Alles zum Thema Lehrgang

Beiträge zum Thema Lehrgang

Politik
Petra Bohuslav mit der Teilnehmerin „erfolgreich.frau“ Kerstin Weißenböck aus dem Bezirk Gmünd (rechts) und ihrer Begleitung.

Bezirk Gmünd
„Erfolgreiche Frauen vor den Vorhang"

Wir Niederösterreicherinnen übergaben Diplome an die Absolventinnen des Polit-Lehrgangs für Frauen und prämierten die erfolgreichsten Damen aus Niederösterreichs Bezirken. BEZIRK GMÜND / NÖ (red). „In Niederösterreich gibt es hunderte Frauen, die auf ihrem Gebiet erfolgreich sind. Dabei kann es sich um kreative Unternehmerinnen handeln, Heldinnen des Ehrenamts oder findige Künstlerinnen. Frauen aus jedem Gesellschaftsbereich, die in ihrem Umfeld Außergewöhnliches leisten“, erklärt Wir...

  • 10.11.18
Lokales
Tobias geht in den Praxiskindergarten der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik in Bischofshofen.

Boys' Day 2018
Angebot der BAfEP Bischofshofen

Die BAfEP Bischofshofen Es wird eine fünfjährige Ausbildung mit Matura und ab dem Schuljahr 2019/2020 eine dreijährige Fachschule angeboten. Zusätzlich gibt es ein berufbegleitendes Kolleg und eine weiterführende Ausbildung in inklusiver Elementarpädagogik. Fünfjährige BAfEP Im fünfjährigen Zweig wird in Verbindung von Allgemein-, Berufs- und musisch-kreativer Bildung zur Matura und zur Reife- und Diplomprüfung für Elementarpädagogik geführt. Neben der theoretischen hat auch die...

  • 09.11.18
Sport
9 Bilder

Taekwondo
Taekwondo: deutscher Bundestrainer zu Gast in Oberndorf

Hoher Besuch in der Salzburger Gemeinde Oberndorf: der Herren-Nationalteam Trainer der Deutschen Taekwondo Union Georg Streif, seines Zeichens mehrfacher Medaillengewinner als Sportler und Trainer bei Großereignissen, war am 3. November zu Gast und leitete einen Lehrgang mit vielen Praxis- und Theorieelementen zum aktuellen Wissensstand im olympischen Taekwondo. Durch seine Tätigkeit und Einsätze auf den letzten Grand Prix und Welt- und Europameisterschaften konnte Streif einige Geschichten aus...

  • 04.11.18
Lokales
Caritas Direktor Georg Schärmer referierte beim Lehrgang "Freiwilliges Engagement kompakt – Mit Freiwilligen zusammenarbeiten“ in Landeck.
4 Bilder

Lehrgang "Freiwilliges Engagement kompakt – Mit Freiwilligen zusammenarbeiten“
Kostenloser Lehrgang für Zusammenarbeit mit Freiwilligen

LANDECK. Die Freiwilligenpartnerschaft Tirol ist eine Initiative des Landes Tirol, um das Ehrenamt in Tirol zu stärken. In allen Bezirken Tirols wurden mit 01. Jänner 2015 regionale Freiwilligenzentren eingerichtet, die als regionale Informations- und Koordinationsdrehscheiben dienen. Im Bezirk Landeck ist es im regioL – Regionalmanagement Landeck angesiedelt. Zentrale Aufgabe der Freiwilligenpartnerschaft ist das Zusammenführen, Vernetzen und Unterstützen von Organisationen und Vereinen, die...

  • 31.10.18
Lokales
Katzencoach Petra Ott weiß das Verhalten von Merlin zu deuten.
3 Bilder

Katzencoach
Das Lächeln der Samtpfoten

In der "aCATemy" lernen Katzenbesitzer, das Verhalten ihrer Stubentiger richtig zu verstehen. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. Kater „Merlin“ liegt entspannt auf dem Sofa, sein Spielkamerad „Shawnee“ schläft auf dem Kratzbaum. Die Maine Coons von Katzencoach Petra Ott fühlen sich sichtlich wohl. Die Floridsdorferin ist seit sechs Jahren Katzentrainerin und leitet seit zwei Jahren die „aCATemy“. Dort werden neue Katzencoaches in einem achtmonatigen Lehrgang zu Experten ausgebildet. Seit September...

