07.07.2016, 12:03 Uhr

Feuerwehr befreit Vogel aus misslicher Lage!

(Foto: Fotocredit: Georg Mrvka/FF Baden-Leesdorf)
BADEN. In den Vormittagsstunden des 4. Juli 2016 wurde die Mannschaft der freiwilligen Feuerwehr Baden-Leesdorf zu einer Tierrettung in ein Privathaus alarmiert. Durch ein geöffnetes Fenster verirrte sich ein junger Wildvogel in dessen Wohnzimmer und in weiterer Folge hinter einen geschlossenen Wandverbau. Von dort konnte sich der Vogel nicht mehr selbst befreien. Unter Einverständnis der Eigentümerin wurde mittels Dosenbohrer und Stichsäge eine Öffnung gemacht, um sich Zugang zu dem Tier zu verschaffen. Nach wenigen Minuten konnte der kleine Vogel wieder in die Freiheit entlassen werden.
www.bfkdo-baden.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.