirova und Emal Arezo.

Große Freude
Erfolgreicher Pflichtschulabschluss für Asylwerber aus Waidhofen

WAIDHOFEN. Ein Tag. Ein Schulabschluss. Zehn Asylbewerber aus Waidhofen:  Der Tag der Zeugnisverteilung war für diese zehn einer der wichtigsten überhaupt und ein krönender Abschluss für den bestandenen Pflichtschulabschluss.  Herausforderungen gemeistert Letztes Jahr haben sie beim WIFI Amstetten mit dem Lernen begonnen. Die Herausforderungen während dieser Zeit waren teilweise groß, aber sie haben es allesamt mit gegenseitiger Hilfe und viel Fleiß geschafft. Teilweise sogar mit der besten...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sara Handl
Erfolgreiche Absolventen mit dem Trainerteam Anton Eibel, Manuela Weinrauch und Monika Karner (hinten v.l.).

Bildung
Endlich Zeugnisse nach der Coronapause

"Eigentlich wäre der Abschluss ja schon vor Ostern gewesen, aber kurz vor Ende des Lehrganges kam die Zwangspause", erklärt Trainerin Manuela Weinrauch von der Regionalstelle der Wirtschaftskammer in Feldbach. Gemeint ist das Unternehmertraining. Mit Ende Mai konnte das Training unter Schutzmaßnahmen fortgesetzt werden. Nun sind schriftliche und mündliche Prüfung geschafft. Einige Absolventen können nun optimal vorbereitet mit Juli in die Selbstständigkeit starten. Andere werden bei ihrem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Präsentierte das neue Wifi-Kursbuch: Wifi-Geschäftsführer Andreas Görgei

Weiterbildung
Das neue Wifi-Kursbuch ist da!

55 neue Kurse sind im Wifi-Kursbuch enthalten. Das Motto für das neue Kursprogramm: Lern, wie vielseitig du sein kannst. KÄRNTEN. Das neue Wifi-Kursbuch ist da. Über 1.000 unterschiedliche Themen enthält es, darunter 55 neue Kurse – vom akademischen Lehrgang Real Estate Management über Chinesisch im Geschäftsleben bis hin zur Befähigungsprüfung im Fremdenführer-Gewerbe. Man ist den technologischen und wirtschaftlichen Trends auf der Spur und passe das Wifi-Angebot an die Anforderungen der...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
In Übelbach gibt es kommend neue Wlan-Hotspots.

Neue WLAN-Hotspots in Übelbach

Der öffentliche Internetzugang wird in jeder Gemeinde wichtiger. Die Marktgemeinde Übelbach schafft nun weitere Wlan-Hotspots. Sowohl vor als auch im Gemeindeamt Übelbach gibt es schon seit Jahren einen freien Wlan-Zugang, nun plant die Gemeinde 15 weitere Wlan-Hotspots in den nächsten Monaten, die mithilfe des Fördercalls "WIFI4EU" errichtet werden. Diese Förderung der Europäischen Union soll dazu dienen, einen Beitrag zum Internetzugang in öffentlichen Räumen wie Hauptplätzen, Parks oder...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1 2

Neues Wifi-Kursbuch
Qualifikation zum Nachschlagen

Auch in digitalisierten Zeiten ist das Wifi-Kursbuch als 500 Seiten starkes „Nachschlagewerk“ für Aus- und Weiterbildung relevant. OÖ. Rund 56.000 Wifi-Kursbücher wurden diese Woche an Kunden versendet. Weitere 14.000 Exemplare liegen bereit. Selbstverständlich auch online verfügbar legt das Bildungshaus der Wirtschaftskammer nach wie vor Wert auf die Papier-Ausgabe – und bekommt das auch von den Kunden bestätigt, wie Wifi-Institutsleiter Harald Wolfslehner versichert. Die Auflage bleibt...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Zur Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen erhält jeder Kursteilnehmer einen eigenen Tisch. Vor Corona waren die Tische in U-Form aufgestellt und es wurden 18 Personen unterrichtet.
2

WIFI Oberösterreich
Aus- und Weiterbildung wieder im Präsenzunterricht

Seit 4. Mai fährt das WIFI der Wirtschaftskammer Oberösterreich seinen Präsenzkursbetrieb hoch. Auch im WIFI Grieskirchen finden wieder Kurse statt. GRIESKIRCHEN. Um die Sicherheit zu gewährleisten, wurden die Kursräume entsprechend adaptiert. In den Werkstätten wird etwa durch die Installation von Plexiglastrennwänden der notwendige Sicherheitsabstand eingehalten. Bei den Kursen und Seminaren die Gruppengrößen teilweise halbiert und die Anzahl der Trainer erhöht, um beispielsweise...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Auch im WIFI Kundenservice gilt Maskenpflicht und Mindestabstand.