  • 29.10.18
Sport
Beim ersten Ausbildungslehrgang waren 15 Vereinsfunktionäre mit dabei

Ausbildung
Projekt "Hilfsschiedsrichter" in Griffen gestartet

Erfolgreicher Anpfiff zum Projekt. 15 Hilfsschiedsrichter wurden ausgebildet. GRIFFEN.15 Funktionäre haben kürzlich am ersten Hilfsschiedsrichter-Ausbildungslehrgang auf der Sportanlage des Sportvereines Griffen teilgenommen. Sie werden in Zukunft neben den derzeit rund 180 aktiven Verbandsschiedsrichtern für einen reibungslosen Ablauf des Spielbetriebes auf den heimischen Fußballplätzen sorgen. "Unser gemeinsames großes Ziel ist damit die Besetzung möglichst vieler Nachwuchsspiele und das...

  • 25.10.18
Lokales
Werden Sie Führungspersönlichkeit - ein Lehrgang im Haus der Frauen hilft Ihnen dabei!

Neuer Lehrgang: Frauen gehen neue Wege

„Frauen gehen neue Wege. Lehrgang für Frauen zum Initiieren, Leiten und Begleiten von Gruppen und Projekten“, so lautet der Titel des vom Haus der Frauen – Erholungs- und Bildungszentrum gemeinsam mit der kfb Steiermark, der Diözesanen Frauenkommission und der Caritas Frauenprojekte neu konzipierten Lehrgangs 2019. Sie sind genau richtig, wenn Sie sich zu einer Führungspersönlichkeit weiter entwickeln möchten, Sie Gruppen, Runden, Projekte und Ehrenamtliche leiten und führen möchten oder Sie...

  • 23.10.18
Gesundheit
Case Management Qualifizierung – Hand in Hand bei Betreuung und Pflege

Case und Care Management
Betreuung und Pflege: Lehrgang in Eisenstadt

EISENSTADT. Aufgrund steigender Anzahl an Personen mit komplexem Hilfebedarf gewinnt Case Management im Gesundheits- und Sozialbereich zunehmend an Bedeutung. Besonders im Bereich der Pflege steigt der Bedarf an qualifizierten Fachkräften. Das Kompetenzzentrum für Case und Care Management an der PROGES Akademie bietet daher erstmalig mit Jänner 2019 in Eisenstadt einen Diplomlehrgang Case Management an, der auf diese Zielgruppe zugeschnitten ist. Lehrgang in Eisenstadt Der Diplomlehrgang...

  • 17.10.18
Politik
Beim Treffen des Pinzgauer Frauennetzwerkes Ende September 2017 in Stuhlfelden. Vorne von links: Kornelia Voithofer (KoKon Pinzgau), die designierte Obfrau Esengül "Essy" Celik, sowie Obfrau-Stellvertreterin Sabine Aschauer-Smolik und Barbara Niehues (GF KoKon - Beratung und Bildung für Frauen)

Pinzgauer Frauennetzwerk
Kinderbetreuung, Frauenvolksbegehren und eine neue Obfrau

PINZGAU (cn). Das Pinzgauer Frauennetzwerk wurde bereits vor 14 Jahren gegründet, war zwischenzeitlich ruhend gestellt und vor dreieinhalb Jahren von Barbara Niehues vom Verein "Kokon" - dabei geht es Beratung und Bildung für Frauen - neu aktiviert. Seither treffen sich die Netzwerkerinnen, die in verschiedensten Institutionen und Vereinen aktiv sind - viermal jährlich. Diesmal bot der Sitzungsraum im Gemeindeamt Stuhlfelden den Rahmen, in dem aktuelle Themen besprochen, Bilanzen gezogen und...

  • 08.10.18
Lokales
13 Bilder

Landes-Feuerwehrschule
Weiterbildung für die Flughelfer im Kremstal

KIRCHDORF. Die Oberösterreichische Landes-Feuerwehrschule veranstaltete am Dienstag den 2.10.2018 den jährlichen Flughelfer Weiterbildungslehrgang in Zusammenarbeit mit dem Flughelferstützpunkt der Feuerwehr Stadt Kirchdorf/Krems. Die Einsätze der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass an die Flughelfer bei der Bekämpfung von Waldbränden in hochalpinen Gelände höchste Anforderungen gestellt werden. Daher wurde für den aktuellen Lehrgang ein besonders intensives Ausbildungsprogramm erstellt....

