Profis von morgen

Beiträge zum Thema Profis von morgen

Für die Teilnehmer gab es nach spannenden Tagen eine Urkunde.
11

Sommercamp "Die Profis von morgen" in Pinkafeld

61 Kinder und Jugendliche nahmen an der ersten Runde in den Berufsschulen Pinkafeld und Eisenstadt teil. PINKAFELD. 61 Kinder und Jugendliche nahmen mit Begeisterung an der ersten Runde der einwöchigen Handwerkcamps der Wirtschaftskammer Burgenland in den Berufsschulen Pinkafeld und Eisenstadt teil. Dabei haben sie mit viel Spaß Erfahrungen für ihre Berufswahl gesammelt. Sie sind die Profis von morgen. „Entdecke was in dir steckt!“, unter diesem Motto lud die Wirtschaftskammer, in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Sommercamp Runde 1 – ein toller Erfolg: Die Profis von morgen

BURGENLAND. 61 Kinder und Jugendliche nahmen mit Begeisterung an der ersten Runde der einwöchigen Handwerkcamps der Wirtschaftskammer Burgenland in den Berufsschulen Pinkafeld und Eisenstadt teil. Dabei haben sie mit viel Spaß Erfahrungen für ihre Berufswahl gesammelt. Sie sind die Profis von morgen. Handwerkscamps „Entdecke was in dir steckt!“, unter diesem Motto lud die Wirtschaftskammer, in Zusammenarbeit mit den Berufsschulen Pinkafeld und Eisenstadt sowie den STEP.Gästehäusern Pinkafeld,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Christian Erber zeigt den Profis von morgen wie man fachgerecht meißelt
2

Profis von morgen: Nachwuchs-Steinmetze in Eisenstadt

EISENSTADT. Unter dem Motto „Profis von morgen“ statteten Schüler dem Eisenstädter Steinmetzbetrieb Erber im Rahmen eines einwöchigen Sommer-Handwerkercamps einen Besuch ab. Talente entdecken 41 Schüler im Alter von zehn bis 14 Jahren nahmen an der zweiten Runde des Camps der WK Burgenland teil und konnten so ihre Talente entdecken. Insgesamt nahmen 85 Teilnehmer an den Sommer-Handwerkscamps der Wirtschaftskammer Burgenland teil. Beim Steinmetz Als Rahmenprogramm lud der Steinmetzmeister...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Das Sommercamp der Wirtschaftskammer in Pinkafeld begeisterte die Kinder.
35

Sommercamp der Wirtschaftskammer in Pinkafeld für die "Profis von morgen"

Insgesamt 85 Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren haben sich zu den beiden Sommercamps in Pinkafeld und Eisenstadt angemeldet. PINKAFELD. Zwei Wochen lang hatten die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Workshops auf dem Gelände der STEP Gästehäuser die Möglichkeit, Handwerk hautnah zu erleben und dabei ihre Talente zu entdecken. Am Freitag, den 21. Juli 2017, fand die Abschlussveranstaltung der ersten Woche statt, moderiert von Elke Winkler, Lehrlingsexpertin der Bauinnung. "Die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Die „Profis von morgen“ in der Berufsschule Eisenstadt mit Spartenobfrau Andrea Gottweis

Handwerkercamp in der Berufsschule

EISENSTADT. Unter dem Motto „Entdecke, was in dir steckt“ lud die Wirtschaftskammer zu zwei einwöchigen Handwerkercamps in die Berufsschule Eisenstadt. Von Friseur bis Koch In verschiedenen Workshops konnten die Teilnehmer unter professioneller Anleitung von Lehrkräften ihre Talente beim Kochen und Servieren, Backen, Malen, Verkaufen und Haare stylen entdecken. Auf dem Programm standen auch Betriebsbesuche in der Region sowie Persönlichkeits-Workshops und Outdoortrainings, die die Kinder und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Die Teilnehmer der ersten Sommercamp-Woche wurden bei einer kleinen Feier verabschiedet.
1 14

"Profis von morgen"-Sommercamp in Pinkafeld

Nach dem erfolgreichen Start im Vorjahr wurden die Sommercamps der Wirtschaftskammer für Kinder ausgeweitet. PINKAFELD. „Entdecke, was in dir steckt!“ - unter diesem Motto lud die Wirtschaftskammer in Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat, den Berufsschulen Eisenstadt und Pinkafeld sowie den step-Gästehäusern zu jeweils zwei Sommercamps der besonderen Art. In verschiedenen Workshops zu den Schwerpunkten Bau, Holz, Baunebengewerbe, Metall aber auch kochen und servieren, Haarstyling, malen,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.