Coronavirus
WIFI hat mit 4. Mai wieder geöffnet

TIROL. Seit 4. Mai hat das WIFI in Innsbruck und in allen Bezirksstellen wieder geöffnet. Für die Kurse wurden die notwendigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen eingeführt. Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen am WIFIBereits vor der Wiedereröffnung der WIFI-Einrichtungen wurden die Räume angepasst und die Gruppengrößen verringert. So könne währen der Kurse auch der Mindestabstand zwischen den TeilnehmerInnen gewährleistet werden. Prüfungen und Praxiskurse in den Werkstätten und Lernräumen können...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Fachvertretung Telekom startet österreichweit die erste Ausbildung zum Glasfasertechniker.

Breitbandinternet
Jetzt neuer Schub für Glasfaserausbau

Der Datenverkehr ist mit den Ausgangsbeschränkungen um 40 Prozent gestiegen. Die Fachvertretung Telekom startet österreichweit die erste Ausbildung zum Glasfasertechniker. Die Ausbildungskosten werden vom Land OÖ gefördert.  OÖ. Mobiles Arbeiten, die zunehmende Nutzung von Videoanwendungen sowie der verstärkte Zugriff auf Clouddienste stellen in der Corona-Krise hohe Anforderungen an die Netze. Außerdem steigt die TV-Nutzung, und zwar sowohl beim linearen TV als auch bei Abrufdiensten. Das...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Wirtschaftskammer-Bezirksstelle Landeck steht ihren Mitgliedern mit großem Engagement zur Seite.
2

Wirtschaftskammer Landeck
Persönliche Ansprechpartner und digitale Angebote wichtiger denn je

LANDECK. Durch die einschneidenden Maßnahmen rund um die Corona-Krise herrscht bei den Betrieben große Verunsicherung. Die WK-Bezirksstelle Landeck steht ihren Mitgliedern mit großem Engagement zur Seite. Hilfe bei Fragen und Problemen Die Folgen des Covid-19-Virus sind weitreichend und stellen viele Unternehmen vor Herausforderungen. Schwindende Umsätze, dafür aber 100 Prozent der Kosten machen es schwierig, die derzeitige Ausnahmesituation zu bewältigen. Das Team rund um die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
LRin Zoller-Frischauf: "Mit dem verpflichtenden Sachkundenachweis sorgen wir für mehr Sicherheit für Mensch und Hund."

Sachkundenachweis
Stichtag für HundehalterInnen verschoben

TIROL. Im Zuge der Corona-Krise wurde nun auch der Stichtag bei Sachkundenachweisen für HundehalterInnen verschoben, wie es die zuständige Landesrätin Zoller-Frischauf kommunizierte. Online ist der Besuch von Sachkundenachweis-Kursen weiterhin möglich. Von 1. April auf 1. Oktober 2020 verschobenFür ErsthundehalterInnen war der 1. April eigentlich der Stichtag, um in der eigenen Gemeinde einen Sachkundenachweis bei der Anmeldung des Hundes vorzulegen. Das Datum wurde nun auf den 1. Oktober...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wo es möglich ist, sitzen die Kursteilnehmer bereits vor dem Computer. Das Angebote auf den E-Learning-Plattformen wird verstärkt, wo es sinnvoll ist.

Coronavirus in Salzburg
Bildungseinrichtungen setzten auf Online-Angebot

Kein Präsenz-Schulungsbetrieb bei Wifi, BFI sowie bei der Volkshochschule Salzburg. Kunden soll kein finanzieller Schaden entstehen. SALZBURG. Die Bildungseinrichtungen Wifi und BFI Salzburg sowie die Volkshochschule Salzburg sind natürlich aktuell geschlossen. Diese drei Einrichtungen haben den Präsenz-Schulungsbetrieb bis voraussichtlich einschließlich 14. April eingestellt. Die Kurse werden allerdings nicht abgesagt, sondern nur verschoben bzw. nachgeholt, betont Wifi-Leiterin Renate...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Die Wirtschaftskammer hat einen Infopoint eingerichtet, der ständig überarbeitet wird. Der WIFI-Lehrbetrieb kann dank E-Learning weiter aufrecht erhalten bleiben.

Wirtschaft
Kufsteiner WK Mitarbeiter und Funktionäre helfen - WIFI Kursprogramm läuft weiter

Wirtschaftskammer Kufstein hat ihre Kapazitäten erhöht und steht Mitgliedern für Fragen und Anliegen zur Verfügung. KUFSTEIN (red). Die Mitarbeiter und Funktionäre sind in Kufstein rund um die Uhr bemüht, tragfähige Lösungen für die Branchen und für jeden einzelnen zu finden. WK-Bezirksobmann Martin Hirner ist selbst von den Auswirkungen rund um das Corona-Virus massiv betroffen und weiß daher, wie den Unternehmern zumute ist. Sein Appell an die Unternehmer lautet: „Handelt trotz allem mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.