29.03.2016, 10:01 Uhr

Osterlauf Erfolge für den LC Neufurth

Am Ostermontag den 28.03.2016 fand in Melk der traditionelle Osterlauf statt.
Herrliches Laufwetter trotz teilweise heftigen Wind, aber eine tolle Kulisse und eine gut organisierte Veranstaltung erwartete die zahlreichen LäuferInnen.
Auch eine kleine Abordnung des LCN von 7 Mitgliedern nahm daran teil.
Unser einziger Youngster Stefanie Mader lief einen großartigen Lauf über 760 anspruchsvolle Meter
und holte sich in der Klasse U 10 den tollen 2. Platz im großen Starterfeld.
Beim Lauf über 5000 m lief Neuzugang Michael Gröblinger im vorderen Feld mit. Mit der Zeit von 18:24 min belegte er als Gesamt 17ter in der Kl. M30 Rang 7.
Bei den Damen liefen Daniela und Melanie Egger als Gesamt 3. und 6te in die Top Ten. Daniela finishte mit 21:22 min als Siegerin der W 40. Melanie freundet sich immer mehr mit den längeren Strecken an und lief mit Schnitt 4:31 min auf den tollen 3. Platz in der U 20zig. Weitere gute Leistungen erbrachten Tina Kloimwieder auf Pl. 6 U 20 und Ingrid Willim mit Pl. 8 W 40.
Beim Hauptlauf über 10000 m lief Daniela Egger als Marathonvorbereitung ein zweites mal.
Trotz eines Sturzes gleich vom Start weg und dabei erlittenen Abschürfungen lies sie sich nicht aufhalten und beendete die 10 km in starken 46:54 min und Pl. 2 in der Kl. W 40. Und auch Obm. Walter Kloimwieder lies sich die Teilnahme nicht nehmen, mit der Zeit von 45:13 min. belegte er
den 11. Rang in der Klasse M 50.
Details am Rande:
Im Jahr 1984 begann beim Osterlauf in Melk die bereits lange Laufkarriere von Walter jun. Damals mit 48:56 min.
Eine Ehrung seitens des HSV Tria Team Melk erhielt Walter Kloimwieder sen. für seine langjährige Treue zum Melker Osterlauf sowie für großartige langjährige Verdienste im Laufsport.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.