29.09.2016, 09:36 Uhr

Heimspiel für Pottensteiner in der Südstadt

Lena Novacek, NÖ-Vize-Landesmeisterin im Siebenkampf U18 beim Hochsprung
Die NÖ Mehrkampfmeisterschaften in der Südstadt wurden zu einem Heimspiel für die jungen Leichtathleten der Sportunion Pottenstein. Lena Nocavek holt sich den Vize-Landesmeistertitel in der U18 Klasse. In der U16-Klasse geht der Doppelsieg an Oliver Latzelsberger und Michael Rauscher von der Sportunion.

(Südstadt / Pottenstein, 25.9.2016) Herbstliches Kaiserwetter herrscht in Pottenstein nach dem letzten großen Wettkampf für die U18 und U16 dieser Saison. Nach einer sehr spannenden, zweitätigen Mehrkampf-Veranstaltung in der Südstadt gehen noch ein Landesmeistertitel und ein Vize-Landesmeistertitel an die Triestingtaler.

Lena Novacek war nach dem ersten Tag in der U18-Klasse beim Siebenkampf noch überlegen in Führung. Am zweiten Tag war sie auch beim Kugelstoßen und beim Hochsprung noch ganz vorne mit dabei. Erst dem 800 Meter-Lauf musste sie am Ende des zweiten Wettkampftages Tribut zollen. Novacek holt in der Südstadt mit 4.256 Punkten den Vize-Landesmeistertitel und die Silbermedaille für die Sportunion und verpasst damit den ersten Rang nur knapp. Es fehlten ihr nur 69 Punkte auf die Siegerin Viola Simmer von der Union Waidhofen/Ybbs. Rang 3 belegte Nadine Teufel (4.158 Punkte) von der SVS-Leichtathletik. Novacek dazu: „Der Vize-Landesmeistertitel ist wirklich ein toller Saisonschluss für mich. Schade, dass es so knapp war, leider habe ich im 800 Meter-Lauf nicht mehr herausholen können. Ich war im Frühjahr nicht so gut in Form, aber für den Herbst habe ich sehr gut gearbeitet, es hat sich wirklich gelohnt. Ich bin sehr stolz auf diesen Vize-Landesmeistertitel.“

Oliver Latzelsberger gewinnt mit unglaublichen 4.624 Punkten den U16-Siebenkampf-Landesmeistertitel vor seinem Vereinskollegen Michael Rauscher. Die beiden Athleten der Sportunion Pottenstein waren bei diesem Doppelsieg nur durch 192 Punkte getrennt. Abgeschlagen auf Platz 3 Manuel Darazs (3.898 Punkte) von der SVS-Leichtathletik aus Schwechat mit einem Rückstand von bereits 726 Punkten auf den Sieger. Latzelsberger: „Echt super, dieses Wochenende. Es war ein harter Wettkampf, Michael und ich haben voll gefightet. Ich freue mich riesig über diese Goldmedaille.“

Bei den U16-Mädchen war auch Norina Himmelsbach von der Sportunion Pottenstein mit dabei und belegte nach 2 Tagen mit 3.376 Punkten einen soliden 10. Rang.

Trainer Alexander Schmidt: „Lena Novacek hat tolle Arbeit geleistet und sich verdient den Vizelandesmeistertitel geholt. Bereits am ersten Tage haben wir gesehen, dass sie vorne mit dabei sein wird.“

Trainer Martin Latzelsberger: „Die Burschen waren wirklich super und haben alles gegeben. Die Saison war schon sehr lange, aber sie konnten wieder einmal auftrumpfen. Ein toller Erfolg für uns“

Am 1. Oktober folgt noch die U14-Landesmeisterschaft im Mehrkampf, bevor die Pottensteiner nach sehr vielen Erfolgen in die verdiente Winterpause gehen.

Links:
Ergebnisliste: http://oelv.at//UserFiles//Wettkampf/2016/ergebnis...
www.upo-la.sportunion.at
www.oelv.at
www.facebook.com/sportunionpottenstein

Presse-Bilder:
Anbei:
Bild 1:
Lena Novacek, NÖ-Vize-Landesmeisterin im Siebenkampf U18 beim Hochsprung
Bild 2:
Lena Novacek, NÖ-Vize-Landesmeisterin im Siebenkampf U18 beim Hürdenlauf
Bild 3:
Die U16-Doppelsieger Oliver Latzelsberger und Michael Rauscher
Bild 4:
Oliver Latzelsberger – Sieger bei den U16 Siebenkampf Landesmeisterschaften beim Weitsprung
Bild 5:
Michael Rauscher, der Vize-Landesmeister im U16 Siebenkampf beim Kugelstoßen

Rechte für Pressezwecke freigegeben, Abdruck honorarfrei

Fotocredit:
© Sportunion Pottenstein


Über die Sportunion Pottenstein (NÖ):
In der Sportunion Pottenstein in Niederösterreich sind derzeit ca. 50 Athleten im Trainingsbetrieb aktiv, die von 3 Trainern trainiert und gecoacht werden. 20-30 Athleten nehmen regelmäßig an Wettkämpfen teil. Schwerpunkt des Sportvereins im Triestingtal im Bezirk Baden ist die Sektion Leichtathletik. Ziel ist es, Talente bis an die Spitze zu führen und in Folge mit Hilfe von Bundestrainern eine sportliche Karriere der Talente zu fördern.
Ein stetig wachsender Athletenpool und umfangreiche Trainingsaktivitäten belegen die Sportbegeisterung in der Sportunion Pottenstein.
Bereits 2015 nahm die Hochspringerin Nina Luyer bei den 1st European Games 2015 in Aserbaidschan und bei der U18 WM in Kolumbien teil. Ebenso an der U18 WM hat der Hindernisläufer Bernhard Obrecht teilgenommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.