06.06.2016, 10:42 Uhr

Karl Merkatz zu Gast im Kino Baden

Karl Merkatz bei Film- & Fanstunde im Herzoghof

Bis 10. Juli zeigt Michael Göbharter im Kino im Herzoghof „zu Ehren der größten lebenden Film- und TV-Legende Österreichs, Karl Merkatz, Filme von und mit ihm als Themenschwerpunkt“. Dazu war Karl Merkatz am vergangenen Freitag persönlich im Herzoghof in Baden zu Gast, wo er auch für eine Fan- und eine Autogrammstunde zur Verfügung stand.

Zusammen mit dem Badener Filmschaffenden Wolfgang Liemberger, den mit Merkatz eine intensive Zusammenarbeit bei insgesamt 8 Kinofilmen und TV-Dokus verbindet, präsentierte Merkatz jedoch vorerst die Kinoerfolge „Echte Wiener – Die Sackbauer Saga“ (2008) und „Der Blunzenkönig“ (2015), letzterer erhielt 2016 eine 'Romy'. Karl Merkatz führt hier jeweils in der Hauptrolle vor Augen, warum er als größter österreichischer Volkschauspieler unserer Zeit gilt. Liemberger hat die preisgekrönten Tragikomödien mit viel Lokalkolorit als Drehbuchautor im Team stark mitentwickelt und fungierte hier zudem als Creative Producer bzw. Assistant Director, Fotograf und Caster.
„Der Blunzenkönig“ wird im Juni und Juli im Kino im Herzoghof an mehreren Wochenenden gezeigt, ebenso zwei weitere österreichische Klassiker mit Karl Merkatz.
Alle Infos: www.kinobaden.at

Im Bild: GR HR Dr. Ernst Schebesta, der Merkatz namens der Stadt herzlich willkommen hieß, Karl Merkatz und Wolfgang Liemberger mit Kinobetreiber Michael Göbharter.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.