11.06.2016, 09:24 Uhr

Salted Sugar bei Kultur im/am FLUZ - Die Waidhofner essen äußerst ungewöhnlich

Beim Abschlusskonzert von Kultur im/am FLUZ verrieten die Besucher, welchen kulinarischen Ausreißern sie frönen.

WAIDHOFEN. (MS) Angeregt durch den klangvollen Namen der Band "Salted Sugar", bestehend aus Lukas Mayer, Helmut Tiefenbacher, Franz Leimhofer, Harald Kupitzka, Michael Hülmbauer, die sich beim letzten Event der Konzertreihe die Ehre gab, erzählen die Besucher von kulinarischen Extras: "In Ungarn essen wir Topfnudeln mit Speck und Zucker", so Bernadette Wagner und erntet erstaunte Blicke. Gegrillte Bananen mit Speck zählen zu Denise Oberaigners Leibspeisen. "Schokolade und ein Achterl Weiß dazu", gönnt sich Bruno Dürauer. Sandra Sversepa empfiehlt Vanilleeis mit Kernöl garniert. Honig und Brie harmonieren für Anneliese Keiblinger hervorragend. Chrissi Firnschlif isst vegan und speist Sorbet mit Soletti.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.