02.08.2016, 14:49 Uhr

Handwerkercamp in der Berufsschule

Die „Profis von morgen“ in der Berufsschule Eisenstadt mit Spartenobfrau Andrea Gottweis (Foto: WK)
EISENSTADT. Unter dem Motto „Entdecke, was in dir steckt“ lud die Wirtschaftskammer zu zwei einwöchigen Handwerkercamps in die Berufsschule Eisenstadt.

Von Friseur bis Koch

In verschiedenen Workshops konnten die Teilnehmer unter professioneller Anleitung von Lehrkräften ihre Talente beim Kochen und Servieren, Backen, Malen, Verkaufen und Haare stylen entdecken.
Auf dem Programm standen auch Betriebsbesuche in der Region sowie Persönlichkeits-Workshops und Outdoortrainings, die die Kinder und Jugendlichen beim Entdecken der eigenen Fähigkeiten unterstützten.

Nemeth: „Ein toller Erfolg“

„Mit 109 Anmeldungen (Pinkafeld und Eisenstadt) war das Sommercamp, das heuer zum zweiten Mal durchgeführt wurde, ein toller Erfolg. Schön, dass sich so viele junge Menschen für handwerkliche Berufe interessieren“, freut sich WK-Präs. Peter Nemeth.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.