Hollengut in Neukirchen strahlt in neuem Glanz

WKO WL-Obmann Franz Ziegelbäck, Eigentümer Karl Muhr sowie WKO-GF Manfred Spiesberger.
  • WKO WL-Obmann Franz Ziegelbäck, Eigentümer Karl Muhr sowie WKO-GF Manfred Spiesberger.
  • Foto: WKO-Wels
  • hochgeladen von Philip Herzog

NEUKIRCHEN. Der langjährige Unternehmer Karl Muhr ("La Muhr Catering") hat seinen Betrieb an seine Tochter übergeben und widmet sich nun völlig neuen Aufgaben: Nach einer gänzlichen Umgestaltung und Revitalisierung des "Hollengutes" ist hier ein Seminarzentrum auf höchstem Niveau, aber auch eine Begegnungsstätte für Kunst und Kultur entstanden. Das Seminarprogramm mit renommierten Trainern und Fachexperten stellt jeweils den Menschen in den Mittelpunkt. WKO Wels-Land-Obmann Franz Ziegelbäck und Geschäftsführer Manfred Spiesberger zeigten sich anlässlich eines Betriebsbesuches über die Neuausrichtung dieses Hauses tief beeindruckt und sind überzeugt, dass dies eine Bereicherung für die gesamte Region darstellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen