Alles zum Thema Waidhofen an der Ybbs

Beiträge zum Thema Waidhofen an der Ybbs

Lokales
5 Bilder

Waidhofen
Waidhofen als Filmkulisse

WAIDHOFEN/YBBS. Tobi geht einen waghalsigen Deal mit einem Verrückten ein. Er ist gezwungen innerhalb von 30 Tagen Stella, die Liebe seines Lebens, zu erobern. Blöd nur, dass er noch nie mit einer Frau gesprochen hat. Unterstützung bekommt er von seinem Proleten-Freund Klausi. Hinter dem Kurzfilm "Der Versager" steht der Waidhofner Nachwuchs-Filmemacher Marcel Gruber. Liebe und Action "Ich dreh schon länger, zuerst war es Action wie etwa ,Brothers‘, ein Action-Drama. Aber jetzt wurde es...

  • 14.01.19
Lokales
3 Bilder

Waidhofen/Ybbs
Neujahrsauftakt in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBB.S Schwungvoll in das neue Jahr startete die Stadt Waidhofen mit dem Neujahrsempfang. Moderator Tom Bläumauer begrüßte rund 350 Gäste. Mit dabei waren auch Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer, Christof Isopp, Verein Zukunftsorte, Bürgermeister Werner Krammer, Unternehmerin Sabine Fallmann-Hauser, Architekt Ernst Beneder, Bürgermeisterin Manuela Zebenholzer, Landtagsabgeordneter Anton Kasser, Rauchfangkehrermeister Joachim Vielmetti jun., Joachim Vielmetti sen. und...

  • 08.01.19
Lokales

Waidhofen/Ybbs
Waidhofner eröffnen die "Badesaison"

"Warum auf den Sommer warten", dachten sich die Waidhofner Triathleten und eröffneten die Badesaison. WAIDHOFEN. Das Thermometer zeigt null Grad. Die Sonne versteckt sich hinter den Wolken und eine Schneedecke überzieht das Ybbstal. Zum Rausgehen verpacken sich die Waidhofner in dicke Jacken und Strickhauben. Nur nicht die Waidhofner Triathleten: Die sind an Bikinis und Badehosen zu erkennen. Und daran, dass sie sich in Tarzan-Manier und bestens gelaunt in die zehn Grad kalte Ybbs...

  • 08.01.19
Lokales
Nina Pecile und Marisa Leitner kennen sich aus.
2 Bilder

Hanf im Bezirk
In Amstetten erblüht der Hanf

Suchtmittel oder Wunderkraut: Warum Hanfprodukte im Trend sind BEZIRK. Wenn man das Wort "Hanf" hört, denken die meisten direkt an Drogen und Gefahren. Doch weshalb "sprießen" dann die (legalen) Hanf-Läden so im Bezirk? Die BEZIRKSBLÄTTER haben es sich nicht nehmen lassen, auch mal die Nase in die Welt des Hanfs zu stecken und haben zwei Hanf-Shop-Besitzer aus dem Bezirk zu ihren Erfahrungen befragt. Hanf kann (fast) alles Zvonko Franjic ist der Besitzer des Hanf-Shops "Hemp Selection -...

  • 08.01.19
Sport
Als Mittelblocker im Volleyball-Nationalteam im Einsatz: der Waidhofner Mathäus Jurkovics

Waidhofen/Ybbs
Mathäus Jurkovics glänzt im Volleyball-Herren-Nationalteam!

WAIDHOFEN/YBBS. In der heißen Phase um die Qualifikation zur Europameisterschaft befindet sich derzeit das Herren-Volleyball-Nationalteam. Und mit dabei der Waidhofner, der unter Trainer Franz Langwieser in den UVC Raiba Nachwuchsteams groß wurde, ehe er zum Partnerklub VCA Amstetten in die Bundesliga wechselte. Und nun hat er auch ÖVV-Teamchef Michael Warm überzeugt und sich als Mittelblocker einen Stammplatz im Nationalteam erkämpft. Zuletzt war er am Samstag, 5. Jänner, beim tollen 3:0...

