Gemeinde Altlengbach
Der neue Gutschein ist da

Vizebürgermeister Daniel Kosak und Bürgermeister Michael Göschelbauer mit dem Altlengbacher 10er
  • Vizebürgermeister Daniel Kosak und Bürgermeister Michael Göschelbauer mit dem Altlengbacher 10er
  • Foto: Gem. Altlengbach
  • hochgeladen von Karin Kerzner

Der neue "Altlengbacher Gutschein" ist ab sofort am Gemeindeamt erhältlich und kann in vielen Betrieben in Altlengbach eingelöst werden. So kann schenken zur doppelten Freude werden.

ALTLENGBACH. Zeitgerecht vor der Weihnachtszeit ist nun der "Altlengbacher Gutschein" Realität. Er ist ab sofort am Gemeindeamt erhältlich und kann in allen teilnehmenden Betrieben im Gemeindegebiet eingelöst werden.

"Damit wollen wir unsere lokale Wirtschaft unterstützen", erklärt Bürgermeister Michael Göschelbauer. "Der Wert eines Gutscheines liegt bei 10 Euro, natürlich kann man beliebig viele davon kaufen."

"Wir wissen nicht erst seit der Corona-Krise, wie wichtig lokale Betriebe und unsere Nahversorgung ist", ergänzt Vizebürgermeister Daniel Kosak. "Mit diesem Gutscheinsystem geben wir einen weiteren Impuls, um unsere Nahversorgung zu stärken." Die Reaktionen der Betriebe sind durchwegs positiv, die Handhabung auch sehr einfach. "Alle von einem Betrieb angenommenen Gutscheine werden vom Betrieb einmal im Monat auf die Gemeinde gebracht und das Geld wird sofort überwiesen. Einfacher gehts gar nicht." Ob Friseur, Trafik, Gastronomiebetriebe oder auch Handwerksbetriebe, der Gutschein kann überall eingelöst werden.

Die Gemeinde macht's vor

Die Gemeinde selbst wird ab sofort bei Gratulationen, Feiern, aber auch bei kleinen Weihnachtsgeschenken auch auf diese Gutscheine setzen.

"Wir bitten sowohl die Bevölkerung, als auch die Unternehmer aus Altlengbach darum: Wenn Sie Freunden, Bekannten oder eben auch Mitarbeitern etwas zu Weihnachten schenken wollen, dann tun Sie's mit einem Altlengbacher Gutschein. Auch das ist eine Form des Zusammenhalts für Altlengbach in schwierigen Zeiten", so Göschelbauer und Kosak.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.

Online-Veranstaltung
Politik & Pandemiemanagement in NÖ - die große Diskussion

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen