Bogensport: Andreas Gstöttner Österreichischer Meister Feld

3Bilder

Der 5.Titel in einem Jahr!

Der 20-jährige Andreas Gstöttner, UBSC Artemis holt sich am Wochenende bei der Feld ÖSTM/ÖM, in Mattersburg/Bgld seinen 5.Titel in diesem Jahr.
Nach seinem Junioren-ÖM-Titel und Staatsmeistertitel, jeweils Indoor und Outdoor-Bewerb,konnte er sich auch im Feld Bewerb durchsetzen.
Das erste Mal seit 6 Jahren in dieser Disziplin am Start lag er nach der Qualifikation auf Rang 3, hinter Vorjahres Sieger Heribert Dornhofer/Stmk und Alexander Leitner/Nö. In der Elimination kam er immer besser in den Bewerb und im Halblfinale schafft er den Einzug ins Goldfinale. Wo er auf Alexander Leitner traf den er 54:47schlug. Sieg Österreichischer Meister Feld!
Für Andreas war diese ÖSTM/ÖM gleichzeitig die Generalprobe für die Feld WM in Dublin die er von 27.9.-2.10. Österreichischen Feld-Kader unter Bundestrainer Christian Linhart bestreitet.

Autor:

Renate Gstöttner aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.