  • 07.10.18
Lokales
52 BRG-Schüler nahmen an dem Ausbildungslehrgang zu "BuddyGuards" in Tanzenberg teil

BRG-Schüler werden wieder zu "Buddys"

SPITTAL. "BuddyGuards schauen hin, nicht weg, sie kümmern sich um andere" - unter diesem Motto fanden zum zweiten Mal die Ausbildungstage der sogenannten "BuddyGuards" und künftigen Mediatoren des BRG Spittal im Marianum Tanzenberg statt. 52 Schüler aus allen Oberstufenklassen nahmen an diesem Lehrgang teil. Aufbauendes Programm In drei Tagen wurden für jede Altersgruppe sorgfältig ausgewählte Programmpunkte abgehalten: - 5. Klasse: „Buddy werden“, „Kommunikation I Theorie“, „Klassenrat“,...

  • 04.10.18
Lokales
Gratulation zum Lehrgangs-Abschluss: Ulrike Vitovec, Geschäftsführerin Museumsmanagement Niederösterreich, Absolventin Gabriele Theresia Feßl, Helga Steinacher, Leiterin des Lehrgangs Kulturvermittlung, Susanne Kappeler-Niederwieser, Referentin und Prüferin, Fritz Nachbargauer, Vertreter der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems

Museumsfunke entzündet: Gabriele Theresia Feßl ist Kulturvermittlerin

GMÜND / ST. PÖLTEN (red). 19 AbsolventInnen feierten am 22. September im Stadtmuseum St. Pölten den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung, die sie beim Museumsmanagement Niederösterreich im Jahr 2017/2018 absolvierten. Im Rahmen eines Festakts nahmen 11 TeilnehmerInnen ihre Zertifikate für den Abschluss des zweifach zertifizierten Lehrgangs Kulturvermittlung in Empfang, acht Personen schlossen den Museumskustodenlehrgang erfolgreich ab. Aus dem Bezirk Gmünd hat Gabriele Theresia Feßl, tätig...

  • 02.10.18
Leute
Helga Steinacher, Leiterin des Lehrgangs Kulturvermittlung
Mag. Thomas Pulle, Museumsleiter Stadtmuseum St. Pölten
Dipl.-Päd. Fritz Nachbargauer, Vertreter der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems
Mag.a Ulrike Vitovec, Geschäftsführerin Museumsmanagement Niederösterreich
Susanne Kappeler-Niederwieser, Referentin und Prüferin
Mag. Michael Duscher, Geschäftsführer NÖ Kulturlandeshauptstadt St. Pölten
Martin Lammerhuber, Geschäftsführer Kultur.Region.Niederösterreich
2 Bilder

Museumsfunke entzündet: Freude über Lehrgangsabschluss

BEZIRK. 19 AbsolventInnen feierten am 22. September im Stadtmuseum St. Pölten den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung, die sie beim Museumsmanagement Niederösterreich im Jahr 2017/2018 absolvierten. Im Rahmen eines Festakts nahmen 11 TeilnehmerInnen ihre Zertifikate für den Abschluss des zweifach zertifizierten Lehrgangs Kulturvermittlung in Empfang, acht Personen schlossen den Museumskustodenlehrgang erfolgreich ab. Die Lehrgänge vermitteln theoretisches Fachwissen genauso wie praktische...

  • 26.09.18
Lokales
Brotbacken auf der Kendlbachalm in Rauris
5 Bilder

Bakterien sorgen für besonderes Aroma

Interessantes Hintergrundwissen für ernährungsbewusste Konsumenten UNKEN. Hätten Sie gewusst, dass der Geschmack von Brot nicht nur von den Zutaten und dem Ofen abhängt, sondern auch davon, ob es mit der Hand oder mit der Maschine geknetet wird? Ernährungswissenschafterin Dr. Karin Buchart erklärt, warum das so ist: "Durch das Kneten werden regionale Bakterien auf den Teig übertragen, das macht den Unterschied aus. Auch wenn manchen Leuten vielleicht graust, aber Brot, das mit der Hand geknetet...

