Alles zum Thema Waidhofen an der Ybbs

Beiträge zum Thema Waidhofen an der Ybbs

Lokales
Eröffneten den Beta-Campus in Waidhofen an der Ybbs: Waidhofens Stadtrat Peter Engelbrechtsmüller, Präsidentin Sonja Zwazl von der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Initiator Thomas Welser, Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger und Präsident Markus Wieser von der Arbeiterkammer Niederösterreich (v.l.).

Waidhofen/Ybbs
Beta-Campus in Waidhofen an der Ybbs eröffnet:

WAIDHOFEN/YBBS. „Das Wort Beta kommt aus der Computerbranche und heißt so viel wie eine Vorversion. Einen Vorgriff auf die Zukunft möchten wir mit dem Beta-Campus schaffen", erklärt Initiator Thomas Welser, Geschäftsführer von Welser Profile. Keimzelle der Zukunft Der Beta-Campus soll am Standort der ehemaligen Bene-Fabrik im Waidhofner Stadtteil Zell als „Keimzelle der Zukunft“ Schüler, Lehrlinge, Unternehmen und Institutionen vernetzen und in seiner Endversion sieben Leistungsbereiche...

  • 13.11.18
Lokales

Waidhofen/Ybbs
Tierpark Buchenberg geht das Geld aus

WAIDHOFEN. Die Vorfälle mit den entlaufenen Luchsen und der Umgang mit der Thematik seitens des Tierparkbetreibers waren der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. In nicht öffentlicher, vertraulicher Sitzung beschloss der Gemeinderat das Aus für weitere Subventionen und Haftungen. „Es gibt eine Reihe von Gründen, die den Gemeinderat zu dieser Entscheidung veranlasst haben. Auf den Punkt gebracht, das Vertrauen ist grob gestört. Dass immer wieder Tiere entlaufen, ist nicht gerade...

  • 06.11.18
  • 2
Lokales
8 Bilder

25 geile dinge
So überleben Sie die Wildnis

25 geile Dinge: Isabella und Matthias erlebten das wohl ungewöhnlichste Training ihres Lebens. WAIDHOFEN/YBBS. Kein Telefon, kein Supermarkt, nur Wald und Wildnis: Was für viele unvorstellbar scheint, klingt für andere nach dem perfekten Abenteuer. So auch für Isabella und Matthias Getzinger aus Nussdorf im Traisental. Sie gewannen eines der "25 geilsten Dinge, die man in Niederösterreich erlebt haben muss" – ein Überlebenstraining mit Survival-Trainer Christian Prager in Waidhofens Wildnis...

  • 06.11.18
Lokales

Archäologie
Waidhofner auf Kriegsspuren

WAIDHOFEN. In der Sonderausstellung „krieg.spuren einer evolution“ im Naturhistorischen Museum Wien erzählt der Waidhofner Unternehmer und Gestalter Wolfgang Rechberger mittels interaktiver Station die Geschichten der gefallenen Soldaten der Schlacht am Wagram. Auf Zeitreise Gerald Raab, ebenfalls Waidhofner, ermöglicht mit modernsten 3D-Scans der Grabung und beeindruckenden Drohnenaufnahmen vom Grabungsfeld den Besuchern außergewöhnliche Perspektivenwechsel. "Das Wichtigste in der...

  • 06.11.18
Lokales

Waidhofen
Verein bittet um Sachspenden

WAIDHOFEN/YBBS. Der Verein Mit-Menschen bittet um Sachspenden für das Spendenlager in Waidhofen. Gesucht wird: Geschirr und Küchenutensilien, Bett- und Badewäsche, Teppiche, gute Kleidung für Kinder und Erwachsene (keine Schuhe bitte!), Spielsachen, Babyausstattung, Kinderwagen und kleine Elektrogeräte wie Fön, Mikrowelle, Mixer etc. Bitte keine zu schweren Sachen, das Lager befindet sich im dritten Stock. Wenn jemand etwas spenden möchte bzw. seinen Bedarf anmelden möchte, bitten wir um...

  • 05.11.18
Lokales
2 Bilder

HTL
Waidhofens Techniker erobern München

WAIDHOFEN/YBBS. Vom 15.10.2018 bis zum 19.10.2018 unternahmen die Automatisierungstechniker der Abschlussklasse 5BHMBA gemeinsam mit ihren Professoren Dipl.-Ing. Othmar Pöschl und Dipl.-Ing. Dr. Gernot Mevec eine Studienreise nach München. Bei der Anreise über Salzburg wurden die Stiegl-Brauerei und die Salzburger Altstadt besichtigt. Am zweiten Tag der Reise führte der Weg zum Münchner Traditionsbetrieb BMW. In der BMW-Welt konnten edle Fahrzeuge bestaunt werden, und im Produktionsbetrieb...