  • 07.01.19
Wirtschaft
Der frisch gewählte Vorstand der „Ybbstaler Alpen“: Andreas Purt (Mostviertel Tourismus), Dominik Daurer (Zellerhof), die Rechnungsprüfer Franz Kupfer und Hans Mayr, Johannes Scheiblauer (Schloss an der Eisenstrasse) (vorne) sowie Bürgermeister Werner Krammer (Waidhofen), Christoph Leditznig (Wildnisgebiet Dürrenstein), Walter Pöllinger (Schützenwirt), Gottfried Wagner (Ebenbauer), Bürgermeister Martin Ploderer (Lunz am See), Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger (Eisenstraße Niederösterreich), Herbert Zebenholzer (Königsberg), Rainer Rohregger (Hochkar), Obmann Friedrich Fahrnberger (Göstling), Andreas Buder (Ötscherlifte), Bürgermeisterin Nationalratsabgeordnete Renate Gruber (Gaming), Johannes Putz (JoSchi), Bürgermeisterin Birgit Krifter (St. Georgen am Reith), Bürgermeister Johann Lueger (Opponitz), Bürgermeister Gerhard Lueger (Ybbsitz) und Bürgermeisterin Manuela Zebenholzer (Hollenstein) (hinten). Nicht am Bild: Andreas Danner (Landl).
3 Bilder

Offizieller Startschuss
Neustart für den Tourismus in den Ybbstaler Gemeinden

Acht Gemeinden lösen im Tourismus die Ortsgrenzen auf: Offizieller Startschuss für Ybbstaler Alpen. YBBSTAL. Acht Ybbstaler Gemeinden sowie knapp 100 Betriebe haben den offiziellen Startschuss für die Tourismuskooperation "Ybbstaler Alpen" gegeben. Bei einer außerordentlichen Generalversammlung im Gasthaus Ybbsblick in Göstling an der Ybbs bekannten sie sich zur touristischen Zusammenarbeit über die Ortsgrenzen hinweg. Den Ybbstaler Alpen gehören die Gemeinden Gaming/Lackenhof, Lunz am...

  • 17.12.18
Lokales

Festival
Waidhofens Schwarzbach wird zum "Black Creek"

In der zweiten Auflage des "Black Creek Festivals" bringen vier Bands Waidhofen zum Kochen. WAIDHOFEN. Noch steht uns Weihnachten bevor. Doch kaum ist die besinnliche, ruhige Zeit vorbei, geht es in Waidhofen erst richtig los. Denn die Death-Metal-Band Richthammer wird den atmosphärischen Rittersaal entflammen. Ybbstaler Death Metal Stimmungsvoll und vielschichtig, harte Riffs, prägnanter Bass, wechselnde Stimmlagen und exotische Rhythmen. Direkt, gnadenlos, aggressiv und...

  • 17.12.18
Lokales
v.l. Ernst Rettensteiner, Wilhelm Gramperl, Sepp Ritt, rechts Rosina Rettensteiner, hinten Gemeinderat Armin Bahr
4 Bilder

Waidhofen/Ybbs
Stimmungsvolle Adventfeier in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. Am 11. Dezember lud die Stadt Waidhofen zur diesjährigen Adventfeier. Die Feierstunde bot wieder ein abwechslungsreiches vorweihnachtliches Programm, mit Worten von Bürgermeister Werner Krammer und Pfarrer Herbert Döller. Die Volksschulkinder aus St. Leonard hatten fünf großartige Weihnachtslieder vorbereitet, die sie mit Begeisterung vortrugen. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von einem Ensemble der Stadtmusikkapelle sowie „Sieben auf einen Streich“. Im Anschluss...

  • 17.12.18
Leute
3 Bilder

Alpenverein Enns
Adventwanderung des Alpenverein Neugablonz-Enns

ENNS. Die Wandergruppe des Alpenvereins Neugablonz-Enns war mit 36 Teilnehmern auf Adventwanderung im Mostviertel unterwegs. „Der Wettergott hatte ein Einsehen mit uns und so wanderten wir bei trockenem Wetter und teils sogar blauem Himmel von St. Leonhard am Walde über den Höhenzug des Schoberberges nach Waidhofen an der Ybbs“, so der Tourenführer Wolfgang Stross vom Ennser Alpenverein.  Nach Besuch des Adventmarktes im Schloss Rothschild ging es weiter zum Gasthof Kerschbaumer zur schon...

  • 13.12.18
Sport
6 Bilder

Enduro in Opponitz
LB99 Lukas Blamauer stürmt mit Megasaison zu zwei Meistertiteln!

