Waidhofen an der Ybbs

Beiträge zum Thema Waidhofen an der Ybbs

Gerhard Litschauer, Veronika Ortner, Nadja Leichtfried und Jonas Glaser vom Roten Kreuz Waidhofen.
Video 3

Lebensretter gesucht
Im Ybbstal gehen die "Zivis" aus (mit Video)

Jonas, Nadja, Gerhard und Veronika lassen uns hinter die Kulissen des Roten Kreuzes Waidhofen blicken. WAIDHOFEN. "Ich bin Jonas Glaser und leiste gerade meinen Zivildienst beim Roten Kreuz in Waidhofen", erzählt der Ybbstaler. Er ist einer von 21 Zivildienern beim Roten Kreuz Waidhofen und zeigt uns seinen Alltag als "Zivi". Zwölf Zivi-Stellen frei "Wir sind ein Team von sieben Zivis, das auf ein Auto eingeteilt ist. Wir schauen, dass das Fahrzeug gecheckt ist und alles einsatzbereit ist. Wir...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Vorne die Bronze Gruppe mit Jürgen Sattler, Georg Höblinger, Julian Hauenschild und Robert Schauppenlehner (v.l.) Hinter die silber Gruppe mit Ulrich Kromoser, Martin Rauchegger, Martin Steinbach und Benjamin Wagner (v.l.)

Ausbildungsprüfung Atemschutz
Acht neue Abzeichen für die FF Zell

Zu einem Teil der Ausbildung in der Feuerwehr gehören Ausbildungsprüfungen. Zu der Ausbildungsprüfung Atemschutz traten heuer 8 Kameraden der Feuerwehr Zell an. WAIDHOFEN/YBBS. Nach vielen Stunden an Vorbereitung und schweißtreibenden Training traten zwei Atemschutztrupps unserer Feuerwehr bei der Leistungsprüfung in Weistrach an. Dabei konnten die Kameraden Julian Hauenschild, Georg Höblinger, Jürgen Sattler und Robert Schauppenlehner das Abzeichen in Bronze erringen. Ulich Kromoser, Martin...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Barbara Suppan und Wofgang Zmugg
23

Oldtimer in der Stadt
Ennstal-Classic macht Halt in Waidhofen

Besondere Oldtimermodelle konnten bei der Passierkontrolle in der Waidhofner Innenstadt bewundert werden. WAIDHOFEN/YBBS. Die Ennstal-Classic gilt als eine der beliebtesten Oldtimer-Rallyes und ist mittlerweile zum Kultevent geworden. Das Teilnehmerfeld der Ennstal-Classic 2021 kann sich sehen lassen: 227 Teams aus 20 Nationen starten auf 42 verschiedenen Automarken. Musikalisch umrahmt wurde die Passierkontrolle von der Dixieland Band. Seit bald 30 Jahren gilt die Ennstal-Classic weit über die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Unwetterwarnung
Unwetter-Warnstufe "Rot" für Waidhofen/Ybbs

Kleine Muren, punktuelle Überschwemmungen und durch Sturmböen entwurzelte Bäume könnten mögliche Auswirkungen sein. YBBSTAL. "Achtung Unwettergefahr: Wir wurden gerade eben seitens der Behörde informiert, dass mit teils kräftigen Gewittern heute Nachmittag und Abend gerechnet werden muss. Besonders rund um Oberösterreich kann es Unwetter mit schweren Sturmböen und großen Hagel geben. Bitte seid wachsam", postete aktuell die Gemeinde Hollenstein auf ihrer Facebook-Seite.  Starkregen, Hagel und...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Gemeinderätin Silvia Hraby mit Martin Spindelberger und den Junganglern am Ybbsufer.
2

