21.04.2016, 08:37 Uhr

Die Nähstube in der Stofftiere zum leben erwachen

Marion's Nähstube1
In Marion’s Nähstube wird nicht nur der Kaffee noch mit Hand aufgegossen, sondern die gesamte Einrichtung besteht hauptsächlich aus wieder aufgewerteten Möbeln, wie zum Beispiel das Sofa, das Bügelbrett und das englische „Wedgewood Keramik“ von der Volkshilfe Eferding. Kuschlige Wollteppiche und eine Uhr vom „WIR Gemeinsam“ Tauschmarkt. Alte Paletten werden für einen „Vertical Garden“ auf der Terrasse genutzt. Herzstück von Marion’s Nähstube ist eine Nähmaschine aus den 80er Jahren. Mit dieser Nähmaschine werden unter anderem Stofftiere zum Leben erweckt. Wer mich in meinem Atelier in Eferding besuchen möchte, kann sich unter folgender Mailadresse voranmelden: marion@ettl.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.