  • 05.11.18
Lokales
Die junge Singer- und Songwriterin Hannah Aichmayer gab in der Bühne im Hof ihr Stück „Schutzengerl“ zum Besten.

Sängerin Hannah Aichmayer im Interview
"Lautstark vor dem Fernseher mitsingen": Das Interview mit Hannah Aichmayer

Hannah Aichmayer ist Studentin und Musikerin zugleich. Die Ertlerin liebt die Musik. Die Bezirksblätter hatten die Möglichkeit, die sympathische junge Frau zu treffen. Wie hast du reagiert, als du erfahren hast, dass du beim "Podium.jazz.pop.rock" gewonnen hast? War es ein cooles Gefühl, hast du dich gefreut und wie war die Stimmung? HANNAH AICHMAYER: Anfangs konnte ich es gar nicht glauben, ich habe mich aber riesig gefreut! Es waren so viele gute Leute dabei, aber dass ausgerechnet ich...

  • 30.10.18
Lokales
Stadtraäin Beatrix Cmolik (2.v.l.) nahm die Auszeichnung des Sportlandes NÖ im Namen der Stadt entgegen.

Waidhofen/Ybbs
Waidhofen: Platz 2 bei der NÖ-Challenge

WAIDHOFEN. Welche ist die aktivste Gemeinde Niederösterreichs? Diese Frage stellte das Sportland NÖ auch heuer wieder und ermittelte im Rahmen eines Wettbewerbs die glorreichen Sieger. Die Stadt Waidhofen belegte bei der NÖ-Challenge Platz zwei und verpasst somit die Titelverteidigung des Vorjahres nur knapp. Laufen, Radfahren, Walken – die Waidhofner waren 2017 die bewegungsfreudigsten aller NÖ Städte über 10.000 Einwohner. Die Zielvorgabe für 2018 war somit klar: Titelverteidigung lautete...

  • 21.10.18
Lokales

Jubiläum
Nachtwächter feiern Jubiläum

WAIDHOFEN/YBBS. Die Waidhofner Nachtwächter feiern heuer ihr 15-jähriges Jubiläum und laden gleichzeitig zum Gildetreffen. Gemeinsam mit Kollegen der Gilde der Nachtwächter, Türmer und historischen Figuren, und den Kollegen aus den Partnerstädten, aber vor allem mit der Bevölkerung, wollen die Waidhofner Nachtwächter von 26. bis 28. Oktober diesen freudigen Anlass feiern. Der offizielle Empfang durch Bürgermeister Werner Krammer findet am Samstag, 27. Oktober um 15.45 Uhr im Offenen Rathaus...

  • 17.10.18
Lokales

Waidhofen/Ybbs
Luchs "Cleo" wurde eingefangen

WAIDHOFEN/YBBS. Seit Ende Juli läuft die Suche nach zwei aus dem Tierpark Buchenberg ausgebüxten Luchsen. "Eine Luchsmutter und ihr Junges entkamen aus dem Gehege und hielten sich seither im Naturpark Buchenberg auf, wo die Tiere immer wieder von Wanderern gesichtet wurden", heißt es seitens der Stadt Waidhofen. Suche nach dem Luchs Zuletzt wagte sich das Muttertier bis in eine Wohnsiedlung vor, was auf die fehlende Fluchtdistanz der Tiere hinwies. Auf Empfehlung von Felix Knauer vom...

  • 17.10.18
Leute
Beim edlen Gipfelkreuz auf dem Alpl, ein Traumplatzerl!
9 Bilder

Von der Großen Kripp auf einen wenig besuchten Gipfel bei Opponitz
Relaxen und Berge schauen auf dem Alpl

Es gibt nur mehr wenige Gipfel in meiner umliegenden Heimat, die ich noch nicht kenne, und einer davon ist das Alpl. Die warmen Temperaturen lassen kein Ausruhen zu, deshalb begebe ich mich nach Opponitz und stelle das Auto auf der Großen Kripp ab. Zuerst folge ich einer Forststraße, bis mir dann kleine Steinmännchen den weiteren Weg weisen. Der Waldweg ist steil und endet schließlich bei einer Weide. Rundherum sticht mir der bunt gefärbte Laubwald ins Auge, ein Traum. Es folgt noch ein kleiner...