Ferien im Ybbstal
Ein Kinder-Sommer ohne Langeweile

„Ferien Aktiv“ heißt es auch in diesem Sommer wieder für zahlreiche Kinder in Waidhofen. WAIDHOFEN/YBBS. Am Ybbsufer wurden die Angeln ausgeworfen. Mit großem Engagement organisiert der Arbeiter-Fischerei-Verein (VÖAFV) Waidhofen jedes Jahr wieder diesen beliebten Programmpunkt von „Ferien Aktiv“. Jede Junganglerin und jeder Jungangler konnte einen oder sogar mehrere Fische mit nach Hause nehmen. „Auf zur Feuerwehr“. Ein Übungsplatz in Vordereck bei Familie Hochbichler wurde kurzerhand zum...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Bürgermeister Werner Krammer, Schlosswirt Andreas Plappert, Stadträtin Nadja Koger, Stadtrat Peter Engelbrechtsmüller und Gemeinderätin Silvia Hraby bei der schwarzen Kuchl.

"Fisch am Stock"
In Waidhofen komm Fisch auf den Tisch

Fischliebhaber kommen seit Mitte Juni in der Schwarzen Kuchl voll auf ihre Kosten. WAIDHOFEN/YBBS. Jeden Mittwoch lädt Schlosswirt Andreas Plappert in einer Kooperation mit der Stadt zu „Fisch am Stock“, wo regionale Köstlichkeiten aufgetischt werden. Das revitalisierte und im Oktober 2018 neu eröffnete Schwarzbach-Areal lädt ein zum Entspannen und Genießen. Die grüne Oase mitten in der Stadt bietet Abkühlung an heißen Sommertagen und ist zu den Öffnungszeiten der Infostelle Ybbstaler Alpen für...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
13

Alm-Party
Forsteralm-Clubbing: Die ,Almrausch-Party‘

Heiße Beats und zünftige Trachten beim Alm-Clubbing auf der Skihütte der Forsteralm. WAIDHOFEN. Lässige Beats und beste Stimmung statt Skifahren und Snowboarden hieß es bei der "Almdudler Almrausch-Party" auf der Forsteralm. Nachtschwärmer und Partygäste wie Elena Eggers, Florian Holzner, Florian Stöffelbauer, Samuel Kickinger, Michael Waisetschlöger, Marc Kerschbaumsteiner, Patrick Buder und Marcel Sträußl stießen beim traditionellen Alm-Clubbing auf den Sommer, den Alm-Abend und die Ferien...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Florian Resch und Florian Hinterramskogler
16

Kindersommer
Cooler Ferienspaß im Ybbstal

Fahrradspaß im Bikepark, Mandala malen am Fluss oder Spielzeit im Wald: Das sind die Ybbstaler Ferien. YBBSTAL. Der kleine Hollensteiner Adrian trainiert das richtige Kurvenfahren im Bikepark und bei Maximilian, Livia, Mavie und Elisa dreht sich alles um den Tennisball. Tiago dagegen erkundet die verschiedenen Pflanzen der Region. Ybbstals Vereine sorgen für spannende und actionreiche Ferien. Spaß am Bauernhof "Neben unterhaltsamen Rate- und Ballspielen fanden die Kinder auch Zeit, sich um die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
16

Singen mit Aussicht
Gschnaidter Höhe: Da spielt die Musik in Waidhofen

Rund 50 Gäste unterstützen die Waidhofner Gruppe 7/8 beim "Singen mit Aussicht" in Windhag. WAIDHOFEN. Was kann schöner sein als Singen unter freiem Himmel. An einigen der schönsten Plätze Niederösterreichs ruft die Volkskultur Niederösterreich im Rahmen des Kultursommer Niederösterreich um gemeinsamen Singen auf. In diesem Sommer wird die Reihe auf insgesamt 25 Plätze in ganz Niederösterreich ausgeweitet. Dazu gehört auch die Gschneider Höhe in Windhag. Gleich bei der Mosttankstelle der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
In Allhartsberg brach eine ganze Straße weg, die kurz zuvor noch befahren worden war.
43