  • 19.09.18
Lokales
Auf der UMIT wurde ein neuer Lehrgang eingerichtet.

Bewerbung für neuen Lehrgang an der UMIT bis 8. Oktober möglich

Die Anmeldung für den neuen Lehrgang "Master in Business Administration" läuft noch bis Anfang Oktober. HALL. Am 8. Oktober 2018 startet erstmals in Tirol der Master-Lehrgang Master in Business Administration (MBA) im Gesundheitswesen. Dieser wird von der fh gesundheit in Kooperation mit der UMIT - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik angeboten, ist mit einer Berufstätigkeit vereinbar und dauert vier Semester. Die Lehrveranstaltungen werden...

  • 16.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Mag. iur Wolfgang Vovsik ist Östereichs Mediations-Fachexperte und Entwickler des markenrechtlich geschützten Medianus Lehrgangskonzeptes
2 Bilder

Institut MIT startet Medianus ® Curriculum Herbst 2018

Eine markenrechtlich geschützte zertifizierte berufsbegleitende Ausbildung „Mediation“ nach dem ZivMedG Mit Mag. Wolfgang Vovsik ist automatisch der Begriff Mediation verbunden, ist er doch jener Mann, der die Mediation in Österreich aufbaute. Seit mehr als 25 Jahren bietet er berufsbegleitende Ausbildungen zur Mediatorin bzw. Mediator an. Seine zertifizierten Lehrgänge sind österreichweit und weit über die Grenzen hinaus bekannt und begehrt. Mehr als 1.000 Menschen unterschiedlichster...

  • 10.09.18
Lokales
Die zwei Polizistinnen, die im Bezirk Landeck den Exekutivdienst verrichten werden.

Zwei Polizistinnen verstärken Landecker Polizeiinspektionen

NR Hörl, LPD Tomac und der Generalsekretär des Bundesministeriums für Inneres Goldgruber gratulierten den Absolventen zu ihrem erfolgreichen Lehrgangsabschluss. TIROL/BEZIRK LANDECK. Am 31. August fand im Gemeindezentrum in Maurach am Achensee der feierliche Lehrgangsabschluss für drei Polizeigrundausbildungslehrgänge mit insgesamt 66 Polizisten (49 Männer und 17 Frauen) statt. Gleichzeitig wurden auch zwei neue Grundausbildungslehrgänge mit 51 neuen Polizistinnen und Polizisten angelobt, die...

  • 05.09.18
Lokales
Die elf Polizisten die nun im Bezirk Kufstein ihren Dienst verrichten werden.

Elf neue Polizeibeamte für den Bezirk Kufstein

TIROL/BEZIRK (red). Am 31. August fand im Gemeindezentrum in Maurach am Achensee der feierliche Lehrgangsabschluss für drei Grundausbildungslehrgänge mit 17 Polizistinnen und 49 Polizisten statt. Sie haben die zweijährige Grundausbildung im Bildungszentrum der Sicherheitsexekutive in Absam erfolgreich absolviert und stehen damit den Tiroler Polizeiinspektionen ab sofort für den Exekutivdienst zur Verfügung. Gleichzeitig wurden auch zwei neue Grundausbildungslehrgänge mit 51 neuen...

  • 03.09.18
Wirtschaft
(v. l.): Lehrgangsleiterin Cornelia Leithner, Schalk Anita (Schalchen), Lehner Ingrid (Neuhofen), Schiefermair Julia (Rottenbach), Hackl Bettina (Mühlheim), Steininger Jaqueline (Andorf), Bimingstofer Andreas (Geiersberg).

Schalchnerin als Absolventin des Diplomlehrganges „Humanenergetik“ am BFI Ried

Fünf Frauen und ein Mann schlossen am BFI Ried den Diplomlehrgang Humanenergetik erfolgreich ab und bekamen ihre Zeugnisse. Darunter auch Anita Schalk aus Schalchen. SCHALCHEN. Der Schwerpunkt des 242 Unterrichtseinheiten umfassenden Kurses unter der Leitung von Cornelia Leithner lag auf den unterschiedlichen Methoden der Energetik. Diese reichen von der Aromatherapie über die Chakrenlehre bis hin zu Klangschalen, Bachblüten und Qi Gong. Des Weiteren standen Basiskenntnisse über die Funktionen...