  • 14.10.18
Lokales

Waidhofen wächst in die Zukunft

WAIDHOFEN/YBBS. Seit den ersten Überlegungen zur „Marke neu“ im Jahr 2012 hat sich die Stadt Waidhofen aufgemacht in eine prosperierende Zukunft. Zuerst der Markenentwicklungsprozess mit dem Markenbüro Weiss, danach eine enge Zusammenarbeit mit Raumplaner und Unternehmensberater Josef Lueger und schließlich der neuerliche Beitritt zur Aktion „Stadterneuerung in Niederösterreich“. Marke als Führungsinstrument„Im Rahmen der Stadterneuerung haben wir die Vision 2030 entwickelt, um Waidhofens...

  • 12.10.18
Lokales

Großübung
Übung für den Ernstfall

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 13.10.2018, findet im Gemeindegebiet von Waidhofen an der Ybbs eine groß angelegte Übung des Katastrophenhilfsdienstes des Feuerwehrbezirkes Amstetten statt. Angenommen wird eine Extremwetterlage, bei der es zu großräumigen Stromausfälle im ganzen Bezirk kommt. Für den Ernstfall geprobt werden fünf Fälle: Ein Brand in einer Produktionshalle, Ölaustritt im Kraftwerksbereich, Felssturz, Windwurf sowie Hausbrand. Im Zeitraum von 12 bis ca. 17 Uhr ist im...

  • 08.10.18
Lokales

Waidhofen
Maria ist die Marmeladenkönigin

WAIDHOFEN/YBBS. Traditionell rief das „kost.bare“ Waidhofen auch heuer zum Marmeladenwettbewerb auf. Aus insgesamt 38 Einreichungen wurden die drei besten süßen Aufstriche gekürt. Eine fachmännische Jury, angeleitet von Schlosswirt Andreas Plappert, übernahm die Verkostung und Bewertung. Kürzlich wurden die glücklichen Gewinnerinnen informiert. Den ersten Platz belegte Maria Blamauer mit einer Erdbeermarmelade. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Martina Fuchsluger und Monika Dröscher. „Mit...

  • 03.10.18
Leute
123 Bilder

"Geht ned, gibt's ned!"-Party in St. Georgen/Klaus

Die Landjugend startete feucht-fröhlich in die Herbstsaison. ST. GEORGEN/KLAUS.  (HPK) Mit Vollgas startete die Landjugend, angeführt von Michael Rigler und Julia Schlager, mit ihrer fünften Auflage der "Geht ned, gibt's ned!"-Party in den Herbst. Aber dieses feucht-fröhliche Event, wo DJ ED alias Edwin Kniewasser unter anderem auch für die LJ-Leiter aus der Region wie Andrea Bläumauer, Johanna Adelsberger und Johannes Mandl die Stimmung kräftig anheizte, ist natürlich nicht das Einzige, worauf...

  • 24.09.18
Leute
94 Bilder

Vier EBO-Absolventen luden zu Abschlusskonzert

LEONDING. Vergangenen Donnerstag fand das Abschlusskonzert der vierjährigen Dirigentenausbildung der Klasse Thomas Doss im Veranstaltungszentrum Doppl:Punkt in Leonding statt. Dabei wurden mit einem Projektorchester unter anderem Werke von Bürki, Cesarini, Lehar, Zamecnik und Zimmer präsentiert. Absolventen waren Andreas Ziegelbäck aus Steinerkirchen, Manfred Hirtenlehner aus Waidhofen/Ybbs, Philipp Karlsböck aus Sarleinsbach und Veronika Mair aus Herzogsdorf. Durch den Abend führte Gerhard...

  • 24.09.18
Lokales
5 Bilder

Gold: Hier "stangeln" die Zeller Zillenfahrer

Wo eine Zille, da ein Weg: Zu Besuch bei den "Rittern der Ybbs", den Zeller Zillenfahrern. WAIDHOFEN/YBBS. Haben Sie sich schon mal gefragt, warum Zillen trotz moderner Fortbewegungsmittel am Wasser noch immer verwendet werden? Und wie oft Zillenfahrer wohl ins Wasser fallen? Wir auch. Und haben deswegen bei den Zeller Zillenfahrern nachgefragt. Technik und Tiefgang "Das ist einfach", lachen der 21-jährige Michael Sattler und der 33-jährige Robert Schauppenlehner von der Freiwilligen...