Muren und Evakuierungen
Regen reißt Straße im Ybbstal weg

Murenabgänge in St. Georgen/Klaus und Konradsheim, weggerissene Straßen und Überflutungen. So kämpfen die Feuerwehren gegen die Wassermassen. WAIDHOFEN/YBBSTAL. "Überall wurden kleine Bacherl zu reißenden Flüssen. Das Wasser kam nicht von der Ybbs, die diesmal gar nicht so hoch war, sondern vom Berg", faßt Leopold Kromoster, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Allhartsberg zusammen. "Beim Kraftwerk Dorfmühle wurde etwa die Straße weggerissen. Das Kraftwerk ist momentan nicht erreichbar",...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Leiter der Liegenschaftsabteilung Matthias Pialek, Bürgermeister Mag. Werner Krammer und Ing. Ronald Kahri (EVN) freuen sich auf viele gespendete Bonuspunkte für ein grüneres Waidhofen.

Spendenaktion
Waidhofen sammelt Bäume für die Gemeinde

Gemeinsam mit der Stadt Waidhofen/Ybbs und 94 anderen niederösterreichischen Gemeinden startete die EVN die Aktion, „Mehr Bäume für meine Gemeinde“. WAIDHOFEN/YBBS. Dabei sind die Bürger eigeladen, bis zum 30. September 2021 ihre EVN Bonuspunkte zugunsten der Umwelt zu spenden. Mit diesem gespendeten Betrag werden heimische Baumarten auf den jeweiligen Gemeindegebieten gepflanzt. „Wir möchten mit dieser Aktion Erholungsräume auf lokaler Ebene schaffen und unterstützen. Gleichzeitig geht es uns...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
7

Quer durch Österreich
Waidhofner knackt seinen vierten Weltrekord

"Mister Weltrekord": Innerhalb von 23 Stunden und 59 Minuten radelte Stefan Wagner durch Österreich. WAIDHOFEN. Extremradsportler und Weltrekordhalter Stefan Wagner aus Waidhofen sicherte sich am Wochenende Weltrekord Nummer vier. Der 43-jährige Extremradfahrer radelte von Nickelsdorf im Burgenland nach Feldkirch in Vorarlberg. Die über 700 Kilometer lange Strecke mit mehr als 7.000 Höhenmetern schaffte er mit Bravour. "Das Wetter hat gut mitgespielt. Bis auf den Gegenwind, der fast sturmartig...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
KinderUNIversum (v.l.): Kuratorin Gudrun Schindler-Rainbauer, Betreuerin Kerstin Haselsteiner, Bürgermeister Krammer, Monika Bayer (Schloss Rothschild), Birgit Schoderböck (Referat Bildung) und Rektorin Gabi Hofbauer mit den KinderUNI-Kids Lukas, Maximilian, Moritz, Florentina und Marie.
8

Waidhofen/Ybbs
Das war das KinderUNIversum

Das Resümee einer gelungenen 5. Auflage des KinderUNIversums Waidhofen: 185 begeisterte Kinder und Jugendliche, 65 Lehrveranstaltungen, 40 Referierende, 20 Betreuer, 1 motiviertes Team und Sommerwetter. WAIDHOFEN. Neben der neuen 3-G-Regel galt von 6. bis 8. Juli vor allem wieder die altbewährte 3-E-Regel: Entdecken, erforschen und erfahren im KinderUNIversum Waidhofen! „Danke an das gesamte Team, an die Referenten, an die Eltern für ihr Vertrauen und mein ganz besonderer Dank gilt natürlich...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Der Käufer wurde bei der Drogenübergabe verletzt.

Im Internet bestellt
Drogenübergabe schlug fehl – 17-Jähriger verletzt

Ein 17-Jähriger hatte Drogen über das Internet bestellt und wurde bei der Übergabe bedroht und in der Folge mit einem Messer verletzt. STEYR-LAND. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land bestellte über eine Social Media Plattform bei einem ihm unbekannten User 250 Gramm Cannabis zu einem Preis im niedrigen vierstelligen Bereich. Zur Übergabe am Vormittag des 10. Juli erschienen drei Personen. Zwei von ihnen begleiteten den 17-Jährigen in die Wohnung bzw. sein Zimmer. Die Männer hatten aber...

