29.07.2016, 09:49 Uhr

SV Alkoven U10 gewinnt Schaunburg Trophy!

SV Alkoven bei der Siegerehrung

Mit einer spielerisch starken Leistung konnte die U10 des SV Alkoven die diesjährige Schaunburg Trophy klar gewinnen

Im ersten Spiel gegen St. Agatha erwischte man einen weniger guten Start und lag 0:1 im Rückstand. Doch mit Kampf und schönem Passspiel gelang der Ausgleich. Die anschließende Feldüberlegenheit brachte das erlösende 2:1. „Nach dem schwierigem Auftaktspiel kam Spielfreude auf und wir wurden immer stärker“, analysiert Trainer Begicevic.
In den weiteren Gruppenspielen dominierten die Alkovner nach Belieben und so konnte der gesamte Kader zum Einsatz gebracht werden. Haibach wurde mit 7:2 vom Platz gefegt. Auch Eferding/Fraham hatte mit 0:5 klar das Nachsehen.
Im Finale standen einander Alkoven und Feldkirchen/Donau gegenüber. Zwar übernahmen die Alkovner Kids gleich das Kommando, Feldkirchen jedoch gelang das erste Tor. Die U10 ließ sich aber nicht aus dem Konzept bringen und antwortete prompt mit dem Ausgleich. Mit zwei sehenswerten Treffern wurde das Finale der Schaunburg Trophy doch noch zum verdienten 3:1 Erfolg.
„Ich bin richtig stolz auf dieses Team, das durch Teamgeist und tollen Spielzügen überzeugt hat!“, freut sich Trainer Begicevic, „auch der erste Preis eine Einladung der ganzen U10 Mannschaft zu einem Riedspiel mit Autogrammstunde ist für die Kinder etwas Besonderes!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.