Sowohl im Junior Enduro Cup (JEC) wie auch der Austrian Cross Country Serie (ACC) war der junge Opponitzer heuer nur ganz schwer zu schlagen und kann mit großem Stolz auf die bisher erfolgreichste Saison zurückblicken. Mit einem fünften Platz beim ACC Auftaktrennen im Kärntnerischen Launsdorf erfolgte der Saisonauftakt in der Klasse "Junior" zwar noch etwas verhalten, danach war der HMW-Lehrling aber nicht mehr zu bremsen und somit Stammgast auf den Österreichischen Enduro-Podesten. Nach zwei...

  • 12.12.18
  •  1
Freizeit
7 Bilder

Adventmarkt im Schloss Rothschild Waidhofen an der Ybbs
Flammende Lichterweihnacht

Ob Punsch oder Tee, Ofenkartoffel und Kartoffelspirallen in den Hüten des Schlossareals, oder  die vielen Aussteller in den Sälen des wunderschönen Schlosses. Der Weihnachtsmarkt war gut besucht, die Stimmung einzigartig. Und erst der Gang (teilweise sehr, sehr eng) auf den Turm des Schlosses, oben angekommen darf man durch den Glaskubus ins Freie und aus luftiger Höhe ist der Ausblick auf die Lichter der Stadt ein Traum. Die Freundlichkeit und die höfliche Art der Menschen hat mich sehr...

  • 09.12.18
Lokales

Waidhofen/Ybbs
Abua – jährlichen Preise der Stadt vergeben

WAIDHOFEN/YBBS. Zum dritten Mal wurde heuer der abua vergeben – in den Kategorien Kultur, Sport, Soziales und Zukunft. Abua ist ein altes Mostviertler Wort für Staunen und Bewundern sowie Name für die jährlichen Auszeichnungen der Stadt. Von der Jury zuerkannt wurden außerdem zwei Jugendsportpreise und ein Anerkennungspreis in der Kategorie Zukunft. Die Einreichungen kommen übrigens aus der Bevölkerung, jedes Jahr werden die Waidhofnerinnen und Waidhofner aufgerufen, jene Personen und...

  • 05.12.18
Lokales

Waidhofen/Ybbs
Lebensmittel für Hilfsbedürftige

WAIDHOFEN. Lebensmittelspenden der Pfarrcaritas Waidhofen an der Ybbs an den SOMA Markt übergeben. Am 30. November wurden haltbare Lebensmittel, welche in den beiden Wochen rund um den „Welttag der Armen“ (19. Nov.) in der Stadtpfarre Waidhofen an der Ybbs gespendet wurden, zur Verteilung an hilfsbedürftige Menschen im SOMA Markt Waidhofen/Ybbs abgegeben. Pfarrer Mag. Herbert Döller, Herta Gelbenegger und Maria Schörghofer von der Pfarrcaritas überbrachten 10 volle Bananenschachteln und einige...

  • 05.12.18
Wirtschaft
Auftakt geglückt: Die Initiatoren Philip Hofmacher und Sinem Günel (vorne) mit den Teilnehmern der "Get the Most-Academy".
2 Bilder

Get the Most-Academy
Eine "Akademie" für die Jugend in unserer Region

Unakademische "Academy": Unsere Jugend lernt neue Werkzeuge kennen REGION. Schüler, Lehrlinge, Studierende und Unternehmer, die sich in einem Raum gegenseitig austauschen: Der Auftakt der "Get the Most-Academy" im neu eröffneten Beta-Campus in Waidhofen an der Ybbs ist vor Kurzem geglückt. Dreiteilige Workshop-Reihe In einer dreiteiligen Workshop-Reihe lernen die Teilnehmer spannende Werkzeuge in den Bereichen Selbstmanagement, Arbeiten im Team oder Präsentieren kennen und erarbeiteten...

  • 04.12.18
Lokales
5 Bilder

Einsatz
Brand einer Jagdhütte in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. Am Donnerstag, dem 29.11.2018 wurde die Feuerwehr Wirts zu einem Brand alarmiert. Eine Jagdhütte war in Brand geraten, beim eintreffen der Einsatzkräfte am entlegenen Einsatzort stand das Brandobjekt bereits in Vollbrand. Die Feuerwehren schützten die nebenstehende Saunahütte und den angrenzenden Wald. 
Durch die Nacht hindurch bis Freitagmittag standen Kräfte der FF-Wirts im Zuge der Brandsicherheitswache und der Nachlöscharbeiten im Einsatz. Im Einsatz standen: Die...