  • Steyr & Steyr Land
  • Christian Diabl
2

Mosttankstelle Windhag
Ärger um Müll am Waidhofner Aussichtsplatz

Mit Kies befüllte herumliegende Bierflaschen, Getränkedosen, Zigarettenschachteln und Plastikbecher: Die Mosttanstelle Windhag sorgt für Ärger bei der Windhager Landjugend.  WINDHAG. "Wir sind keine Müllsammelstelle", heißt es auf der Facebook-Seite der Landjugend Windhag. "In letzter Zeit kommt es öfter vor, dass an unserem schönen Schauplatz/Mosttankstelle Müll liegen gelassen wird. Auch über den gestohlenen Bieröffner würden wir uns freuen", so die Windhager Langjugend weiter.  Die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Bezirksstellenleiter Mag. Kurt Marcik, Sachbearbeiter für Zivildienst Josef Streißelberger, Fachbereichsleiter Rettungsdienst Thomas Frühwirt sowie Geschäftsführer Christian Hackl bedankten sich bei den scheidenden Zivildienern für die geleistete Arbeit und freuen sich auf die weiterhin gute Zusammenarbeit im ehrenamtlichen Team.

Infektionstransporte und Teststationen
10.000 Patiententransporte für Waidhofens "Zivis"

WAIDHOFEN/YBBS. Wieder haben eine Riege Zivildiener ihre Einsatzzeit äußerst erfolgreich hinter sich gebracht. Nun wurden sie offiziell verabschiedet. Die vergangenen Monate waren für alle Rotkreuz-Mitarbeiter eine neue, und vor allem herausfordernde Zeit welche aber im Team hervorragend gemeistert wurde. Für die scheidenden Zivildiener war bereits der Tag des Dienstantrittes am 1. Oktober 2020 anders als sonst. Die Sicherheit der jungen Kollegen stand dabei klar im Vordergrund und wurde unter...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
„Wie langsam du auch läufst – du schlägst alle, die zuhause bleiben“, motivieren Karl Streicher (Arbeitskreisleiter der Gesunden Gemeinde), Union-Athletin Ursula Bürger und Stadträtin Beatrix Cmolik zum Mitmachen.

Gesunde Gemeinde
Waidhofner trainieren gemeinsam für den Stadtlauf

Die „Gesunde Gemeinde“ startet wieder durch. Nachdem der allseits beliebte Lauftreff aufgrund der Pandemie eine Pause einlegen musste, geht es jetzt wieder los mit der Vorbereitung auf den Waidhofner Stadtlauf. WAIDHOFEN/YBBS. Die „Gesunde Gemeinde“ startet wieder durch. Nachdem der allseits beliebte Lauftreff aufgrund der Pandemie eine Pause einlegen musste, geht es jetzt wieder los mit der Vorbereitung auf den Waidhofner Stadtlauf. Angeleitet werden die Trainingseinheiten von Union-Athletin...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Totalsperre Florianibrücke
Waidhofner helfen beim Einkaufen

Von 5. Juli bis 5. September ist die Florianibrücke wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten gänzlich gesperrt. Die Ehrenamtlichen der „Waidhofen-hilft- Hotline“ bieten Einkaufsdienste an. WAIDHOFEN/YBBS. „Dies soll für allem ein Angebot für jene sein, die über kein eigenes Verkehrsmittel verfügen, und ihren Einkauf aufgrund der Sperre nun nicht zu Fuß erledigen können – danke hier den Ehrenamtlichen wieder für ihren Einsatz“, sagt Bürgermeister Werner Krammer.Am Wochenende wird für Fußgänger ein...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Bürgermeister Werner Krammer, Magistratsdirektor Christian Schneider, Stadtrat Franz Sommer, Peter Ramsner (Askö), Matthias Pialek (Leiter Referat Liegenschaften), Hermann Steiner (ÖBA), Martin Helm (Stadtplanung und Raumordung), Markus Kohlnberger (Referat Liegenschaften), Stadtrat Erich Leonhartsberger, Dieter Marhold (BIG), Architekt Dietmar Wiedner (Büro TDC), Herwig Wolloner (BIG), Harald Rebhandl (Direktor HTL), Mario Magnes (Fachbereich Bauamt)

