18.11.2016, 14:46 Uhr

Feierliche Eröffnung des Jugendtreffs Pennewang

Bürgermeister Franz Waldenberger, Pauline Payrhuber, Markus Breitwieser, Paul Kalteis und Alfred Meisinger. (Foto: Gemeinde Pennewang)

Die Gemeinde hat in den ehemaligen Räumlichkeiten der Post direkt im Ortszentrum einen Jugendraum errichtet.

PENNEWANG. Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe des Pennewanger Bürgermeisters Franz Waldenberger an die Landjugendleiter Pauline Payrhuber und Markus Breitwieser und den Leiter der Jugendorganisation Jump, Paul Kalteis, ist kürzlich ein neuer Treffpunkt für die Jugend eröffnet worden. Die Gemeinde hat in den ehemaligen Räumlichkeiten der Post direkt im Ortszentrum einen Jugendraum errichtet. Die Idee wurde im Zuge des Prozesses "familienfreundlichegemeinde" ins Leben gerufen und konnte mit Fördergeldern der Leaderregion Wels-Land, LEWEL, realisiert werden. „Dieser Jugendraum ist ein gutes Beispiel dafür, wie man die Lebensqualität in den Gemeinden stärken kann“, erklärt Leader-Obmann Alfred Meisinger.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.