  • 03.12.18
Lokales
2 Bilder

HTL Waidhofen/Ybbs
HTLer revolutionieren Forstarbeit

Die HTL-Automatisierungstechniker Michael König und Jakob Teufel entwickelten eine innovative Seilwinde. WAIDHOFEN. Für ihre Diplomarbeit erfanden Michael König und Jakob Teufel, Schüler der Höheren Technischen Lehranstalt Waidhofen in Zusammenarbeit mit der Firma HAFO aus Waidhofen eine neuartige motorisierte Seilwinde für Forstanwendungen. Revolution im Forst "Die Idee dazu hat sich ergeben, weil Jakob Teufels Familie einen Forstbetrieb hat", lacht der Ybbstaler Jungtechniker Michael...

  • 26.11.18
Lokales
Es werde Licht: Über die neue Attraktion im Familienskigebiet Forsteralm (Gaflenz, Waidhofen an der Ybbs) freuen sich die Projektverantwortlichen: Nationalratsabgeordneter Johann Singer (OÖ), Bürgermeister Werner Krammer (Waidhofen an der Ybbs), Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger (NÖ), die Betreiber Manfred Großberger und Wolfgang Resch, Elektrotechniker Thomas Wachauer und Bürgermeister Günther Kellnreitner (Gaflenz) (v.l.) beim erfolgreichen Flutlicht-Test auf der Auwiese. Los gehen soll es am 7. Dezember.
2 Bilder

Waidhofen/Ybbs
Waidhofen: Flutlichtanlage für die Forsteralm

WAIDHOFEN/YBBS. Dem Familienskigebiet Forsteralm in Gaflenz/Waidhofen an der Ybbs geht am 7. Dezember ein Licht auf. Auf der Auwiese hat die engagierte Betreibergruppe rund um Manfred Großberger, Wolfgang Resch und der Sportunion Waidhofen an der Ybbs in den vergangenen Wochen eine moderne, energiesparende Flutlichtanlage errichtet. 100.000 Euro wurden in das Vorhaben investiert, das Land Oberösterreich übernimmt ein Drittel der Kosten. Bei einem Pressefototermin am vergangenen Freitag nahmen...

  • 19.11.18
Wirtschaft
Eröffneten den Beta-Campus in Waidhofen an der Ybbs: Waidhofens Stadtrat Peter Engelbrechtsmüller, Präsidentin Sonja Zwazl von der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Initiator Thomas Welser, Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger und Präsident Markus Wieser von der Arbeiterkammer Niederösterreich.
4 Bilder

Beta-Campus
Im Kampf gegen den Facharbeiter-Mangel in der Region

Beta-Campus in Waidhofen an der Ybbs eröffnet: „Meilenstein“ auf dem Weg zu mehr jungen Facharbeitern in der Region. REGION. In Anwesenheit der niederösterreichischen Sozialpartner-Spitze eröffneten Initiator Thomas Welser, Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger und Waidhofens Stadtrat Peter Engelbrechtsmüller den Beta-Campus in Waidhofen an der Ybbs. Präsidentin Sonja Zwazl von der Wirtschaftskammer Niederösterreich und Präsident Markus Wieser von der Arbeiterkammer...

  • 19.11.18
Lokales

Waidhofen/Ybbs
Fahnenaktion in Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. 16 Tage gegen Gewalt an Frauen – frei leben #esistnichtallesrosarot# ist 2018 der Schwerpunkt der Kampagne Der Gedenktag geht zurück auf die Ermordung der drei Schwestern Mirabal in der dominikanischen Republik. Wegen ihres politischen Widerstandes gegen den Diktator Trujillo wurden sie am 25.11.1960 vom Geheimdienst nach monatelanger Folter ermordet. Der Mut der Frauen gilt inzwischen als Symbol für Frauen weltweit, die nötige Kraft für das Eintreten gegen jegliches Unrecht...

  • 19.11.18
Lokales
Die Initiatoren Philip Hofmacher und Sinem Günel (vorne) mit den Teilnehmern des ersten Workshops im Rahmen der „Get the Most-Academy“ im Beta-Campus Waidhofen an der Ybbs: Michael Pfaffenbichler (Parlament Wien), Matthias Wagner (FALKEmedia), Thomas Übellacker (HAK Waidhofen), Alexander Betz (TU Wien), Andreas Haselsteiner (Seisenbacher) und Melanie Dammerer (FH Wien) (mittlere Reihe, v.l.) sowie Daniel Aigner (Deckweiss), Daniel Wallmüller (WU Wien), Simon Hell (Deckweiss), Katharina Kerndler, Michael Fuchssteiner und Cetin Daghan (alle Vetropack) (hinten, v.l.).