Trotz Lieferschwierigkeiten
Waidhofner Sportzentrum soll Anfang Dezember eröffnen

Eine Sporthalle nach modernen Standards entsteht derzeit neben dem Alpenstadion. Die alte Halle wurde komplett entkernt und ausschließlich die Hülle blieb bestehen. WAIDHOFEN/YBBS. Seit Februar sind die Bauarbeiten in vollem Gange, nun wurde Dachgleiche gefeiert. „Die neue Sporthalle kann sich in jeder Beziehung sehen lassen. Soviel konnten wir bei der Besichtigung bereits erkennen. Ich möchte allen danken, die am Umbau in unterschiedlichster Form mitgewirkt haben. Sie alle sorgen dafür, dass...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Raianu Altemirova, Selima Tschadachanowa, Tasmina Tschadachanowa, Gabriel Hönickl, Lena Riedl, Khava Subayraeva, Zilan Tekbas, Daria Chernova, Fabienne Baron und Sophia Dürnberger gestalteten den Abschlussbrunc
3

HAK Waidhofen
Das war der Schulabschluß-Brunch

Motivierte Schüler haben in einer lustigen Runde das Schuljahr Revue passieren lassen. WAIDHOFEN/YBBS. Das erste Jahr an einer neuen Schule, der Handelsakademie Waidhofen an der Ybbs, das erste Jahr in einer neuen Klassengemeinschaft, das erste Jahr Lernen von vielen neuen Inhalten – all das konnte bei einem Abschlussbrunch im Rahmen des Gegenstandes Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz gemeinsam mit Klassenvorstand Mag. Alexandra Bruckner besprochen und zusammengefasst werden....

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Leo Schauppenlehner, Wolfgang Schorn, Gottfried Winkelhofer, Bürgermeister Werner Krammer, Karl Grill Pirmin Schwarenthorer und Sportstadtrat Peter Engelbrechtsmüller.

Sport findet Stadt
So vielfältig sind Waidhofens Sportangebote

Die zweite Jahreshälfte steht in Waidhofen wieder ganz im Zeichen des Sports. Vielfältige Angebote für alle Generationen bieten Möglichkeiten, um sich fit und gesund zu halten. WAIDHOFEN/YBBS. Der beste Weg auf seine Gesundheit zu achten, ist möglichst früh mit Sport zu beginnen und konstant dabei zu bleiben. Lebenslanges Sport-Treiben lautet die Devise. „Waidhofen bietet hierzu alles was man braucht. Eine einmalige Naturkulisse, die unzählige Outdoor- Aktivitäten ermöglicht und eine...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Extremradsportler und dreifacher Weltrekordhalter Stefan Wagner.
2

"Mister Weltrekord"
Waidhofner will in Rekordzeit durch Österreich radeln

Trans Austria – Die schnellste Durchquerung Österreichs von Ost nach West soll der vierte Weltrekord von Waidhofner Stefan Wagner werden. WAIDHOFEN/YBBS. Extremradsportler und dreifacher Weltrekordhalter Stefan Wagner hat sich ein neues Ziel gesetzt, mit dem er sich gleichzeitig vor dem Saisonhöhepunkt, dem „Race Around Austria“ den härtesten Radrennen Europas, den nötigen Feinschliff holen will. Bei so einem Versuch muss natürlich alles bis aufs kleinste Detail stimmen, dabei machte sich der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Verschlossen: FUFU Martin Dowalil kritisiert die Öffnungszeiten des Schwarzbachareals
Aktion 5

Wirbel an der Ybbs
Waidhofner "Badeplatzln" sorgen für Ärger

Dringlichkeitsantrag für Zeller Badeplatz lässt auch die Wogen um das nicht durchgehend geöffnete Schwarzbach-Areal hochgehen. WAIDHOFEN/YBBS. "Dank des Juni-Beschlusses kann der Badeplatz auf der Zellerseite für die Öffentlichkeit noch im August eröffnet werden", heißt es in einer Presseaussendung der Stadt Waidhofen. „Dies ist einer der wunderbaren Vorzüge unserer Stadt – das Wasser, die ursprüngliche Natur mitten in der Stadt erleben und genießen zu können“, so WVP-Bürgermeister Werner...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Nach Öffnungsschritten
Arbeitskräfte sind in allen Ybbstaler Branchen gefragt