  • 22.08.18
Lokales

Fahrtechnik-Lehrgang-Training

Am Freitag, den 24. August findet bei der Talstation Hochzillertal-Kaltenbach bei Sport Stock von 14:00 bis 16:00 Uhr ein Fahrtechnik Training bzw. ein Lehrgang für alle Biker und E-Biker statt. Mit von der Partie ist der Bike-Experte Stephan Görgl. Auskünfte und Infos: 0699/10859602. Am 25. und 26. August findet auf der Platzlalm ein E-Bike Festival mit tollem Rahmenprogramm statt. 

  • 20.08.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Mag.iur Wolfgang Vovsik zählt zu den ersten Mediatoren Österreichs
3 Bilder

MIT Institut erneut mit EBQ Siegel ausgezeichnet

Erwachsenenbildung mit Qualitätsgarantie Mag. Wolfang Vovsik freut sich mit seinem fachkompetenten Team über den Erhalt des EBQ Siegels am 19. Juni 2018, das zum fünften Mal in Folge an das MIT Institut erging. Das Institut für Mediation, Identitätsentwicklung und Training (MIT) ist seit nahezu 25 Jahren in der Erwachsenenbildung erfolgreich tätig. 2006 erhielt es zum ersten Mal das EBQ Siegel. Seitdem wurde alle drei Jahre ein Folgeaudit absolviert, das die renommierte, private...

  • 10.08.18
Wirtschaft
AbsolventInnen des Lehrgangs.

20 neue Edelbrandsommeliers ausgezeichnet

TeilnehmerInnen aus mehreren Bundesländern sowie aus Deutschland konnten Lehrgang erfolgreich abschließen TIROL (niko). Vier intensive Monate liegen hinter den 20 neuen Edelbrandsommeliers: In 128 Unterrichtseinheiten befassten sie sich im LFI-Zertifikatslehrgang mit zahlreichen Themen rund um den hochprozentigen Genuss. Fundiertes Wissen über Edelbrände stellt die Grundlage für die entsprechende Erzeugung, Vermarktung und Präsentation ebensolcher dar. 20 TeilnehmerInnen aus den...

  • 06.08.18
Freizeit
20 neue „Genussbotschafter“ konnten im Stift Stams ihre Zertifi- kate entgegennehmen.

Es gibt 20 neue Edelbrandsommeliers

Bereits zum siebten mal konnten im Lehrgang zum Edelbrandsommelier zahlreiche Teilnehmer einen erfolgreichen Abschluss hinlegen. Nach vier Monaten steht das Ergebnis fest: 20 neue stolze Edelbrandsommeliers. TIROL. Die intensiven 128 Unterrichtseinheiten hatten es in sich: Geschichte, Kultur, Produktion, Gläserkunde, Genusskombinationen und Marketing müssen gelernt sein, um sich als Edelbrandsommelier bezeichnen zu dürfen.  Die rege Teilnahme ist für Ulrich J. Zeni, Referent für...

  • 01.08.18
Leute
TEH-Naturapotheke in Steinakirchen: 13 Teilnehmerinnen haben den Lehrgang bei KräuterKraftWerk-Geschäftsführerin Monika Vesely (l.) und der Apothekerin Angelika Prentner (r.) absolviert.

Die "Naturapotheke" in Steinakirchen

Im KräuterKraftWerk wurde der Lehrgang "Naturapotheke" abgeschlossen STEINAKIRCHEN. Die "Nachwuchs-Kräuterhexen" Nina Kienreich, Kathrin Zehetner, Claudia Haubenwallner, Patricia Rabl, Christa Gansch, Birgit Salzer, Kathrin Küblböck, Johanna Heigl, Kathrin Bauer, Alexandra Dafaert, Tanja Hahn, Andrea Ratzinger und Melanie Lurger haben vor Kurzem den ersten TEH-Aufbaulehrgang "Naturapotheke" bei Geschäftsführerin Monika Vesely im KräuterKraftWerk in Steinakirchen am Forst absolviert....

  • 23.07.18