Eisenstrasse
Junge Menschen lernen neue Werkzeuge kennen

WAIDHOFEN. Schüler, Lehrlinge, Studierende und Unternehmer, die sich in einem Raum gegenseitig austauschen: Der Auftakt der „Get the Most-Academy“ im neu eröffneten Beta-Campus in Waidhofen an der Ybbs ist in der Vorwoche geglückt. In der dreiteiligen Workshop-Reihe lernen die Teilnehmer spannende Werkzeuge in den Bereichen Selbstmanagement, Arbeiten im Team oder Präsentieren kennen und erarbeiteten Zukunftsthemen wie autonomes Fahren oder Künstliche Intelligenz. Kooperation Die Get the...

  • 19.11.18
Lokales
Psychiater Werner Brosch
3 Bilder

Waidhofen/Ybbs
Prozess: „Ich bin sicher kein Mörder“

WAIDHOFEN. Unter Tränen beteuerte eine 29-jährige Tschechin in einem Geschworenenprozess am Landesgericht St. Pölten: „Ich bin sicher kein Mörder!“ Ihre Emotionen waren durchgegangen, als sie am 24. Juni dieses Jahres ihren damaligen Lebensgefährten mit einer anderen Frau am Gehsteig in Waidhofen an der Ybbs sah. Ihre Reaktion führte zur Anklage wegen versuchten Mordes. In der Begleiterin des Mannes vermutete die Beschuldigte eine Rivalin. Sie blieb nach einer Vollbremsung mit ihrem Fahrzeug...

  • 19.11.18
Lokales
Eröffneten den Beta-Campus in Waidhofen an der Ybbs: Waidhofens Stadtrat Peter Engelbrechtsmüller, Präsidentin Sonja Zwazl von der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Initiator Thomas Welser, Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger und Präsident Markus Wieser von der Arbeiterkammer Niederösterreich (v.l.).

Waidhofen/Ybbs
Beta-Campus in Waidhofen an der Ybbs eröffnet:

WAIDHOFEN/YBBS. „Das Wort Beta kommt aus der Computerbranche und heißt so viel wie eine Vorversion. Einen Vorgriff auf die Zukunft möchten wir mit dem Beta-Campus schaffen", erklärt Initiator Thomas Welser, Geschäftsführer von Welser Profile. Keimzelle der Zukunft Der Beta-Campus soll am Standort der ehemaligen Bene-Fabrik im Waidhofner Stadtteil Zell als „Keimzelle der Zukunft“ Schüler, Lehrlinge, Unternehmen und Institutionen vernetzen und in seiner Endversion sieben Leistungsbereiche...

  • 13.11.18
Lokales

Waidhofen/Ybbs
Tierpark Buchenberg geht das Geld aus

WAIDHOFEN. Die Vorfälle mit den entlaufenen Luchsen und der Umgang mit der Thematik seitens des Tierparkbetreibers waren der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. In nicht öffentlicher, vertraulicher Sitzung beschloss der Gemeinderat das Aus für weitere Subventionen und Haftungen. „Es gibt eine Reihe von Gründen, die den Gemeinderat zu dieser Entscheidung veranlasst haben. Auf den Punkt gebracht, das Vertrauen ist grob gestört. Dass immer wieder Tiere entlaufen, ist nicht gerade...

  • 06.11.18
  •  2
Lokales
8 Bilder

25 geile dinge
So überleben Sie die Wildnis

25 geile Dinge: Isabella und Matthias erlebten das wohl ungewöhnlichste Training ihres Lebens. WAIDHOFEN/YBBS. Kein Telefon, kein Supermarkt, nur Wald und Wildnis: Was für viele unvorstellbar scheint, klingt für andere nach dem perfekten Abenteuer. So auch für Isabella und Matthias Getzinger aus Nussdorf im Traisental. Sie gewannen eines der "25 geilsten Dinge, die man in Niederösterreich erlebt haben muss" – ein Überlebenstraining mit Survival-Trainer Christian Prager in Waidhofens Wildnis...

  • 06.11.18