22.12.2017, 16:30 Uhr

Silvestergala 2017 mit Ilia Staple und Matthias Helm

Mit Sopran-Stimme Ilia Staple ins neue Jahr. (Foto: Sakher Almonem)

Das Jahr im Stadttheater mit klassischer Musik ausklingen lassen.

WELS. Ein prickelndes Erlebnis, mit dem Symphonieorchester Wels unter der Leitung von Walter Rescheneder mit Ilia Staple (Sopran) und Matthias Helm (Bariton), verspricht die Silvestergala 2017 im Stadttheater. Programm: Franz von Suppé (Ouvertüre zur Operette „Pique Dame“), Franz Lehar (Wo die Lerche singt: „Durch die weiten Felder“), Georges Bizet (Carmen: „Toreador“), Johann Strauß (Wiener Blut – Walzer op. 354, Wiener Blut: „Draußt in Hietzing gibt’s a Remasuri“, Kaiser Walzer op. 437), Emmerich Kálmán (Gräfin Mariza: „Ich möchte träumen von dir mein Pucikám“), Johann Strauß (Niko Polka op. 228, Eine Nacht in Venedig: „Aber wenn man erst gekostet hat“, Tik Tak – Polka schnell op. 365, Schwips Lied, An der schönen blauen Donau – Walzer op. 314). Gespielt wird am 31. Dezember jeweils um 17.00 und um 20.00 Uhr. Tickets sind ab 20,10 Euro bei der Wels Info und online unter www.oeticket.com erhältlich. Restkarten an der Abendkassa.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.