  • 17.09.18
Sport
16 Bilder

LB99 Lukas Blamauer - zweifache Titelchance nach Glanzsaison!

Mit einer großartigen Podestserie katapultiert sich der junge Opponitzer vor dem jeweils letzten Rennen sowohl im Junior Enduro Cup (JEC) wie auch der Austrian Cross Country Serie (ACC) in die aussichtsreiche Titelposition.Mit einem fünften Platz beim ACC Auftaktrennen im Kärntnerischen Launsdorf erfolgte der Saisonauftakt in der Klasse "Junior" zwar noch etwas verhalten, danach war der HMW-Lehrling aber nicht mehr zu bremsen und somit Stammgast auf den Österreichischen Enduropodesten....

  • 17.09.18
Leute
105 Bilder

Ernte-Disco der Landjugend Windhag

Beim tollen Event im "VAZ Ebenbauer" erzählen die Windhager, was ihnen an ihrem Ort besonders gut gefällt. WAIDHOFEN/YBBS.  (HPK) In fröhlicher Runde feierten die Besucher, darunter auch Bürgermeister Werner Krammer und Vizebürgermeister Mario Wührer, bei der Ernte-Disco der Landjugend mit ihren Leitern Matthias Leichtfried und Carina Auer und deren Stellvertretern Stefan Schatz und Verena Auer. Was den Windhagern an ihrem Ort besonders gut gefällt, haben sie sich an diesem Abend voller guter...

  • 09.09.18
Lokales
2 Bilder

Cleo und Jungtier Simba in freier Wildbahn

WAIDHOFEN/YBBS. Die Suche nach den beiden ausgebüxten Luchsen Mama Cleo und ihr im Mai geborenes Jungtier Simba hält Waidhofen in Atem. Seit Ende Juli sind die beiden, nach ihrem Ausbüxen aus dem Gehege im Tierpark Buchenberg, nun am Buchenberg in Freiheit unterwegs. Jungkatze Simba wächst somit in freier Wildbahn auf. Suchmannschaft der Stadt Nach zahlreichen Sichtungen und Meldungen aus der Bevölkerung wurde letzten Donnerstag von der Stadt eine Suchmannschaft zusammengestellt um Andreas...

  • 04.09.18
Lokales
24 Bilder

130 Jahr-Feier: Zeller Florianis reisen durch die Zeiten

Zum 130-Jahr-Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Zell erinnerten sich die Mitglieder an vergangene Zeiten. ZELL. "Seit der Gründung der Zeller Feuerwehr hat sich viel geändert", erklärt der Zeller Feuerwehrkommandant Josef Rauchegger. "Wenn früher die Abwehr von Brandkatastrophen unsere hauptsächliche Aufgabe war, hat sich das Einsatzbild stark verändert. Heute gehören Einsätze auf der Straße, bei Chemieunfällen, Naturkatastrophen sowie Hochwasser und Sturmeinsätze zur Tagesordnung. Mir...

  • 03.09.18
Lokales
4 Bilder

Putzmühle: Hier steigen Ybbstaler in die Eisen

Dröhnende Motoren und Vollgas in Waidhofen: Das war der Bergslalom WAIDHOFEN. Bleifuß am Berg: Der 10. Bergslalom des MSC Urltal lockte die Motorsportfans in die Putzmühle. Zwischen Fahrerlager und Festzelt verrieten Gäste wie Manuel und Alois Forstenhuber, Katharina Ritzinger, Bianca Schauppenlehner, Birgit Auer, Viktoria Hojas und Andreas Brandner, wobei sie im Alltag ordentlich Gas geben: "Ich bin beim Bügeln schnell. Das mag ich nicht so und bringe ich gern schnell hinter mich", lacht...

  • 30.08.18
Lokales
2 Bilder

Waidhofen/Ybbs: Experten helfen bei der Luchssuche

WAIDHOFEN/YBBS. Seit Anfang August versuchen Andreas Plachy und sein Team, die ausgebüxte Luchsmutter Cleo und ihr Jungtier Simba wieder in das Gehege zu übersiedeln. Als erste Maßnahme holten sie den Luxexperten des Nationalparks Kalkalpen Christian Fuxjäger zur Unterstützung bei der Suche. Die Fangversuche Nach dem Entkommen der beiden Luchse haben Tierparkleiter Plachy und sein Team nach den Tieren gesucht und sind Sichtungsmeldungen nachgegangen. Einige Versuche mit dem Narkosegewehr...

  • 29.08.18