11.05.2016, 09:14 Uhr

Lenkerin konnte sich nach Unfall aus Auto befreien

(Foto: Neumayr)
HANDENBERG. Eine 24-jährige Salzburgerin fuhr am 10. Mai kurz nach 20 Uhr mit ihrem Auto auf der Lamprechtshausener Bundesstraße (B156) nach Braunau. In der Ortschaft Sandtal, Gemeinde Handenberg, kam sie laut Polizei in einer Linkskurve auf das rechte Straßenbankett und geriet dadurch ins Schleudern. Das Auto kam rechts von der Straße ab, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Lenkerin konnte sich aus dem total beschädigten Pkw selbst befreien. Sie wurde verletzt und von der Rettung Eggelsberg in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.