"Seit Jahresbeginn haben 776 arbeitslose Kunden wieder einen Job gefunden“, erklärt die AMS Geschäftsstellenleiterin Anita Prüller. WAIDHOFEN/YBBS.  „Die zuletzt erfolgten Öffnungsschritte gehen mit einer merklichen Entspannung des Arbeitsmarktes einher. Im Vergleich zum Juni des Vorjahres waren um 42,1% Prozent weniger arbeitslose Kunden_innen beim AMS Waidhofen/Ybbs arbeitslos vorgemerkt", so Anita Prüller , AMS Geschäftsstellenleiterin in Waidhofen/Ybbs. Das sind in absoluten Zahlen um 247...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Schärftage am Wochenmarkt und Genussmarkt in Waidhofen/Ybbs.
  • 6. August 2021 um 07:00
  • Oberer Stadtplatz
  • Waidhofen/Ybbs

„Brauchst a Schneid?“ - Schärftag auf den Waidhofner Märkten

„Brauchst a Schneid?“Bald ist wieder Schärftag auf den Waidhofner Märkten Messerschleifer August Hollnbuchner kommt wieder auf die Waidhofner Märkte. An fünf Freitagen und Samstagen – immer am ersten Wochenende des Monats – wird er am Wochenmarkt sowie am Genussmarkt im Einsatz sein. Schärftag am Wochenmarkt 07:00 bis 12:00 Uhr, Oberer Stadtplatz Freitag, 4. Juni, 2. Juli, 6. August, 3. September und 1. Oktober Schärftag am Genussmarkt 08:00 bis 12:00 Uhr, Hoher Markt Samstag, 5. Juni, 3. Juli,...

  • 6. August 2021 um 19:00
  • Alpenstadion
  • Waidhofen/Ybbs

Sportunion Waidhofen - „Sparkassen-Laufnacht“

Sportunion Waidhofen - LeichtathletikEs muss nicht Tokio - es kann auch Waidhofen sein Es ist wieder soweit – das zweite Abendmeeting 2021 im Alpenstadion Waidhofen/Ybbs steht als Sparkassen-Laufnacht vor der Tür! Der Sportsommer in Waidhofen/Ybbs wartet am 6. August mit der „Sparkassen-Laufnacht“ im Alpenstadion auf. Die Sportunion (Sektion Leichtathletik/Triathlon) veranstaltet unter Federführung von Leo Schauppenlehner und Milan Eror wieder ein Laufmeeting. Nach den vielen persönlichen...

Die Stadt Waidhofen a/d Ybbs lädt gemeinsam mit dem Verein Stadtmarketing und Organisator Franz Eichleter zum Flohmarkt „Kunst & Krempel“ ein, v.l.n.r.: Organisator Franz Eichleter, Margit L. Watzinger vom Verein Stadtmarketing, Bürgermeister Werner Krammer.
  • 7. August 2021 um 08:00
  • Hoher Markt
  • Waidhofen/Ybbs

"Kunst & Krempel" - Flohmarkt in Waidhofen

"Kunst & Krempel" - Flohmarkt Anfang Mai startet der Flohmarkt „Kunst & Krempel“ in die neue Saison. Die über 25 Ausstellerinnen und Aussteller von weit und breit verwandelten den Hohen Markt in einen bunten Marktplatz. Am Samstag, 5. Juni geht der zweite Flohmarkt - der immer ersten am Samstag des Monats stattfindet – über die Bühne. Samstag, 5. Juni, 3. Juli, 7. August, 4. September und 2. Oktober 08:00 bis 13:00 Uhr Hoher Markt in Waidhofen a/d Ybbs Jeder kann mitmachen und gut erhaltene...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.